Anzeige
Laut Microsoft gibt es weiterhin kein Veröffentlichungsdatum für das Surface Pro in Deutschland.
Laut Microsoft gibt es weiterhin kein Veröffentlichungsdatum für das Surface Pro in Deutschland. (Bild: Microsoft)

Surface Pro: 14. Februar als Deutschlandstart nicht bestätigt

Laut Microsoft gibt es weiterhin kein Veröffentlichungsdatum für das Surface Pro in Deutschland.
Laut Microsoft gibt es weiterhin kein Veröffentlichungsdatum für das Surface Pro in Deutschland. (Bild: Microsoft)

Einige Supportmitarbeiter von Microsoft sollen für den Deutschlandstart des Windows-8-Tablets Surface Pro den 14. Februar 2013 als Termin nennen. Microsoft betont jedoch weiterhin, dass ein Termin noch nicht feststehe und man Gerüchte dazu nicht kommentieren werde.

Im Internet sind mehrere Hinweise aufgetaucht, die auf einen baldigen Deutschlandstart von Microsofts Surface Pro hindeuten. Mehrere Internetseiten berichten unabhängig voneinander von Supportmitarbeitern, die den 14. Februar 2013 als spätesten Termin nennen. Damit würde das Windows-8-Tablet nur knapp eine Woche nach dem angekündigten Start in Nordamerika auch in Deutschland erscheinen.

Anzeige
  • Microsofts Tablet Surface Pro mit Windows 8
  • Microsofts Tablet Surface Pro mit Windows 8
  • Microsofts Tablet Surface Pro mit Windows 8
  • Microsofts Tablet Surface Pro mit Windows 8
Microsofts Tablet Surface Pro mit Windows 8

Microsoft bestätigt den Termin nicht

Auf Nachfrage von Golem.de erklärt Microsoft jedoch, dass Erscheinungstermine und Preise für das Surface Pro in Deutschland weiterhin nicht feststünden. Zu den Gerüchten um eine Veröffentlichung am 14. Februar wolle sich der Hersteller nicht äußern.

Microsoft hatte im Januar 2013 angekündigt, dass das Surface Pro mit Windows 8 am 9. Februar 2013 in den USA und Kanada erhältlich sein wird. Zu einem Marktstart und zu Preisen in Deutschland wurden keine Angaben gemacht.

In den USA kommt das Surface Pro für 899 US-Dollar auf den Markt. Dafür erhält der Käufer das Modell mit 4 GByte Arbeitsspeicher und 64 GByte Flashspeicher. Die Version mit 128 GByte Flashspeicher kostet 999 US-Dollar. Beide Versionen kommen mit einem Stylus, der Surface Pen genannt wird.

i5-Prozessor und Full-HD-Display

Das Surface Pro kommt mit einem i5-Prozessor von Intel und läuft mit Windows 8 als Betriebssystem. Das 10,6 Zoll große Display hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Die Akkulaufzeit soll nur halb so lang sein wie die des Surface RT, das auf 8 bis 9 Stunden kommt.

Microsoft lässt vom Surface Pro laut Berichten der Branchenzeitung Digitimes nur eine Million Geräte produzieren. Vom Surface RT mit dem abgespeckten Windows RT wurden laut Digitimes bisher weltweit nur rund zwei Millionen Geräte ausgeliefert. Davon sollen lediglich eine Million Geräte verkauft worden sein.


eye home zur Startseite
Surface-FAN 05. Feb 2013

Es kommt zwar nicht das Surface Pro, dafür ist das Surface RT ab dem 14.Februar im...

volkerswelt 04. Feb 2013

Gerüchte, Gerüchte(!!) :-)

CodeMagnus 04. Feb 2013

Weil "Deutschlandstart" sachlich falsch ist. Nicht Deutschland wird gestartet, sondern...

Kommentieren




Anzeige

  1. Junior-Entwickler Microsoft Dynamics NAV (m/w)
    ORBIT, Bonn
  2. IT-Systemadministrator (m/w)
    PRÜFTECHNIK AG, Ismaning Raum München
  3. Software-Entwickler (m/w)
    Aufzugswerke Schmitt+Sohn GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. Gruppenleiter (m/w) Qualitätssicherung
    Ferber-Software GmbH, Lippstadt

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: Blu-rays zum Sonderpreis
  2. NEU: 6 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Der Hobbit, Der Herr der Ringe, Departed, Conjuring, Gran Torino)
  3. NEU: Angebote der Woche bei notebooksbilliger.de

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Darknet-Handel

    Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft

  2. HTML5 Video

    Chrome-Bug hebelt Web-DRM aus

  3. Langer Marsch

    Chinas neue Raumfahrt

  4. Sicherheitslücke

    Lenovo warnt schon wieder vor vorinstallierter Software

  5. Telefónica

    Nutzer im E-Plus-Netz surfen bald langsamer

  6. Download

    Netflix-Offline soll wohl noch dieses Jahr kommen

  7. Neue Windows Server

    Nano bedeutet viel mehr als nur klein

  8. B150M Mortar Arctic

    MSI bringt weißes und günstiges Mainboard

  9. Homeland Security

    Frage nach Facebook-Konto bei Einreise in die USA geplant

  10. Weltraumteleskop

    Nasa verlängert Hubble-Mission



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

  1. Re: Ich versteh immer nicht

    neocron | 14:49

  2. Re: Wieder nach Hause geschickt zu werden

    Leffo3000 | 14:49

  3. Re: vor wenigen Tagen noch erfolgreich bestellt...

    kommentar4711 | 14:49

  4. Re: Warum ein weißes Mainboard?

    photoliner | 14:48

  5. Re: AldiTalk

    tritratrulala | 14:48


  1. 14:47

  2. 14:29

  3. 14:02

  4. 13:40

  5. 12:45

  6. 12:29

  7. 12:05

  8. 12:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel