Apple senkt den Preis für das iPad 2.
Apple senkt den Preis für das iPad 2. (Bild: Sean Gallup/Getty Images)

Tablet Apples iPad 2 kostet nun weniger

Im Zuge der Vorstellung des iPad 3 hat Apple den Preis für das Vorgängermodell gesenkt. Das iPad 2 ist nun je nach Ausführung 80 Euro günstiger zu haben.

Anzeige

Apples iPad 2 mit 16 GByte Speicher kostet in der Nur-WLAN-Variante künftig 399 Euro und ist damit 80 Euro günstiger als bisher. Noch vor der iPad-3-Vorstellung wurde das iPad 2 in dieser Ausführung für 479 Euro verkauft. Mit WLAN und UMTS bietet Apple das iPad 2 in der 16-GByte-Ausführung zum Preis von 519 Euro an. Auch hier sank der Preis von 599 Euro um 80 Euro.

Im deutschen Online-Store von Apple und im US-Pendant werden nur noch die beiden oben genannten iPad-2-Ausführungen angeboten. Direkt von Apple gibt es die iPad-2-Modelle mit 32 GByte oder 64 GByte demnach also nicht mehr. Im deutschen Handel sollten die größeren iPad-2-Modelle aber noch zu bekommen sein. Allerdings ist derzeit noch nicht bekannt, ob die Preissenkung um jeweils 80 Euro auch für diese iPad-2-Modelle gilt.

In der 32-GByte-Version kostete das iPad 2 in der Nur-WLAN-Ausführung bisher 579 Euro. Für die Ausführung mit UMTS lag der Listenpreis bisher bei 699 Euro. Für die Nur-WLAN-Ausführung des iPad 2 mit 64 GByte Speicher verlangte Apple bisher 679 Euro. Das 64-GByte-Modell mit WLAN und UMTS kostete 799 Euro. Im deutschen Handel liegen die iPad-2-Preise zum Teil etwas unter Apples Listenpreisen, aber von der von Apple angekündigten Preissenkung ist bisher nichts zu merken.

Wer auf die Neuerungen des iPad 3 verzichten kann und nicht viel Geld für ein Apple-Tablet ausgeben will, sollte sich auch nach Gebrauchtgeräten umsehen. Demnächst könnten vermehrt gebrauchte iPad-2-Geräte angeboten werden, weil iPad-2-Besitzer auf das neue Modell wechseln wollen und sich daher vom Vorgängermodell trennen.

Am Abend des 7. März 2012 hatte Apple das iPad 3 vorgestellt. Es soll am 16. März 2012 in den Regalen stehen.


linuxuser1 09. Mär 2012

Nein, er hat schon recht, es gibt keinen Tabletmarkt. Es gibt nur das iPad und ein paar...

linuxuser1 09. Mär 2012

Öhm, doch. Als z.B. die PS 3 günstiger wurde, stand das hier auch als Nachricht. Das es...

Vollstrecker 08. Mär 2012

Schau dir die apple seite an. Da wird so gerechnet wie der Threadstarter beschrieb: Model...

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur Embedded Software (m/w)
    SICK AG, Freiburg
  2. Prüfsoftwareentwickler (m/w)
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen
  3. Test Engineer (m/w)
    peiker acustic GmbH & Co. KG, Friedrichsdorf
  4. IT-Architekt Engineering für das Team Enterprise Architecture Management & Governance
    Daimler AG, Böblingen

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Jetzt reduziert: Zombie Army Trilogy und Sniper Elite 3 für die Xbox One
  2. PlayStation 4 - Konsole Ultimate Player 1TB Edition
    395,00€
  3. Activision und Blizzard Games reduziert
    (u. a. Diablo 3 und Add-on Reaper of Souls je 20,97€, Starcraft 2 für 13,97€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Oneplus-One-Nachfolger

    Neues Oneplus Two wird ab 340 Euro kosten

  2. Spionagesoftware

    Der Handel des Hacking Teams mit Zero-Days

  3. In eigener Sache

    Preisvergleich bei Golem.de

  4. Akademy 2015

    Plasma Mobile hilft KDE bei der Wayland-Umsetzung

  5. Arrow Launcher ausprobiert

    Der Android-Launcher von Microsoft

  6. Bug bei Notebooks mit Intel-Chips

    Zehn Prozent weniger Akkulaufzeit mit Windows 10

  7. SE370

    Samsungs neue Displays laden Smartphones drahtlos auf

  8. Microsoft

    Die Neuerungen von Windows 10

  9. Linux-Distributionen

    Opensuse Leap 42.1 erhält aktuellen Linux-Kernel 4.1

  10. Schadcode

    Per Digitalradio das Auto lenken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

  1. Re: Dresscode?

    rj.45 | 05:24

  2. Re: Kennt noch jemand die Firma Atari?

    motzerator | 05:07

  3. Re: Super: Fachleute vergraulen und Leistung...

    motzerator | 05:00

  4. ARC Welder

    liberavia | 04:59

  5. Re: preisvergleich => pleite?

    LinuxMcBook | 04:57


  1. 05:00

  2. 18:15

  3. 16:44

  4. 15:15

  5. 14:45

  6. 13:04

  7. 12:40

  8. 12:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel