Concept GLA
Concept GLA (Bild: Mercedes Benz)

SUV Mercedes mit Laserprojektor für Autokino auf der Straße

Mercedes stellt auf der Shanghai Auto Show die Konzeptstudie eines SUV vor, dessen Frontscheinwerfer mit einem Laserprojektor ausgestattet sind.

Anzeige

Der Mercedes-Benz GLA ist eine Konzeptstudie einer modernen Geländelimousine, deren Innovation nicht in ihrem Karosseriedesign, sondern in ihrem Scheinwerfer liegt.

Die Scheinwerfer sind mit einem Laserprojektor ausgerüstet, der nicht nur beim Fahren für die Beleuchtung sorgt, sondern im Stand auch Bilder und Videos auf eine Oberfläche vor dem Fahrzeug werfen kann. Damit wäre ein persönliches Autokino realisierbar.

  • Mercedes-Benz Concept  GLA (Bild: Mercedes-Benz)
  • Mercedes-Benz Concept  GLA (Bild: Mercedes-Benz)
  • Mercedes-Benz Concept  GLA (Bild: Mercedes-Benz)
  • Mercedes-Benz Concept  GLA (Bild: Mercedes-Benz)
  • Mercedes-Benz Concept  GLA (Bild: Mercedes-Benz)
  • Mercedes-Benz Concept  GLA (Bild: Mercedes-Benz)
  • Mercedes-Benz Concept  GLA (Bild: Mercedes-Benz)
Mercedes-Benz Concept GLA (Bild: Mercedes-Benz)

Als Bildquelle können Smartphones, Tablets, das Internet oder ein optisches Medium herhalten. Mit seinen zwei entnehmbaren HD-Kameras vorne in der Dachreling nimmt das Fahrzeug die Umgebung auf und kann dadurch ebenfalls für 3D-Filmmaterial sorgen, das später projiziert werden kann.

Auch während der Fahrt könnte der Projektor eingesetzt werden, etwa zur Anzeige eines Pfeils auf der Straße zur Visualisierung von Abbiegehinweisen des Navigationssystems.

Bei Projektoren sind Laserprojektoren schon eine gängige Technik, die vor allem Casio und LG einsetzen. Tatsächlich stecken als Lichtquelle LEDs und ein Laser in den DLP-Geräten. Bei dieser Projektorenart sorgen LEDs für die Farben Rot und Blau. Die dritte Grundfarbe Grün wird mit Hilfe eines blauen Lasers erzeugt, der auf eine Phosphorscheibe scheint und dadurch umgefärbt wird.

Ob der Mercedes-Benz GLA mit diesen Projektoren jemals in Serie gehen wird, ist noch nicht absehbar. Unter der Haube des Konzeptfahrzeugs, das 4.383 x 1.978 x 1.579 Millimeter misst, sitzt ein Vierzylinder-Turbobenziner mit 155 kW (211 PS) und ungefähr 1,9 Litern Hubraum, der mit einem automatischen Doppelkupplungsgetriebe und Allradantrieb ausgerüstet ist.


Neuro-Chef 28. Apr 2013

Ich finde das Ding aus dem Video hier sieht aus wie ein aufgepumpter Kleinwagen mit zu...

Neuro-Chef 27. Apr 2013

Aber coole Idee mit dem Projektor :D

Nomis est 23. Apr 2013

...if only i had the money... aber ja, das ding erweckt das "haben wollen" in meinem...

Cpt. Klugschiss 23. Apr 2013

Konzeptstudie ja, aber Mercedes wird nix mehr mit H4/H7 machen - schon gar nicht in dem...

mimimi 23. Apr 2013

Gibt doch schon genug Spinner mit einem Mercedes.

Kommentieren




Anzeige

  1. (Wirtschafts-)Informatiker/-- in Big Data und Middleware Komponenten
    Daimler AG, Fellbach
  2. Hardwareentwickler (m/w) Schaltplanerstellung
    NumberFour AG, Hamburg
  3. Application Server Spezialist (m/w)
    ORDIX AG, deutschlandweit
  4. PDM Consultant (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Django Unchained, Rush, Das erstaunliche Leben des Walter Mitty,
  2. VORBESTELLBAR: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition]
    32,99€ (Release 23.04.)
  3. Die Hobbit Trilogie (3 Steelbooks + Bilbo's Journal) [Blu-ray] [Limited Edition]
    49,99€ Release 23.04.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. MWC2015

    Ericsson zeigt 5G-Testsystem

  2. Hostingdienst Blogger

    Google entfernt doch keine sexuellen Inhalte

  3. LG G Flex 2

    Gebogenes Smartphone erscheint für 650 Euro

  4. Mobilfunk

    LTE-Nutzung bei E-Plus bleibt weiter ohne Zusatzkosten

  5. IMHO

    Automotive ist das neue Internet of Things

  6. Test The Book of Unwritten Tales 2

    Fantasywelt in rosa Plüschgefahr

  7. 3D-Drucker im Lieferwagen

    Amazon will Waren auf dem Weg zum Kunden produzieren

  8. Play Store

    Google integriert Werbung in die App-Suche

  9. Abenteuer erneuerbare Energie

    Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenergie

  10. Geheimdienstchef Clapper

    Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Lenovo Tab S8-50F im Test: Uns stinkt's!
Lenovo Tab S8-50F im Test
Uns stinkt's!
  1. Adware Lenovo-Laptops durch Superfish-Adware angreifbar
  2. Lenovo Anypen Auf dem Touchscreen mit beliebigem Stift schreiben
  3. Yoga Tablet 2 mit Windows 8.1 im Test Wie die Android-Variante, aber ein winziges bisschen besser

Die Woche im Video: Ein Spionagering, Marskandidaten und Linux für den Desktop
Die Woche im Video
Ein Spionagering, Marskandidaten und Linux für den Desktop
  1. Die Woche im Video New 3DS, Stromzähler und der schnellste Smartphone-Chip
  2. Die Woche im Video Raspberry Pi 2, die Telekom am DE-CIX und Alienware Alpha
  3. Die Woche im Video Autonome Autos, Spionageprogramme und Werbelügen

Zigbee und Z-Wave: So funkt's im Smarthome
Zigbee und Z-Wave
So funkt's im Smarthome
  1. Luna Sleep Smartbed soll erholsamen Schlaf garantieren
  2. Harmony Logitech öffnet API von Fernbedienungen für Heimautomation
  3. Security Smarthomes, offen wie Scheunentore

  1. Re: Euphorie und Hype?

    HerrMannelig | 16:05

  2. Re: wirklich zuverlässige SSDs ?

    pierrot | 16:05

  3. Re: Themaverfehlung

    0xDEADC0DE | 16:04

  4. Re: PKW's sind doch out ...

    PiranhA | 16:03

  5. Beim Autofahren ist es uncool, sich aufs Fahren...

    quineloe | 15:59


  1. 16:12

  2. 16:05

  3. 15:59

  4. 15:34

  5. 14:11

  6. 14:01

  7. 12:37

  8. 12:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel