Abo
  • Services:
Anzeige
Die Survival-Erweiterung für Uncharted 4 erscheint Mitte Dezember 2016
Die Survival-Erweiterung für Uncharted 4 erscheint Mitte Dezember 2016 (Bild: Sony)

Survival-Erweiterungen: Überleben in Uncharted 4 und The Division

Die Survival-Erweiterung für Uncharted 4 erscheint Mitte Dezember 2016
Die Survival-Erweiterung für Uncharted 4 erscheint Mitte Dezember 2016 (Bild: Sony)

Eine Gegnerwelle nach der anderen: Entwickler Naughty Dog hat für Uncharted 4 eine Solo- und Koop-Erweiterung namens Survival angekündigt. Auch in einem jetzt verfügbaren Add-on für The Division geht es ums Überleben - allerdings auf andere Art.

Bis zu 50 Horden von Angreifern stürzen sich nacheinander auf Nathan Drake - in der kostenpflichtigen Erweiterung Survival für Uncharted 4, die Entwickler Naught Dog nach derzeitiger Planung Mitte Dezember 2016 auf der Playstation 4 veröffentlicht. Der Spieler steuert Drake alleine in den Gefechten, oder er tritt zusammen mit zwei Kumpels im Koop-Modus an. Alle zehn Levels soll es einen Kampf gegen einen besonders starken Boss geben, die allesamt aus der Kampagne des Actions-Adventures stammen sollen.

Anzeige

Survival für Uncharted 4 soll zehn Maps und mehrere Schwierigkeitsgrade bieten. Zeitweise soll es nicht nur darum gehen, die Feinde möglichst schnell und effektiv abzuknallen. Stattdessen müssen dann bestimmte Gebiete verteidigt oder unter Zeitdruck ein Schatz gesucht werden.

Eher um das klassische Überleben unter harschen Bedingungen geht es der ebenfalls Survival benannten Erweiterung für The Division, die ab sofort verfügbar ist. Allerdings nur für Xbox One und Windows-PC - die PS4-Version folgt am 20. Dezember 2016.

Spieler kämpfen in New York mit extremen Bedingungen wie Kälte, Krankheit, Hunger und Durst. Die Suche nach warmer Vorräten, Wasser und Medizin steht im Mittelpunkt, dazu kommen allerdings weitere Gefahren. Zum einen durch 23 weitere Agenten, die ebenfalls um ihr Überleben kämpfen. Zum anderen treibt sich ein besonders schneller und gefährlicher Gegner namens Der Jäger in den Partien herum.

Spieler von Survivial in The Division können entscheiden, ob sie im PvP- oder PvE-Modus antreten möchten. Im PVP-Modus ist die Abtrünnigen-Funktion ausgeschaltet und die Spieler können in jeder Ecke von New York, auch außerhalb der Dark Zone, gegen andere Spieler kämpfen oder mit ihnen zusammenarbeiten.

Im PvE-Modus können die Spieler mit anderen Agenten kooperieren und PvP ist überall ausgeschaltet, selbst in der Dark Zone. Survival kostet 15 Euro, gleichzeitig ist das Update auf Version 1.5 von The Division erschienen.


eye home zur Startseite
Moe479 23. Nov 2016

ka, ich hatte irgendwie die erwartungshaltung einen knallharten endzeitshooter mit...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CENIT AG, Stuttgart
  2. Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG, Göttingen
  3. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg
  4. German RepRap GmbH, Feldkirchen bei München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1169,00€
  2. beim Kauf ausgewählter Gigabyte-Mainboards

Folgen Sie uns
       


  1. Auto

    Faraday Future zeigt neue Details seines Elektro-SUVs

  2. iTunes

    Apple plant Streaming aktueller Kinofilme

  3. Bluetooth 5

    Funkleistung wird verzehnfacht

  4. Microsofts x86-Emulator für ARM

    Yes, it can run Crysis

  5. Spielebranche

    Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

  6. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  7. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  8. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  9. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  10. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

  1. Re: Bundespost war Sondervermögen des Staates und...

    M.P. | 08:38

  2. Re: 25 - 50 ?

    germanTHXX | 08:38

  3. Re: nice ...

    Berner Rösti | 08:38

  4. Re: Die erste kurze Demo sieht ja schon mal gut aus

    Sybok | 08:37

  5. Re: CPU Entwicklung eh lächerlich...

    RicoBrassers | 08:37


  1. 08:01

  2. 07:44

  3. 07:35

  4. 07:19

  5. 22:00

  6. 18:47

  7. 17:47

  8. 17:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel