Tabeo
Tabeo (Bild: Toys R Us)

Tabeo Android-Tablet mit 7-Zoll-Display für 150 US-Dollar

Die US-Spielwarenkette Toys R Us bringt noch in diesem Jahr ein Android-4-Tablet zum Preis von 150 US-Dollar auf den Markt. Das Tablet mit 7-Zoll-Touchscreen wird mit vorinstallierten Spielen und Applikationen ausgeliefert, die üblicherweise nicht dabei sind.

Anzeige

Das Tabeo hat einen 7 Zoll großen TFT-Touchscreen mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln, was für ein aktuelles 7-Zoll-Gerät eine vergleichsweise geringe Auflösung ist. Das Tablet hat nur eine Kamera auf der Gerätevorderseite, zu der keine technischen Daten vorliegen. Eine Hauptkamera auf der Gehäuserückseite gibt es nicht - dieser Kompromiss wurde zugunsten des niedrigen Preises gewählt.

  • Tabeo (Quelle: Toys R Us)
  • Tabeo (Quelle: Toys R Us)
  • Tabeo (Quelle: Toys R Us)
Tabeo (Quelle: Toys R Us)

Das betrifft auch die Prozessorbestückung: Der Single-Core-Prozessor läuft mit einer Taktrate von 1 GHz, es gibt 1 GByte RAM und lediglich 4 GByte Flash-Speicher. Der Steckplatz für Speicherkarten unterstützt Micro-SD-Karten mit bis zu 32 GByte. Das Tablet hat kein Mobilfunkmodem. Als Drahtlostechnik steht Single-Band-WLAN nach 802.11b/g/n bereit. Vermutlich wird auch Bluetooth geboten, in den technischen Angaben zum Gerät ist allerdings nichts vermerkt. Auch gibt es keine Angaben dazu, ob das Tablet einen GPS-Empfänger und eine 3,5-mm-Klinkenbuchse hat.

Tabeo mit HDMI-Anschluss

Bekannt ist aber, dass neben einer Micro-USB-Buchse auch eine HDMI-Buchse vorhanden ist. Das Tabeo erscheint mit Android 4.0.x alias Ice Cream Sandwich. Vermutlich wird es sich bei dem Tablet um ein geschlossenes System wie beim Kindle Fire von Amazon handeln. So will Toys R Us ebenfalls einen eigenen Softwaremarktplatz eröffnen, der zum Start über 6.000 kostenlose Apps bieten soll. Auf dem Tabeo werden 50 Applikationen, Spiele und Bücher vorinstalliert, die vor allem für Kinder zugeschnitten sein sollen. Außerdem soll das Tablet vorinstalliert mit einem Kinderfilter für die Webnutzung versehen sein.

Das Tablet steckt in einem 223 x 142 x 12,2 mm großen Gehäuse und wiegt 380 Gramm. Der Hersteller verspricht, dass das Tablet mit einer Akkuladung für die Internetnutzung 10 Stunden verwendet werden kann, ohne dass der Akku geladen werden muss. Bei der Videowiedergabe ist der Akku nach maximal 7 Stunden leer.

Toys R Us will das Tabeo am 21. Oktober 2012 für 150 US-Dollar auf den Markt bringen. Es kann bereits vorbestellt werden. Vorerst wird es das Tablet nur in den USA geben.


CodeMagnus 11. Sep 2012

... jetzt hat es Toys'R'us wohl gemerkt. Das Bild ist zwar noch auf dem Server, aber...

Konfuzius Peng 10. Sep 2012

Beim Baby überm Bettchen. Und auf dem Tab läuft Mobile.apk (Edit: Mit Betonung auf dem...

metalheim 10. Sep 2012

Klingt nach einem a710 Board, bzw einem Ableger. D.h. kein BT und kein GPS, aber...

Kommentieren



Anzeige

  1. Problem Manager Telematik-Endgeräte (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  2. SAP Entwickler (m/w)
    realtime AG, Langenfeld, Dresden, Hamburg, Konstanz
  3. Anwendungsbetreuer SAP Business ByDesign (ByD) (m/w)
    Roland Berger Strategy Consultants GmbH, München
  4. Anwendungsbetreuer (m/w) für die Zeitwirtschaft
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Amazon Fire TV
    89,00€ statt 99,00€
  2. TIPP: Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen
  3. Ausgewähltes Speedlink Lautsprechersystem kaufen und Bluetooth-Lautsprecher gratis erhalten

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Grafikfehler

    Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

  2. Uber

    Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter

  3. Überwachung

    Apple-Chef Tim Cook fordert mehr Schutz der Privatsphäre

  4. Mountain View

    Google baut neuen Unternehmenssitz

  5. Leonard Nimoys Mr. Spock

    Der außerirdische Nerd

  6. Die Woche im Video

    Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss

  7. Nachruf

    Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!

  8. Click

    Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen

  9. VLC-Player 2.2.0

    Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme

  10. Stellenangebote

    Apple sucht nach Mitarbeitern für VR-Hardware



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Freenet: Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
Freenet
Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
  1. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  2. U-Bahn Neue Überwachungskameras können schwenken und zoomen
  3. Matthew Garrett Intel erzwingt Entscheidung zwischen Sicherheit und Freiheit

Technical Preview im Test: So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
Technical Preview im Test
So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
  1. Internet Explorer Windows 10 soll asm.js voll unterstützen
  2. Microsoft Windows 10 erhält Anmeldestandard Fido
  3. Mobiles Betriebssystem Technical Preview von Windows 10 für Smartphones ist da

Lifetab P8912 im Test: Viel Rahmen für wenig Geld
Lifetab P8912 im Test
Viel Rahmen für wenig Geld
  1. Medion Lifetab P8912 9-Zoll-Tablet mit Infrarotsender kostet 180 Euro
  2. Medion Life X5001 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display für 220 Euro
  3. Lifetab S8311 8-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem im Metallgehäuse für 200 Euro

  1. Re: das Positive

    frostbitten king | 14:53

  2. Re: Wo bleibt eigentlich 64bit?

    robinx999 | 14:52

  3. Bei LAVASOFT ist nicht der Adblocker betroffen...

    MarioWario | 14:49

  4. Re: punkt für apple!

    Djinto | 14:46

  5. Re: Apple - Das Unternehmen der Adapter

    holysmoke | 14:41


  1. 14:40

  2. 14:33

  3. 13:41

  4. 11:03

  5. 10:47

  6. 09:01

  7. 19:46

  8. 18:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel