Nvidias CEO bestätigt, dass ein neues Surface RT kommen wird.
Nvidias CEO bestätigt, dass ein neues Surface RT kommen wird. (Bild: Microsoft)

Surface RT Nvidia bestätigt neues Surface-Tablet

Microsoft wird trotz schlechter Verkaufszahlen einen Nachfolger des Surface RT bringen. Wie beim ersten Modell wird der Prozessor wieder von Nvidia stammen, wie dessen CEO bestätigt.

Anzeige

Laut Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang arbeitet seine Firma an der Entwicklung eines Nachfolgers des Surface RT, wie er im Gespräch mit Cnet.com erklärt. Er hoffe, dass das Gerät erfolgreicher werde als das erste Surface RT, das Microsoft am 26. Oktober 2012 veröffentlicht hat. Im aktuellen Modell arbeitet Nvidias Tegra-3-Prozessor.

Neues Surface kommt direkt mit Outlook

Laut Huang war eines der großen Probleme des Surface RTs, dass es nicht direkt mit Microsofts E-Mail-Client Outlook erschien. "Das ist die Killer-App für Windows. Wir werden sie mit der nächsten Generation des Surface bringen", erklärt Huang Cnet.com. Nähere Angaben zur Art des Prozessors oder einem Erscheinungstermin macht er nicht.

Das erste Surface RT hat sich nicht so gut verkauft, wie Microsoft gehofft hatte. Mittlerweile wurde der Preis für das Tablet stark gesenkt, seit Mitte Juli 2013 kostet die günstigste Variante statt 480 Euro nur noch 330 Euro. Seit der Einführung des Surface RT musste Microsoft wegen unverkaufter Geräte einen Betrag von fast einer Milliarde US-Dollar abschreiben.

Surface RT für Schulen ab 200 US-Dollar

Im Juni 2013 kündigte zudem Ryan Lowdermilk, Technical Evangelist bei Microsoft, an, dass Bildungseinrichtungen das Surface RT für einen reduzierten Preis kaufen können. Die 32-GByte-Version ohne Touch Cover kostet dann nur noch 200 US-Dollar.

Erst kürzlich hat die Branchenzeitung Digitimes von Auftragsherstellern erfahren, dass die meisten Computerhersteller keine Produkte mehr für Windows RT herstellen werden. Microsoft wäre mit einem neuen Surface RT dann der einzige Anbieter.

Mit der neuen Windows-Version 8.1 hat Microsoft auch eine neue Version für das Surface RT vorgestellt.


swissmess 09. Aug 2013

Wo bleibt denn das das Highend-Smartphone mit kleinem Display? Nein, es ist leider MS...

redmord 09. Aug 2013

Japp, ich kenne Menschen für die das ein sehr guter Grund für RT ist. Keine ungewollte...

GoHomeYouAreDrunk 09. Aug 2013

Ich habe mir recht früh ein Surface RT zugelegt und vermisse bisher nichts. Ich nutze es...

ch 09. Aug 2013

Ich bin froh, dass mein Surface RT keinen Lüfter hat und trotz 1.3ghz Tegra3 flüssig alle...

rudluc 09. Aug 2013

Das stimmt so nicht. Die Geräte werden nur an die Institutionen verkauft.

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Business Analyst & Project Manager (m/w)
    Rickmers Holding AG, Hamburg
  2. Cloud Consultant (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Teamleiter Webdesign (m/w)
    redblue Marketing GmbH, München
  4. Multi-Cloud Senior Consultant / Architect (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfeld-Echterdingen

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Terminator: Genisys Skull & 3D Steelbook (+Blu-ray) [Limited Edition]
  2. VORBESTELLBAR: Der Hobbit Trilogie - Extended Edition [3D Blu-ray]
    145,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: Star Wars: The Complete Saga (BD) [Blu-ray]
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Kaspersky Antivirus

    Sicherheitssoftware warnt vor Änderungen am Computer

  2. Supernerds

    Angst schüren gegen den Überwachungswahn

  3. O2-Netz

    Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt

  4. Landkreistag

    Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert

  5. Millionen Tonnen

    Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa

  6. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  7. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

  8. Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

  9. Private Cloud

    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

  10. Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  2. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma
  3. Unterwasser Aquanox sucht Community

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Re: Problem ist die sich verbreitende Resignation

    chiefmasterbrid... | 06:41

  2. Re: Irgendwie müssen Afrikaner....

    DrWatson | 06:27

  3. Re: Geht es nur mir so?

    maverick1977 | 05:03

  4. Re: Das Problem muss an anderer Stelle liegen...

    Analysator | 04:07

  5. Re: Ganz einfache Antwort! :)

    backdoor.trojan | 04:03


  1. 00:01

  2. 12:57

  3. 11:23

  4. 10:08

  5. 09:35

  6. 12:46

  7. 11:30

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel