Microsoft-Beschäftigte in New York warten vor der Eröffnung auf Surface-Kunden.
Microsoft-Beschäftigte in New York warten vor der Eröffnung auf Surface-Kunden. (Bild: John Moore/Getty Images)

Surface Microsoft wird zum letzten Anbieter von Windows-RT-Tablets

Kaum noch ein Computerhersteller entwickelt neue Produkte für Windows RT. Microsoft ist laut Digitimes bald allein auf dem Markt.

Anzeige

Microsoft droht zum einzigen Anbieter von Tablets mit dem Betriebssystem Windows RT zu werden. Das berichtet die Branchenzeitung Digitimes unter Berufung auf Auftragshersteller in Taiwan. Die meisten Computerhersteller hätten bereits aufgehört, neue Produkte für Windows RT zu entwickeln, was in einiger Zeit Microsoft mit dem Surface RT der zweiten Generation zum einzigen Anbieter machen werde.

Laut einem Bericht von Techradar wird von Microsoft eine Reihe von Surface-2-Produkten vorbereitet, darunter auch ein 7-Zoll-Surface.

Das erste Surface mit Windows RT ist seit dem Start von Windows 8 und Windows RT am 26. Oktober 2012 auf dem Markt. Es ist mit Nvidias ARM-SoC Tegra 3 verfügbar.

Wegen der schwachen Nachfrage soll das Windows-RT-Tablet von Microsoft bis zum 31. August 2013 für Bildungseinrichtungen zu einem reduzierten Preis von 200 US-Dollar erhältlich sein. Das kündigte Ryan Lowdermilk, Technological Evangelist bei Microsoft, an. Das Angebot bezieht sich auf die 32-GByte-Version des Surface RT ohne Touch Cover. Mit Touch Cover soll das Tablet für Schulen 250 US-Dollar kosten, mit der mechanischen Tastatur Type Cover 290 US-Dollar.

Microsoft kündigte zudem Outlook 2013 RT an, das Tablets mit Windows RT mit dem Update auf Windows 8.1 erhalten sollen. Damit steht dann ein Outlook-Client für ARM-Tablets zur Verfügung und wird zusammen mit den anderen Office-RT-Apps gebündelt. Doch laut den Quellen der Digitimes werde dies nichts an der geringen Nachfrage ändern.

Dell hatte im Mai 2013 den Einstiegspreis seines Windows-RT-Tablets XPS 10 auf rund 300 US-Dollar reduziert. Als Golem.de das XPS 10 testete, lag der Preis für das 32-GByte-Modell noch bei 480 Euro.

Schon länger preisreduziert sind andere Windows-RT-Geräte. Samsungs Ativ Tab, das offiziell bereits aus dem deutschen Handel genommen wurde und wegen geringer Nachfrage gar nicht erst in den USA veröffentlicht wurde, wurde von vielen Händlern zu einem Preis von etwa 400 Euro angeboten. Etwas teurer ist das Vivo Tab RT von Asus, das zwischen 400 und 500 Euro kostete. Das Gerät hatten wir auch getestet, es kostete damals in der Basisversion 700 Euro.


harrycaine 24. Jun 2013

Vergleiche nicht Äpfel mit Birnen. Google hatte nie vor, mit den Geräten selber an sich...

Chl3B 21. Jun 2013

Was der Bauer nicht isst, will er nicht kennen!

wmayer 21. Jun 2013

In dem Surface Pro ist eben nicht nur Tablet und mit ordentlicher Hardware ausgestattet...

Charles Marlow 21. Jun 2013

Same old story.

baltasaronmeth 21. Jun 2013

Jeder Leser ist selbst dafür verantwortlich, Wissenslücken bei sich zu füllen. Immerhin...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Tester / Test­manager (m/w)
    SOGETI Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  2. Leiter IT (CIO) (m/w)
    MKM Mansfelder Kupfer und Messing GmbH, Hettstedt bei Halle (Saale)
  3. Softwareentwickler Feldgeräteintegration (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Denkendorf bei Stuttgart
  4. Entwicklungsingenieur (m/w) Software für den Bereich Firmware Smart-TV-Anwendung
    Metz Consumer Electronics GmbH, Zirndorf Raum Nürnberg

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Grand Budapest Hotel, Teenage Mutant Ninja Turtles, Django Unchained, Edge of...
  2. NEU: Fast & Furious 7 - Extended Version (inkl. Digital Ultraviolet) [Blu-ray]
    14,99€
  3. TOP-PREIS: SAMSUNG UE55JU6050U, 138 cm (55 Zoll), UHD 4K, LED TV, , DVB-T, DVB-T2, DVB-C, DVB-S, DVB-S2
    799,00€ (im Preisvergleich sonst ab 1500,45€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Lenovo Yoga Tab 3 Pro

    10-Zoll-Tablet mit eingebautem 70-Zoll-Projektor

  2. Smartwatches

    Motorola stellt neue Moto 360 und Moto 360 Sport vor

  3. Umfrage

    Jeder vierte Nutzer hat Probleme beim Streaming

  4. Asus GX700

    Übertakter-Notebook läuft mit WaKü und geheimer Nvidia-GPU

  5. Testlauf

    Techniker Krankenkasse zahlt Ärzten Online-Videosprechstunde

  6. Mate S im Hands On

    Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display

  7. Smartwatch

    Huawei Watch kostet so viel wie Apple Watch

  8. Sonys Xperia-Z5-Modellreihe im Hands on

    Das erste Smartphone mit 4K-Display

  9. Für unterwegs und Homeoffice

    Telekom bietet den neuen Service "One Number"

  10. Copyrightstreit um Happy Birthday

    Kinderlieder gegen Time Warner



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Primove in der Hauptstadt: Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
Primove in der Hauptstadt
Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
  1. Berliner Verkehrsbetriebe Update legt elektronischen Echtzeit-Fahrplan tagelang lahm
  2. Bombardier Primove Eine E-Busfahrt, die ist lustig
  3. Bombardier Primove Erste Tests mit Induktionsbussen in Berlin

Digiskopie ausprobiert: Ich schau dir in die Augen, Wildes!
Digiskopie ausprobiert
Ich schau dir in die Augen, Wildes!
  1. Modulo Neue Kamera belichtet nie über
  2. Obstruction-Free Photography Algorithmus entfernt störende Elemente aus Fotos
  3. Flir One Hochauflösende Wärmebildkamera für iOS und Android

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

  1. Re: Man merkte an der Serifenschrift dass die...

    exxo | 04:09

  2. Re: Im Grunde nix anderes als Waze

    Atalanttore | 04:00

  3. Wer will schon ein vernetztes Fahren?

    Atalanttore | 03:52

  4. Re: Und Tschüss ....

    Galde | 03:49

  5. Mit dem autonomen Fahrzeug durch Wanderbaustellen...

    Atalanttore | 03:39


  1. 22:20

  2. 21:45

  3. 21:17

  4. 18:20

  5. 17:49

  6. 17:43

  7. 17:24

  8. 16:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel