Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Battlefield Hardline
Artwork von Battlefield Hardline (Bild: Electronic Arts)

SWAT: EA kündigt Battlefield Hardline an

Keine Elitesoldaten, sondern SWAT-Polizisten gegen Bankräuber: Das nächste Battlefield setzt auf ein anderes Szenario als Teil 4 der Serie. Nach einer Reihe von Gerüchten hat EA das Spiel jetzt offiziell ankündigt.

Anzeige

Details zum Inhalt will Electronic Arts erst am 9. Juni 2014 im Rahmen der Spielemesse E3 verraten, aber angekündigt hat der Publisher nun das nächste Battlefield. Es trägt den Zusatznamen Hardline - die eigentlich fällige "5" taucht auf der offiziellen Webseite nicht auf. Das könnte damit zu tun haben, dass es in dem Spiel nicht um einen globalen Konflikt und um Elitesoldaten geht.

Stattdessen soll Hardline wohl ein Ableger werden, der den Spieler in die Welt der SWAT-Polizisten und der Bankräuber sowie anderer Ganoven entführt. Das ist jedenfalls auf US-Seiten als Gerücht zu lesen - die von EA veröffentlichte Grafik bestätigt das allerdings ziemlich eindeutig: Beispielsweise ist auf einem Transportvehikel groß das "SWAT" zu lesen.

Das Spiel entsteht offenbar bei dem EA-eigenen Entwicklerstudio Visceral Games (Dead Space). Auf welcher Engine es basiert, ist noch nicht bekannt - alles andere als Frostbite 3 wäre allerdings eine Überraschung. Mit einer Veröffentlichung von Hardline ist wohl im Herbst 2014 zu rechnen.


eye home zur Startseite
xUser 30. Mai 2014

Ich habe es in der Demo gespielt und deswegen gleich gar nicht erst gekauft. Und ich...

Moody 28. Mai 2014

Wo? Ich habe lediglich gesagt das EA ja machen kann was es will weil es "nur" ein Spin...

badSpy 28. Mai 2014

Gibt sogar mittlerweile einen geleakten feature Trailer: http://www.rigged.de/news-games...

wmayer 28. Mai 2014

Einfach über das Feld laufen und ballern bringt dich bei Battlefield genauso wenig...

Mr.Alarma 28. Mai 2014

Ich kann mir vorstellen das es (wie schon jemand vor mir gesagt hat) eine Art Counter...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  4. Joseph Vögele AG, Ludwigshafen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 149,99€
  3. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.

Folgen Sie uns
       


  1. Spionage im Wahlkampf

    Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken

  2. Comodo

    Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst

  3. Autonomes Fahren

    Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen

  4. Panne behoben

    Paypal-Lastschrifteinzug funktioniert wieder

  5. Ecix

    Australier übernehmen zweitgrößten deutschen Internetknoten

  6. Die Woche im Video

    Ab in den Urlaub!

  7. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  8. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  9. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  10. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Verbindungsturbo: Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
Verbindungsturbo
Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
  1. Black Hat 2016 Neuer Angriff schafft Zugriff auf Klartext-URLs trotz HTTPS
  2. Anniversary Update Wie Microsoft seinen Edge-Browser effizienter macht
  3. Patchday Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows-95-Zeiten

Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
Headlander im Kurztest
Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
  1. Hello Games No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
  2. Hello Games No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
  3. Necropolis im Kurztest Wo zum Teufel geht es weiter?

Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

  1. Re: Sind die Nutzer alle zu Blöd den "Downloads...

    KrasnodarLevita... | 02:29

  2. Re: Zu Teuer (wie immer)

    HagbardCeline | 01:48

  3. Re: Sind 31000 ¤ jetzt viel oder wenig?

    DonDöner | 01:35

  4. Re: Das beste an Win7 gibts nicht mehr in Win10

    slead | 01:22

  5. Re: Der einzige Grund für einen Telekom Vertrag

    quineloe | 01:13


  1. 14:22

  2. 13:36

  3. 13:24

  4. 13:13

  5. 12:38

  6. 09:01

  7. 18:21

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel