Anzeige
Apple senkt den Preis für das iPad 2.
Apple senkt den Preis für das iPad 2. (Bild: Sean Gallup/Getty Images)

Tablet Apples iPad 2 kostet nun weniger

Im Zuge der Vorstellung des iPad 3 hat Apple den Preis für das Vorgängermodell gesenkt. Das iPad 2 ist nun je nach Ausführung 80 Euro günstiger zu haben.

Anzeige

Apples iPad 2 mit 16 GByte Speicher kostet in der Nur-WLAN-Variante künftig 399 Euro und ist damit 80 Euro günstiger als bisher. Noch vor der iPad-3-Vorstellung wurde das iPad 2 in dieser Ausführung für 479 Euro verkauft. Mit WLAN und UMTS bietet Apple das iPad 2 in der 16-GByte-Ausführung zum Preis von 519 Euro an. Auch hier sank der Preis von 599 Euro um 80 Euro.

Im deutschen Online-Store von Apple und im US-Pendant werden nur noch die beiden oben genannten iPad-2-Ausführungen angeboten. Direkt von Apple gibt es die iPad-2-Modelle mit 32 GByte oder 64 GByte demnach also nicht mehr. Im deutschen Handel sollten die größeren iPad-2-Modelle aber noch zu bekommen sein. Allerdings ist derzeit noch nicht bekannt, ob die Preissenkung um jeweils 80 Euro auch für diese iPad-2-Modelle gilt.

In der 32-GByte-Version kostete das iPad 2 in der Nur-WLAN-Ausführung bisher 579 Euro. Für die Ausführung mit UMTS lag der Listenpreis bisher bei 699 Euro. Für die Nur-WLAN-Ausführung des iPad 2 mit 64 GByte Speicher verlangte Apple bisher 679 Euro. Das 64-GByte-Modell mit WLAN und UMTS kostete 799 Euro. Im deutschen Handel liegen die iPad-2-Preise zum Teil etwas unter Apples Listenpreisen, aber von der von Apple angekündigten Preissenkung ist bisher nichts zu merken.

Wer auf die Neuerungen des iPad 3 verzichten kann und nicht viel Geld für ein Apple-Tablet ausgeben will, sollte sich auch nach Gebrauchtgeräten umsehen. Demnächst könnten vermehrt gebrauchte iPad-2-Geräte angeboten werden, weil iPad-2-Besitzer auf das neue Modell wechseln wollen und sich daher vom Vorgängermodell trennen.

Am Abend des 7. März 2012 hatte Apple das iPad 3 vorgestellt. Es soll am 16. März 2012 in den Regalen stehen.


eye home zur Startseite
linuxuser1 09. Mär 2012

Nein, er hat schon recht, es gibt keinen Tabletmarkt. Es gibt nur das iPad und ein paar...

linuxuser1 09. Mär 2012

Öhm, doch. Als z.B. die PS 3 günstiger wurde, stand das hier auch als Nachricht. Das es...

Vollstrecker 08. Mär 2012

Schau dir die apple seite an. Da wird so gerechnet wie der Threadstarter beschrieb: Model...

Kommentieren



Anzeige

  1. First Level Support / User Help Desk (m/w)
    BAM Deutschland AG, Stuttgart
  2. Software Ingenieur (m/w)
    über JOB AG Technology Service GmbH, Stuttgart
  3. IT Specialist (Service Desk & IT Operations) (m/w)
    TUI Cruises GmbH, Hamburg
  4. IT Application Consultant (m/w) SAP FI/CO
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Hyperloop

    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

  2. Smartwatches

    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

  3. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  4. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

  5. Wirtschaftsminister Olaf Lies

    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

  6. Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

  7. Onlinehandel

    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

  8. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  9. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  10. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Doom im Technik-Test: Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
Doom im Technik-Test
Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  1. Blackroom John Romero und das Shooter-Holodeck
  2. Doom Hölle für alle
  3. Doom Bericht aus der Bunnyhopping-Hölle

Oxford Nanopore: Das Internet der lebenden Dinge
Oxford Nanopore
Das Internet der lebenden Dinge
  1. Wie Glas Forscher machen Holz transparent
  2. Smartwatch Skintrack macht den Arm zum Touchpad
  3. Niederschläge Die Vereinigten Arabischen Emirate wollen einen Berg

  1. Re: nicht aufgeben

    jose.ramirez | 23:29

  2. Re: Wer von euch nutzt Actioncams?

    Pjörn | 23:25

  3. Endlich einmal positive Nachrichten.

    jose.ramirez | 23:25

  4. Re: Mini PCs

    Moe479 | 23:21

  5. Re: Emulatoren

    Chris23235 | 23:21


  1. 19:01

  2. 18:03

  3. 17:17

  4. 17:03

  5. 16:58

  6. 14:57

  7. 14:31

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel