Microsofts Tablet Surface
Microsofts Tablet Surface (Bild: Microsoft)

Tablet-Auftragshersteller Produktion des Surface kostet 300 US-Dollar

Branchenkenner in Asien haben die Preise für die Produktion des Surface-Tablets mit Windows RT errechnet. Auch über den Straßenpreis, den Microsoft fordern wird, haben sie neue Informationen.

Anzeige

Auftragshersteller in Taiwan glauben, dass Microsofts Surface in der Fertigung 300 bis 400 US-Dollar koste. Das berichtet die Branchenzeitung Digitimes aus Kreisen der Zulieferer der Auftragshersteller. Surface ist ein 10,6-Zoll-Tablet für Windows 8. Es wird in der ARM-Version und einer Version mit Intels Ivy-Bridge-Prozessor ab dem 26. Oktober 2012 erhältlich sein.

Microsoft soll auf seiner internen Konferenz Techready15 Ende Juli 2012 erklärt haben, dass das Surface für nur 199 US-Dollar verkauft werde. Microsoft-Chef Steve Ballmer hatte am 15. September 2012 Andeutungen über den Preis des Surface-Tablets gemacht: "Wenn Sie sich den Markt ansehen, dann könnte es zu einem Preis von 300 US-Dollar bis 700 US-Dollar oder 800 US-Dollar laufen. Das wäre ein optimaler Bereich."

Der Preis von 199 US-Dollar habe den Markenanbietern "kalte Angstschweiß-Ausbrüche" bereitet, so die Digitimes.

Die einzelnen Hardwarekomponenten für das Surface mit Windows RT kosteten zusammen 300 bis 400 US-Dollar. Bei 400 bis 500 US-Dollar lägen die Kosten für die Version mit Ivy-Bridge-Prozessor. Die Preise sollten sich deshalb für das Surface mit Windows RT auf unter 399 US-Dollar belaufen, während die Version mit dem Intel-Prozessor zwischen 500 und 700 US-Dollar kosten solle, berichtet die Digitimes weiter.

Die Markenanbieter würden es sich wegen Microsofts führender Position bei Betriebssystemen auch in Zukunft nicht leisten können, den Markt für Windows-8-Tablets mit Intel-Prozessoren zu ignorieren. Bei einem Preisniveau von 500 bis 700 US-Dollar sei zwar ein Konkurrenzdruck durch Microsoft vorhanden, aber es sei den Konzernen dennoch möglich, Produkte gewinnbringend zu vermarkten.


swissmess 19. Sep 2012

Ich will nicht aufschreien, da ich zustimme, dass man in einer gewissen Weise im Google...

bofhl 19. Sep 2012

Welcher "Einzelhandel"? Die verkauft Microsoft vorerst mal selbst!

bofhl 19. Sep 2012

Bei WinRT eher mal nicht! Oder gibts ein iPad mit Linux drauf?

thirteen 19. Sep 2012

Der Kindle kann auch im Einzelhandel bei Karstadt und Staples gekauft werden. Das hat...

Garwarir 18. Sep 2012

... würde ich mir durchaus überlegen eines zu kaufen (Pro Version natürlich, die Windows...

Kommentieren



Anzeige

  1. Berater (m/w) "Voice und Value Added Services" / "Connectivity Services"
    Detecon International GmbH, Köln
  2. Senior Berater (m/w)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Wolfsburg
  3. Softwareentwickler (m/w)
    SCHLEUPEN AG, Moers
  4. Java Entwickler (m/w)
    metafinanz, München und Stuttgart

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: PS4-Spiele reduziert
    (u. a. GTA V 42,33€, Project CARS 43,79€, Tamriel Unlimited 43,79€, Alien: Isolation Ripley...
  2. TIPP: Games-Downloads Angebote
    (u. a. Bioshock Infinite 7,49€, Xcom Enemy Unknown 4,99€, Boderlands 2 7,49€)
  3. TIPP: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Die Unfassbaren, Escape Plan, RED 2, Braveheart, Fast & Furious 6, Titanic)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. BND-Sonderermittler Graulich

    Zen-Buddhist mit Billig-Smartphone und Virenscanner

  2. 5G-Norma-Projekt

    Nokia, Telekom und Telefónica wollen 5G festlegen

  3. Oberlandesgericht

    Youtube kann durch Gema in Störerhaftung genommen werden

  4. Timesyncd

    Systemd soll Googles Zeitserver nicht mehr verwenden

  5. DAB+

    WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  6. Apple Music

    Beats 1 kann auch mit Android-Geräten gehört werden

  7. Her Story

    Bei Mausklick Mord

  8. Android-Update

    Medion bringt Lollipop auf vier Tablets

  9. Bewerberplattform

    IT-Gehaltserwartung in deutschen Startups liegt bei 43.000 Euro

  10. First Flight

    Sony stellt Crowdfunding-Plattform für eigene Ideen vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Xperia Z4 Tablet im Test: Dünn, leicht und heiß
Xperia Z4 Tablet im Test
Dünn, leicht und heiß
  1. Android-Entwicklung Sony bietet Android-M-Vorschau für Xperia-Geräte an
  2. Android Recovery Mode jetzt offiziell für Sony-Smartphones verfügbar
  3. Xperia C4 Sony präsentiert neues Smartphone mit Frontblitz

IMHO: DNSSEC ist gescheitert
IMHO
DNSSEC ist gescheitert

Pebble Time im Test: Nicht besonders smart, aber watch
Pebble Time im Test
Nicht besonders smart, aber watch
  1. Smartwatch Pebble Time kostet außerhalb von Kickstarter 250 Euro
  2. Smartwatch Apple gibt iOS-App für die Pebble Time frei
  3. Smartwatch Pebbles iOS-App wird von Apple nicht freigegeben

  1. Re: "die Verwendung seines Dienstes nicht...

    Mingfu | 21:16

  2. Re: Wer trägt denn hier das Risiko?

    suicicoo | 21:14

  3. Re: Wirklich schade!

    Prinzeumel | 21:12

  4. Re: Programmierer sind selbst schuld

    SelfEsteem | 21:08

  5. Re: IT-Administratoren nur 27.000

    Michael H. | 21:07


  1. 20:54

  2. 18:49

  3. 17:32

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:05

  7. 15:22

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel