Controller für Angry Birds
Controller für Angry Birds (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Super Angry Birds Arduino-Katapult zum Vögelabschießen

Zwei Hardwarehacker haben sich einen neuen Controller für Angry Birds ausgedacht. Das Katapult basiert auf einem Arduino-System, ihm fehlt aber eine direkte Schnittstelle zu Rovios erfolgreichem Spiel.

Anzeige

Andrew Spitz und Hideaki Matsui haben sich ein Minikatapult für Angry Birds gebaut und uns auf der vergangenen Gamescom demonstriert. Das kleine Controller-Set kommt sogar mit einem kleinen TNT-Auslöser daher. Bestimmte Vögel fliegen dann nicht nur durch, sondern auch in die Luft. Das Katapult basiert auf einem Arduino-Board, welches wiederum mit einem PC per USB angeschlossen ist.

  • Arduino-Board für die Steuerung
  • Katapult
  • Der Vogel kann zurückgezogen werden...
  • ... und gegebenenfalls explodieren.
Arduino-Board für die Steuerung

Für den Hack haben die beiden etwa zwei Tage gebraucht. Dazu gehören das Basteln und die Programmierung. Das Katapult erlaubt die Kontrolle der Zugstärke und den Abschusswinkel.

Bisher kann das Katapult nicht gekauft werden. Die beiden Hardwarehacker haben Rovio angeschrieben und hoffen auf eine direkte Schnittstelle zum Spiel. Eine Antwort blieb jedoch noch aus. Derzeit werden nur die Mauskontrollen übernommen, was beim Ausprobieren ziemlich hakelig war. Zwar funktioniert das Abschießen von Vögeln ziemlich gut, zwischendurch muss aber immer mal wieder die Maus bemüht werden, um das Katapult dem virtuellen Abschussplatz zuzuweisen.

Möglicherweise werden die beiden Hacker eine Anleitung veröffentlichen, wie das Gerät nachgebaut werden kann. Das hängt aber von Rovios Antwort ab. So oder so, für die vernünftige Steuerung wäre eine Schnittstelle mit dem Spiel selbst wünschenswert, sonst ist es nur ein nettes Gimmick.


Vollstrecker 24. Aug 2012

Oh, Hacker ist ja ein sehr sehr schwammiger Begriff. Das kann ja jeder sein der sich mit...

D-G 23. Aug 2012

Auch mit direkter Schnittstelle zum Spiel ist das nur ein lächerliches Gimmick. Wer...

Phil Plückthun 22. Aug 2012

Ne das wäre dann einfacher in der Machweise gewesen

bla 21. Aug 2012

Und das, was sich innerhalb des Holzes befindet, sieht wie ein Crossfader aus.

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemanalytikerin / Systemanalytiker 3rd-Level-Support
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., München
  2. Architect Cloud Platform / IaaS (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  3. Support Mitarbeiter Anwendungssupport/IT-Consult- ant Trainee (m/w)
    FirstProject Consulting GmbH, Hamburg
  4. Spezialist/in für Web und technische Communities
    Bosch Connected Devices and Solutions GmbH, Reutlingen

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. TOPSELLER: Crysis 3 Origin-Code
    4,99€
  2. Vorbestell-Aktion: Batman: Arkham Knight
    Vorbesteller erhalten gratis einen Bonus-Code für die Harley Quinn Challenge-Maps
  3. Games-Downloads: Angebote der Woche

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Jedes dritte PC- und Konsolen-Spiel als Download gekauft

  2. MSI 970A SLI Krait Edition

    Erstes AMD-Mainboard mit USB 3.1 vorgestellt

  3. Milestone Studios

    Moto GP 15 bietet neue Karriere

  4. Rockstar Games

    GTA 5 hat Grafikprobleme

  5. Online-Bezahlverfahren

    Deutsche Banken wollen Paypal-Konkurrenten entwickeln

  6. Schwachstellen

    Über Rsync in das Hotelnetzwerk einbrechen

  7. Kickstarter

    VR-Brille Impression Pi soll Gesten erkennen

  8. Operation Eikonal

    G10-Kommission fühlt sich von BND düpiert

  9. HyperX-Serie

    Kingstons Predator ist die vorerst schnellste Consumer-SSD

  10. Forschung

    Virtuelle Nase soll gegen Simulatorkrankheit helfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Episode Duscae angespielt: Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
Episode Duscae angespielt
Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
  1. Test Final Fantasy Type-0 HD Chaos und Kampf

Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

  1. Re: Schlechte Verlierer!

    Parlan | 11:17

  2. Re: Offtopic: Wann am besten PC aufrüsten (CPU...

    HubertHans | 11:17

  3. Re: Lösung für ca 2 GByte/s?

    Lala Satalin... | 11:16

  4. Re: Moment

    Technikfreak | 11:16

  5. Re: Künstliche Argumente für PC-Version?

    textless | 11:15


  1. 11:10

  2. 10:42

  3. 10:11

  4. 09:34

  5. 08:12

  6. 07:57

  7. 07:43

  8. 07:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel