Benoit Sokals Skizze zum Adventure Syberia 3
Benoit Sokals Skizze zum Adventure Syberia 3 (Bild: Anuman Interactive)

Syberia 3 Erste Bilder zu Benoit Sokals neuem Adventure

Es gibt die ersten Bilder zu Syberia 3. Die Konzeptbilder stammen vom Comiczeichner Benoit Sokal, der bereits maßgeblich an den ersten beiden Syberia-Adventures beteiligt war.

Anzeige

Kate Walker ist wieder da. Vorerst allerdings nur auf Skizzen und Konzeptbildern von Benoit Sokal. Der bekannte Comiczeichner arbeitet derzeit mit Anuman Interactive an Syberia 3. Sokal ist nicht nur für das Aussehen des neuen Spiels verantwortlich, sondern soll auch an dessen Skript beteiligt sein. Der dritte Teil der Adventure-Serie soll 2014 oder 2015 für mehrere Systeme unter dem Microids-Label erscheinen.

Viel verrät Publisher Anuman Interactive noch nicht zu Syberia 3. Auf der veröffentlichten Skizze schaut sich ein Juwelier etwas mit einer Lupe an und sagt zur Protagonistin Kate im Deutsch-Französisch-Mischmasch: "Mein Gott! Où avez-vous donc vole sa, Miss Walker?" Übersetzt bedeutet die Frage soviel wie: "Wo haben Sie ihn gestohlen, Frau Walker?"

Auf dem zweiten Bild, einer Konzeptzeichnung, ist Kate auf einem Laufvogel unterwegs. In der knappen Pressemitteilung von Anuman Interactive findet sich ansonsten zum Spiel noch ein Textfragment aus der Geschichte: "Als Nic Quentin in der Klinik ankam, war Kate Walker schon verschwunden... einmal mehr". Das könnte bedeuten, dass es nicht nur einen, sondern zwei spielbare Charaktere gibt.

Die erste Ankündigung von Syberia 3 gab es im November 2012. Zu dem Zeitpunkt wurde die Partnerschaft mit Benoit Sokal angekündigt. Allerdings wurde da noch das Jahr 2013 als Veröffentlichungstermin genannt, was nun nicht mehr der Fall ist. Das dürfte auch daran liegen, dass Anuman bisher noch kein Entwicklerstudio verpflichtet hat. Die Verhandlungen würden noch laufen, erklärte ein Unternehmenssprecher. Es sei "Work in Progress".

  • Von Benoit Sokal gezeichnete  Skizze zu Syberia 3 (Bild: Anuman Interactive)
  • Von Benoit Sokal gezeichnetes Artwork zu Syberia 3 (Bild: Anuman Interactive)
Von Benoit Sokal gezeichnete Skizze zu Syberia 3 (Bild: Anuman Interactive)

Viel Zeit ist vergangen seit den ersten beiden Teilen - Syberia 1 wurde 2002 für PC veröffentlicht und war ein Adventure-Glanzlicht in einer Zeit, in der Publisher Adventures nicht produzieren wollten. Syberia 2 folgte 2004, für PC, Playstation 2 und Xbox 1. Beide Spiele konnten inhaltlich und spielerisch mit den ganz großen Klassikern des Genres mithalten und bekamen viel Lob, auch von Golem.de.


ck (Golem.de) 31. Jan 2013

Da rächt es sich wieder, Französisch vernachlässigt zu haben - danke für den...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Administrator/-in
    Gehring Technologies GmbH, Ostfildern
  2. Senior Consultant / Technical Architect (m/w) für Adobe Experience Manager (CQ / AEM)
    über Randstad Deutschland GmbH, Bonn
  3. Applikationsspezialist (m/w) SharePoint
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Referenten im Bereich Reporting (m/w)
    BASF Services Europe GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3
  2. TOPSELLER BEI ALTERNATE: G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
    59,90€
  3. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Ein Zombie, Insekten und Lollipop

  2. Star Wars Battlefront

    Planetenkampf vor dem Erwachen der Macht

  3. Geodaten

    200 Beschäftigte verpixelten Google-Street-View-Häuser

  4. Windkraftwerke

    Kletterroboter überprüft Windräder

  5. Inside Abbey Road

    Mit Google durch das berühmteste Musikstudio der Welt

  6. ÖBB

    WLAN im Spaceshuttle einfacher zu machen als im Zug

  7. Google

    Chrome unterstützt Windows XP bis Ende 2015

  8. Kernel

    GNU Hurd 0.6 erschienen

  9. Highway Star

    Wikos Alu-Smartphone kostet 370 Euro

  10. MM1

    VR-Stuhl mit Fünf-Punkte-Gurt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  2. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  3. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen

Axiom Verge im Test: 16 Bit für Genießer
Axiom Verge im Test
16 Bit für Genießer
  1. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  2. Test Mushroom Men Der Knobelpilz und die dicke Prinzessin
  3. The Witness Ex-Indie-Millionär nimmt Kredit für nächstes Projekt auf

Fuzzing: Wie man Heartbleed hätte finden können
Fuzzing
Wie man Heartbleed hätte finden können
  1. Fehlersuche LLVM integriert eigenes Fuzzing-Werkzeug
  2. Mozilla Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback
  3. IT-Sicherheit Regierung fördert Forschung mit 180 Millionen Euro

  1. Wo liegt das Problem?

    HaMa1 | 10:36

  2. Re: Einfach selber Fotos machen!

    Mingfu | 10:34

  3. Re: Selbst wenn man 100mbit hätte

    plutoniumsulfat | 10:33

  4. Re: Smartgrid&Smartmeter unabdingbar für die...

    robinx999 | 10:32

  5. Re: Troll-Physics oder was?

    cry88 | 10:30


  1. 09:01

  2. 20:53

  3. 19:22

  4. 18:52

  5. 16:49

  6. 16:35

  7. 15:14

  8. 14:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel