Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Galactic Starfighter
Artwork von Galactic Starfighter (Bild: Electronic Arts)

SWTOR Weltraumschlachten für Sternenkrieger

Spieler von Star Wars: The Old Republic können sich demnächst in Raumkämpfen bewähren: Mit der Erweiterung Galactic Starfighter soll es die PvP-Schlachten für insgesamt bis zu 24 Teilnehmer geben.

Anzeige

Ein echter Jedi-Ritter kann nicht nur mit dem Lichtschwert umgehen, sondern demnächst auch im frei steuerbaren Raumschiff gegen das Imperium kämpfen. Und zwar in der Erweiterung Galactic Starfighter, die Bioware für sein Free-to-Play-MMOG Star Wars: The Old Republic ankündigt. Im kommenden PvP-Modus sollen auf Seiten der Galaktischen Republic und der Sith jeweils bis zu zwölf Piloten antreten können. Es soll mehrere Kampfgebiete mit unterschiedlichen Spielmodi geben. Die Teilnehmer sollen nach und nach neue Waffen und andere Module für ihr Raumschiff freischalten können. Es soll unterschiedliche Schiffsarten geben, vom Scout bis zum reinrassigen Kampfschiff.

Abonnenten dürfen bereits am 3. Dezember 2013 ins All starten, bevorzugte Spieler dann am 14. Januar 2014. Der typische Free-to-Play-Kunde hebt dann ab dem 4. Februar 2014 ab. Abonnenten und bevorzugte Spieler - das sind alle, die gelegentlich im Itemshop einkaufen - erhalten außerdem Extras wie exklusive Lackierungen und Pilotenanzüge.

  • SWTOR: Galactic Starfighter (Bilder: EA)
  • SWTOR: Galactic Starfighter
  • SWTOR: Galactic Starfighter
SWTOR: Galactic Starfighter (Bilder: EA)

Star Wars: The Old Republic ist seit Ende 2011 online. Ende 2012 hat Betreiber Electronic Arts das Geschäftsmodell umgestellt, so dass Sternenkrieger nun auch kostenlos antreten können.


eye home zur Startseite
Nolan ra Sinjaria 10. Okt 2013

Tja bei F2P fällt halt erstmal die Einstiegshürde aka Abo weg, wodurch sich das...

Hotohori 09. Okt 2013

An vielem wurde nicht wirklich etwas gemacht, viele Fehler des MMOs sind auch derart Tief...

Shigerua 09. Okt 2013

Gefühlt geht es derzeit eher Bergauf mit SWTOR (Mehr aktive Spieler)... wie gesagt...

Shigerua 09. Okt 2013

Kann ich nur zustimmen, alles butterweich. (AMD Phenom II X4 955, HD 6870). Grade die...

Mateking 09. Okt 2013

Sieht erschreckend Blockhaft im Trailer aus.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Omniga GmbH & Co. KG, Regensburg
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. TUI Deutschland GmbH, Hannover
  4. KKH Kaufmännische Krankenkasse, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. 329,00€
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Netzsperren

    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

  2. Kartendienst

    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

  3. PowerVR Series 8XE Plus

    Imgtechs Smartphone-GPUs erhalten ein Leistungsplus

  4. Projekt Quantum

    GPU-Prozess kann Firefox schneller und sicherer machen

  5. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will höhere Datenrate und mobile Conversion

  6. Fingerprinting

    Nutzer lassen sich über Browser hinweg tracken

  7. Raumfahrt

    Chinas erster Raumfrachter Tianzhou 1 ist fertig

  8. Bezahlinhalte

    Bild fordert Obergrenze für Focus Online

  9. Free-to-Play

    Forum von Clash-of-Clans-Betreiber gehackt

  10. Project CSX

    ZTEs Community-Smartphone kommt nicht gut an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: Was genau klaut die Ressourcen?

    ArcherV | 18:17

  2. Re: Blizzard muss nicht ...

    quineloe | 18:16

  3. Re: Wie so etwas immer wieder Verwundern auslöst...

    ArcherV | 18:15

  4. micro SD fehlt bei neuen Version?

    Bosancero | 18:14

  5. Re: Die werde in Zukunft sicher noch weitere...

    Sharra | 18:13


  1. 17:57

  2. 17:33

  3. 17:00

  4. 16:57

  5. 16:49

  6. 16:48

  7. 16:29

  8. 16:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel