Abo
  • Services:
Anzeige
Das Surface-Keyboard und die Surface-Maus kommen nach Deutschland.
Das Surface-Keyboard und die Surface-Maus kommen nach Deutschland. (Bild: Microsoft)

Surface: Microsofts Bluetooth-Tastatur kommt nach Deutschland

Das Surface-Keyboard und die Surface-Maus kommen nach Deutschland.
Das Surface-Keyboard und die Surface-Maus kommen nach Deutschland. (Bild: Microsoft)

Windows-Design, aber nicht Windows-exklusiv: Microsofts Surface-Keyboard und die dazugehörige Surface-Maus sehen schick aus, setzen auf Bluetooth 4.0 und sollen auch mit anderen Betriebssystemen funktionieren. Das alles hat seinen Preis.

Microsofts Surface-Peripherie kommt auf den deutschen Markt. Voraussichtlich ab Ende Januar sollen Surface-Keyboard und -Maus hier verkauft werden, wie der Online-Versandhändler Cyberport auf seiner Produktseite angibt. Das Keyboard lehnt sich an das schlichte Design des Apple-Keyboards an, ist mit der gewohnten Tastenanordnung aber eher für Windows-Nutzer geeignet. Die ebenfalls schlicht gestaltete Maus soll gleichzeitig mit der Tastatur in Deutschland verfügbar sein.

Anzeige

Microsoft hat die Geräte erstmals auf der Technikmesse Ifa 2016 vorgestellt, in den USA wird die kabellose Hardware bereits verkauft. Sie wird kabellos per Bluetooth 4.0 an den Computer angeschlossen. Dem simplen Design fallen bei der Maus zusätzliche Tasten zum Opfer. Daher ist sie am besten für Büroarbeiten geeignet.

Lange Akkulaufzeit und gute Kompatibilität versprochen

Ein häufiges Wechseln der Batterien soll bei der Surface-Peripherie kein Problem darstellen. Microsoft gibt sowohl beim Keyboard als auch bei der Maus eine maximale Laufzeit von zwölf Monaten an. Zugleich sind beide Geräte nach den Angaben mit möglichst vielen Betriebssystemen kompatibel. Genannt werden offiziell Windows 10, Windows 8.1, Windows 8 inklusive Windows RT und Windows 10 Phone. Abseits der Windows-Landschaft dürfen Apples MacOS X ab Version 10.10.5 und Android ab Version 4.4.2 das Maus-Tastatur-Duo verwenden.

Alle Geräte der Microsoft-Surface-Serie sollen als Premium-Hardware angesehen werden. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Cyberport sowohl das Surface-Keyboard mit 110 Euro als auch die Surface-Maus für 55 Euro im hochpreisigem Segment ansiedelt. Zum Vergleich: Das Apple Magic Keyboard kostet 119 Euro. Für eine passende Apple Magic Mouse 2 fallen 89 Euro an.

Nachtrag vom 12. Januar 2017, 12:54 Uhr

In einer offiziellen Pressemitteilung gibt Microsoft den Deutschlandstart der Surface-Tastatur und -Maus bekannt. Diese sollen ab 16. Januar 2017 erhältlich sein. Es ist jedoch anzunehmen, dass die Verfügbarkeit etwas später gegeben ist.


eye home zur Startseite
FreiGeistler 09. Jan 2017

Hält die länger? Weil, von den Funktionrn her sind Maus und Tastatur ja minimalistisch...

Themenstart

oxmyx 09. Jan 2017

Seit Windows 10 gibt es die Einstellung "Inaktive Fenster beim Daraufzeigen scrollen".

Themenstart

maze_1980 08. Jan 2017

Bei den Preisen ist das egal, zu teuer für zu wenig Leistung. Offenbar optimiert auf...

Themenstart

luarix 07. Jan 2017

Ich bin Software-Entwickler und arbeite seit vielen Jahren mit dem Magic-Keyboard. Keine...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Broetje-Automation, Rastede
  2. Gundlach Bau und Immobilien GmbH & Co. KG, Hannover
  3. LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg
  4. bimoso GmbH, Hamburg, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 18,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  3. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)

Folgen Sie uns
       


  1. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  2. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  3. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  4. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  5. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  6. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  7. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  8. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  9. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  10. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

  1. Re: Komplett integer

    violator | 22:26

  2. Re: RK3288 Software Support

    nille02 | 22:21

  3. Re: Tutanota

    twothe | 22:19

  4. Re: Vakuum

    masel99 | 22:06

  5. Re: Es wird immer was vergessen

    LinuxMcBook | 22:06


  1. 16:49

  2. 14:09

  3. 12:44

  4. 11:21

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel