Abo
  • Services:
Anzeige
Erstversuch einer Patchfeld-Installation
Erstversuch einer Patchfeld-Installation (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Sysadmin Day Diesmal ist der Admin dran

Es ist wieder so weit: Der 26. Juli 2013 ist "System Administrator Appreciation Day". An diesem Tag sollen Administratoren ein kleines Dankeschön für ihre meist unauffällige, aber dennoch sehr wichtige und verantwortungsvolle Arbeit erhalten.

Anzeige

Der letzte Freitag im Juli ist seit dem Jahr 2000 der inoffizielle Feiertag für Admins. Der kurz Sysadmin Day genannte Termin soll Anlass sein, den Administratoren für ihre Arbeit zu danken. Diese Anerkennung kommt im Arbeitsalltag auch bei stark auf IT angewiesenen Firmen nämlich oft zu kurz.

Das liegt in der Natur der Aufgabe eines Admins: Er wird in der Regel nur gerufen, wenn es Probleme mit der Technik gibt, für die er dann verantwortlich gemacht wird. Dass er, damit die Schwierigkeiten gar nicht erst auftreten, ständig im Einsatz ist, wird oft übersehen.

Ebenso ist nicht allgemein bekannt, dass Administratoren vor allem in größeren Firmen längst mehr leisten als nur die Infrastruktur am Laufen zu halten. Sie sind inzwischen durch die Diversifikation der genutzten Geräte auch gefordert, sich in neue Betriebssysteme und deren Absicherung einzuarbeiten. Der Trend zu privaten Geräten im Unternehmenseinsatz, auch Bring your own device genannt, setzt ganz neue Weiterbildungen voraus.

Diese Fähigkeiten bringen sich Admins oft in ihrer Freizeit und mit privaten Investitionen bei. Daher schlägt Golem.de als Geschenk für Admins im Jahr 2013 ein mobiles Gerät vor, je nach Budget ein kleines Smartphone oder gut ausgestattetes Tablet. Dieses Gerät soll dann ausdrücklich nicht für den produktiven Einsatz, sondern nur fürs Forschen vorgesehen sein.

Wenn dafür kein Geld vorhanden ist, sollte zumindest ein kleiner persönlicher Besuch im Büro des Administrators machbar sein. Allein schon die Frage "Was machst du eigentlich den ganzen Tag?" ist für diese Berufsgruppe Anerkennung, denn ihre Aufgabe ist es in der Regel, dass von ihrer Arbeit so wenig Nutzer wie möglich etwas mitbekommen. Zumindest an einem Tag im Jahr darf das ruhig geändert werden.


eye home zur Startseite
Guardian 31. Jul 2013

Tja, wer kann, der kann!

Guardian 31. Jul 2013

Teilweise. Und selbst unter 7 funktioniert nicht alles ohne Admin anmeldung.

ldlx 26. Jul 2013

ymmd!

Neuro-Chef 26. Jul 2013

Ich würde bei 5% schon staunen. Neben Leuten die sich z.B. von Google-News etwa auf...

Johnny Cache 26. Jul 2013

Am heißesten ist es wohl wenn einen anschließend der ehemalige "Stellvertreter" bekniet...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  2. SCHOTT AG, Mainz
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. ibau GmbH, Münster


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  3. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. SSD

    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

  2. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  3. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  4. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

  5. Android-Smartphone

    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

  6. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"

  7. Störerhaftung weg

    Kommt nun der Boom für offene WLANs?

  8. Fusion mit Hailo

    Mytaxi wird zum größten App-basierten Taxivermittler Europas

  9. AG600

    China baut größtes Wasserflugzeug der Welt

  10. Telltale Games

    2.000 Batman-Spieler treffen die Entscheidungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

  1. Re: Ich arbeite beim Staat (Öffentlicher Dienst)

    someone1 | 21:41

  2. Re: Selbst schuld

    DrWatson | 21:35

  3. Re: Jetzt sollte endlich mal die Zeit reif sein.

    Wallbreaker | 21:34

  4. Windows 10 hat nen Store?

    MüllerWilly | 21:32

  5. Re: SSDs auch durch das OS (teilweise) nutzbar?

    plutoniumsulfat | 21:24


  1. 18:13

  2. 18:06

  3. 17:37

  4. 16:54

  5. 16:28

  6. 15:52

  7. 15:37

  8. 15:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel