Abo
  • Services:
Anzeige
Microsofts Tablet Surface
Microsofts Tablet Surface (Bild: Microsoft)

Tablet-Auftragshersteller: Produktion des Surface kostet 300 US-Dollar

Microsofts Tablet Surface
Microsofts Tablet Surface (Bild: Microsoft)

Branchenkenner in Asien haben die Preise für die Produktion des Surface-Tablets mit Windows RT errechnet. Auch über den Straßenpreis, den Microsoft fordern wird, haben sie neue Informationen.

Auftragshersteller in Taiwan glauben, dass Microsofts Surface in der Fertigung 300 bis 400 US-Dollar koste. Das berichtet die Branchenzeitung Digitimes aus Kreisen der Zulieferer der Auftragshersteller. Surface ist ein 10,6-Zoll-Tablet für Windows 8. Es wird in der ARM-Version und einer Version mit Intels Ivy-Bridge-Prozessor ab dem 26. Oktober 2012 erhältlich sein.

Anzeige

Microsoft soll auf seiner internen Konferenz Techready15 Ende Juli 2012 erklärt haben, dass das Surface für nur 199 US-Dollar verkauft werde. Microsoft-Chef Steve Ballmer hatte am 15. September 2012 Andeutungen über den Preis des Surface-Tablets gemacht: "Wenn Sie sich den Markt ansehen, dann könnte es zu einem Preis von 300 US-Dollar bis 700 US-Dollar oder 800 US-Dollar laufen. Das wäre ein optimaler Bereich."

Der Preis von 199 US-Dollar habe den Markenanbietern "kalte Angstschweiß-Ausbrüche" bereitet, so die Digitimes.

Die einzelnen Hardwarekomponenten für das Surface mit Windows RT kosteten zusammen 300 bis 400 US-Dollar. Bei 400 bis 500 US-Dollar lägen die Kosten für die Version mit Ivy-Bridge-Prozessor. Die Preise sollten sich deshalb für das Surface mit Windows RT auf unter 399 US-Dollar belaufen, während die Version mit dem Intel-Prozessor zwischen 500 und 700 US-Dollar kosten solle, berichtet die Digitimes weiter.

Die Markenanbieter würden es sich wegen Microsofts führender Position bei Betriebssystemen auch in Zukunft nicht leisten können, den Markt für Windows-8-Tablets mit Intel-Prozessoren zu ignorieren. Bei einem Preisniveau von 500 bis 700 US-Dollar sei zwar ein Konkurrenzdruck durch Microsoft vorhanden, aber es sei den Konzernen dennoch möglich, Produkte gewinnbringend zu vermarkten.


eye home zur Startseite
swissmess 19. Sep 2012

Ich will nicht aufschreien, da ich zustimme, dass man in einer gewissen Weise im Google...

bofhl 19. Sep 2012

Welcher "Einzelhandel"? Die verkauft Microsoft vorerst mal selbst!

bofhl 19. Sep 2012

Bei WinRT eher mal nicht! Oder gibts ein iPad mit Linux drauf?

thirteen 19. Sep 2012

Der Kindle kann auch im Einzelhandel bei Karstadt und Staples gekauft werden. Das hat...

Garwarir 18. Sep 2012

... würde ich mir durchaus überlegen eines zu kaufen (Pro Version natürlich, die Windows...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  2. Honda R&D Europe (Deutschland) GmbH über PME Personal- und Managemententwicklung Horst Mangold, Offenbach am Main
  3. Daimler AG, Kirchheim
  4. über Robert Half Deutschland GmbH & Co. KG, Großraum Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6600K + Geforce GTX 1070 OC)
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  3. 308,95€ (Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


  1. China

    Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

  2. Verizon Communications

    Yahoo hat einen Käufer gefunden

  3. Deutschland

    Preiserhöhung bei Netflix jetzt auch für Bestandskunden

  4. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  5. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  6. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  7. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  8. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  9. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  10. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

  1. Re: Netflix ist es wert

    gudixd | 04:12

  2. Re: Ich glaube den Chinesen

    quasides | 02:15

  3. Re: Gut so, hoffentlich bald alle arbeitslos

    Pjörn | 02:08

  4. Re: Der Grund war eindeutig.

    zampata | 01:26

  5. Re: Immer noch kein HBM?

    ms (Golem.de) | 01:05


  1. 15:30

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 15:17

  5. 14:19

  6. 13:08

  7. 09:01

  8. 18:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel