Die Vollformat-NEX soll der NEX-7 ähneln.
Die Vollformat-NEX soll der NEX-7 ähneln. (Bild: Sony)

Systemkamera Sony plant spiegellose Vollformat-NEX

Die spiegellosen Systemkameras von Sony soll es bald auch mit Vollformatsensoren geben. Damit könnte die Bildqualität enorm gesteigert werden, ohne dass die Kameras allzu unhandlich werden müssen.

Anzeige

Sony machte es mit der RX1 vor - einer spiegellosen Kompaktkamera mit 35-mm-Vollformatsensor. Nun soll der japanische Kamerahersteller, angespornt durch den Erfolg des Cybershot RX1-Modells, auch Kameras mit Wechselobjektiven mit diesem großen Sensor planen. Das berichtet die Website Sony Alpha Rumors aus unternehmensnahen Kreisen.

  • Sony NEX-7 (Bild: Sony)
  • Sony NEX-7 (Bild: Sony)
  • Sony NEX-7 (Bild: Sony)
Sony NEX-7 (Bild: Sony)

Die neue NEX-Kamera mit 35-mm-Sensor soll in ungefähr einem Jahr auf den Markt kommen. Bisherige NEX-Kameras sind mit APS-C-Sensoren ausgerüstet. Das Bajonett E-Mount ist vermutlich aufgrund des geringen Auflagenmaßes gar nicht in der Lage, nativ mit Objektiven benutzt zu werden, die einen größeren Bildkreis ausleuchten. Das würde entweder Adapter für bisherige NEX-Objektive erfordern oder schlicht bedeuten, dass Sony bei seiner Vollformat-NEX auf das alte Bajonett aus dem DSLR-Bereich zurückgreift und dass so nur A-Objektive benutzt werden können.

Sony Alpha Rumors berichtet, dass die Vollformat-NEX sich optisch an der aktuellen NEX-7 orientieren, aber etwas größer ausfallen soll. Die NEX 7 ist das derzeitige Spitzenmodell aus dem Systemkamerabereich von Sony und besitzt zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten über Knöpfe und Drehrädchen, während andere NEX-Modelle vornehmlich über Menüs eingestellt werden müssen.

In Hinsicht auf die Auflösung berichtet die Gerüchte-Website, dass derzeit Sensoren mit 24 und 30 bis 32 Megapixel getestet werden. Die Kameras sollen entweder Ende 2013 oder Anfang 2014 auf den Markt kommen. Die Kompaktkamera Sony DSC-RX1 mit Vollformatsensor und fest eingebautem 35mm-Objektiv kostet schon 3.100 Euro. Eine NEX mit diesem Sensorformat könnte eine ähnliche Preishöhe erreichen.


Jurgen 31. Dez 2012

Sony hat schon eine 35mm "full Frame" Kamera mit dem NEX-üblichen Objektiv-Mount auf dem...

redbullface 27. Dez 2012

Ich glaube wir miss verstehen uns. Ich habe nicht gesagt, das das jeder als Vorteil...

eyespeak 26. Dez 2012

Soll gehen, ja ... http://eyespeak.de/index.php?showimage=593

demon driver 26. Dez 2012

Wenn ja, dann denk ich drüber nach, denn dann könnte eine solche Kamera alles ablösen...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) C# / .NET
    Dionex Softron GmbH | Thermo Fisher Scientific, Germering bei München
  2. IT-Consultant (m/w) im Bereich ERP-Systeme
    ALBA Management GmbH, Waiblingen
  3. Senior Data Architect Heating- and Building Systems (m/w)
    Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar
  4. Mitarbeiter (m/w) Software­prozess-Management
    Friedrich Zufall GmbH & Co. KG, Göttingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Linshof

    Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone

  2. Gericht

    Entscheidung über Haft für Dotcom kommende Woche

  3. Star Wars Episode VII

    The Force Awakens im ersten Teaser

  4. Speedport Hybrid

    Hybrid-Tarif der Telekom ohne LTE-Drosselung

  5. Docker-Alternative

    Spoon bietet virtualisierte Container für Windows

  6. Überbewertete Superrechner

    Quantencomputer hätten kaum was zu tun

  7. FAA

    Privatdrohnen gefährden Flugverkehr

  8. Großbritannien

    Pink Floyd und Arctic Monkeys sorgen für Vinyl-Boom

  9. Raumfahrt

    Hayabusa 2 startet in wenigen Tagen

  10. Winter is coming

    Game of Thrones ab Anfang Dezember 2014



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Star Wars X-Wing (DOS): Flugsimulation mit R2D2 im Nacken
Star Wars X-Wing (DOS)
Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

Android-ROM: Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz
Android-ROM
Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

    •  / 
    Zum Artikel