Abo
  • Services:
Anzeige
Erstversuch einer Patchfeld-Installation
Erstversuch einer Patchfeld-Installation (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Sysadmin Day Diesmal ist der Admin dran

Es ist wieder so weit: Der 26. Juli 2013 ist "System Administrator Appreciation Day". An diesem Tag sollen Administratoren ein kleines Dankeschön für ihre meist unauffällige, aber dennoch sehr wichtige und verantwortungsvolle Arbeit erhalten.

Anzeige

Der letzte Freitag im Juli ist seit dem Jahr 2000 der inoffizielle Feiertag für Admins. Der kurz Sysadmin Day genannte Termin soll Anlass sein, den Administratoren für ihre Arbeit zu danken. Diese Anerkennung kommt im Arbeitsalltag auch bei stark auf IT angewiesenen Firmen nämlich oft zu kurz.

Das liegt in der Natur der Aufgabe eines Admins: Er wird in der Regel nur gerufen, wenn es Probleme mit der Technik gibt, für die er dann verantwortlich gemacht wird. Dass er, damit die Schwierigkeiten gar nicht erst auftreten, ständig im Einsatz ist, wird oft übersehen.

Ebenso ist nicht allgemein bekannt, dass Administratoren vor allem in größeren Firmen längst mehr leisten als nur die Infrastruktur am Laufen zu halten. Sie sind inzwischen durch die Diversifikation der genutzten Geräte auch gefordert, sich in neue Betriebssysteme und deren Absicherung einzuarbeiten. Der Trend zu privaten Geräten im Unternehmenseinsatz, auch Bring your own device genannt, setzt ganz neue Weiterbildungen voraus.

Diese Fähigkeiten bringen sich Admins oft in ihrer Freizeit und mit privaten Investitionen bei. Daher schlägt Golem.de als Geschenk für Admins im Jahr 2013 ein mobiles Gerät vor, je nach Budget ein kleines Smartphone oder gut ausgestattetes Tablet. Dieses Gerät soll dann ausdrücklich nicht für den produktiven Einsatz, sondern nur fürs Forschen vorgesehen sein.

Wenn dafür kein Geld vorhanden ist, sollte zumindest ein kleiner persönlicher Besuch im Büro des Administrators machbar sein. Allein schon die Frage "Was machst du eigentlich den ganzen Tag?" ist für diese Berufsgruppe Anerkennung, denn ihre Aufgabe ist es in der Regel, dass von ihrer Arbeit so wenig Nutzer wie möglich etwas mitbekommen. Zumindest an einem Tag im Jahr darf das ruhig geändert werden.


eye home zur Startseite
Guardian 31. Jul 2013

Tja, wer kann, der kann!

Guardian 31. Jul 2013

Teilweise. Und selbst unter 7 funktioniert nicht alles ohne Admin anmeldung.

ldlx 26. Jul 2013

ymmd!

Neuro-Chef 26. Jul 2013

Ich würde bei 5% schon staunen. Neben Leuten die sich z.B. von Google-News etwa auf...

Johnny Cache 26. Jul 2013

Am heißesten ist es wohl wenn einen anschließend der ehemalige "Stellvertreter" bekniet...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. ZF Friedrichshafen AG, Passau
  2. über Robert Half Technology, Stuttgart
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. Bosch Rexroth AG, Schwieberdingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,99€
  2. 299,90€ (UVP 649,90€)
  3. und bis zu 40 Euro Sofortrabatt erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Xavier

    Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

  2. 5G

    Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

  3. Techbold

    Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen

  4. Besuch bei Dedrone

    Keine Chance für unerwünschte Flugobjekte

  5. In the Robot Skies

    Drohnen drehen einen Science-Fiction-Film

  6. Corelink CMN-600

    ARMs Interconnect macht 128 Kern-Chips möglich

  7. Systemüberwachung

    Facebook veröffentlicht Osquery für Windows

  8. Onlinehandel

    Bundesweite Streiks bei Amazon und Prime Instant Video

  9. Soziale Netzwerke

    Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte

  10. Modulare Geräte

    Phonebloks will nicht aufgeben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  1. Re: Exakt selbes Problem und auch Mutter über...

    Andrej553 | 13:54

  2. Re: Sehr gute Idee!

    thecrew | 13:52

  3. Re: Link gefolgt zur Ikea Seite

    kayozz | 13:50

  4. Re: Fand solche Dienste eh etwas sinnlos

    divStar | 13:50

  5. Re: IT-News für Profis

    Lemo | 13:50


  1. 13:38

  2. 13:00

  3. 12:20

  4. 12:02

  5. 11:49

  6. 11:12

  7. 10:30

  8. 10:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel