Abo
  • Services:
Anzeige
Tablet-Boom: Logitech muss nach Millionenverlust Preise senken
(Bild: Denis Balibouse/Reuters)

Tablet-Boom: Logitech muss nach Millionenverlust Preise senken

Tablet-Boom: Logitech muss nach Millionenverlust Preise senken
(Bild: Denis Balibouse/Reuters)

Logitech hat einen höheren Verlust erwirtschaftet als erwartet. Jetzt werden im Handel Preissenkungen für Computerzubehör erwartet, um die Lager zu leeren.

Logitech International hat einen sehr hohen Verlust verzeichnet. Der Computerzubehörhersteller wird deshalb erneut seine Preise senken müssen, erklärte Helvea-Analyst Stefan Gaechter. Die Ergebnisse seien eindeutig enttäuschend, lägen unter den Erwartungen und "deuteten auf eine erneute Preissenkung hin, um die Lagerbestände im Einzelhandel abzubauen", erklärte Gaechter in einer Notiz, die der Nachrichtenagentur Bloomberg vorliegt.

Anzeige

Das Schweizer Unternehmen verbuchte einen Quartalsverlust von 52,1 Millionen US-Dollar. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres betrug der Verlust 29,6 Millionen US-Dollar. Die Analysten hatten nur ein Minus von 24 Millionen US-Dollar erwartet. Als Hauptgrund für das schwache Ergebnis nannte das Unternehmen die bereits angekündigten Restrukturierungskosten in Höhe von 31 Millionen US-Dollar. Logitech baut weltweit rund 450 Arbeitsplätze ab.

Der Umsatz fiel um 2 Prozent auf 469 Millionen US-Dollar, die Analysten hatten nur 463,6 Millionen US-Dollar erwartet.

Laut einem Bericht der Neuen Zürcher Zeitung machten Logitech vor allem Tablet-Computer zu schaffen. "Gemäß Analysten war das Unternehmen zu lange, zu stark auf das Geschäft mit Zubehör für klassische PCs und Laptops ausgerichtet", berichtet die Zeitung.

Logitech werde "weniger, aber überzeugendere Produkte herstellen", sagte Logitechs Präsident Bracken Darrell im Juni 2012. Im Mai 2012 wurde das Logitech Wireless Solar Keyboard K760, eine weitere Solar-Funktastatur, von Logitech angekündigt. Die Tastatur, die vor allem für Mac-Nutzer gedacht ist und die entsprechenden Tasten aufweist, lässt sich auch mit iPads und iPhones verbinden.


eye home zur Startseite
elgooG 31. Jul 2012

Also jemand der sich selbst als "Extremschreiber" bezeichnet und 1 Maus und 1 Tastatur...

elknipso 28. Jul 2012

Hallo, Logitech hat sich in letzter Zeit auch einige extrem kundenfeindliche Aktionen...

iu3h45iuh456 28. Jul 2012

Ich ärgere mich, wenn an einer 50 Euro Maus nach zwei Jahren an silberfarbenen...

Reddead 27. Jul 2012

Danke noch mal für die Ratschläge die Apps/Seiten waren mir schon bekannt. Wie immer...

Me.MyBase 27. Jul 2012

Ich verwende ebenfalls fast ausschließlich Logitech, was aber nicht an der Qualität...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. zooplus AG, München
  2. S-KREDITPARTNER GMBH, Berlin
  3. andavis GmbH, Nürnberg
  4. Rakuten Deutschland GmbH, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,90€ statt 204,80€
  2. (täglich neue Deals)
  3. (Core i5-6600 + Geforce GTX 1070)

Folgen Sie uns
       


  1. Mesuit

    Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an

  2. Pokémon Go

    Pikachu versus Bundeswehr

  3. Smartphones

    Erste Chips mit 10-nm-Technik sind bei den Herstellern

  4. Nintendo

    Wii U findet kaum noch Käufer

  5. BKA-Statistik

    Darknet und Dunkelfelder helfen Cyberkriminellen

  6. Ticwatch 2

    Android-Wear-kompatible Smartwatch in 10 Minuten finanziert

  7. Hardware und Software

    Facebook legt 360-Grad-Kamera offen

  8. Licht

    Osram verkauft sein LED-Geschäft nach China

  9. Micro Machines im Kurztest

    Die Minis rasen zur Kasse

  10. E-Bus-Linie 204

    BVG testet offenes WLAN in Bussen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

  1. Re: Schade Debian...

    1ras | 17:30

  2. Re: NEIN DANKE!

    jose.ramirez | 17:28

  3. Terror, Forderungen, die Vernunft und Spraydosen

    cicero | 17:27

  4. Re: Weil die Strategie nicht mit Sony...

    D43 | 17:26

  5. Re: Noch nie

    Trockenobst | 17:26


  1. 16:32

  2. 16:13

  3. 15:54

  4. 15:31

  5. 15:14

  6. 14:56

  7. 14:37

  8. 14:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel