Abo
  • Services:
Anzeige
Demo-System mit Summit Ridge und 95-Watt-Kühler
Demo-System mit Summit Ridge und 95-Watt-Kühler (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Summit Ridge: AMDs neue CPUs sollen im Januar für über 200 Euro erscheinen

Demo-System mit Summit Ridge und 95-Watt-Kühler
Demo-System mit Summit Ridge und 95-Watt-Kühler (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Geht es nach einem AMD-Partner, werden erste Zen-basierte Prozessoren Anfang 2017 veröffentlicht. Die Summit Ridge genannten Chips sollen zu Preisen von über 200 Euro starten - nach oben hin könnte die Spanne bis 300 Euro reichen.

Seitens Maxsun, einem chinesischer Mainboard-Partner von AMD, sind Informationen durchgesickert, die Details zum Starttermin und den Preisen von AMDs nächster Prozessor-Generation beinhalten. Die Zen-basierten Chips, Codename Summit Ridge, sollen ab dem 17. Januar 2017 verfügbar sein. Zwei Wochen davor findet in Las Vegas die Consumer Electronics Show statt, die ein passender Ort für die offizielle Ankündigung wäre - auch Intel soll dort seine Kaby Lake genannten Prozessoren für Desktops vorstellen.

Anzeige

AMD hat bisher nur bekanntgegeben, dass Summit Ridge mit bis zu acht Kernen für den neuen Sockel AM4 erscheinen werde, und einen Einblick in die Zen-Architektur gegeben. Das Topmodell taktet offenbar mit 3,15 GHz (Basis) bis 3,5 GHz (Turbo) und soll von der Leistung her in etwa mit Intels Octacore-Chip Core i7-6900K gleichziehen. Das scheint allerdings einzig bei massivem Multithreading der Fall zu sein - wie sich Summit Ridge bei geringerer Parallelisierung, gerade in Spielen, schlägt, gilt es noch zu testen.

Topmodelle zuerst - für über 200 Euro

Interessant ist die Preisgestaltung: Laut Maxsun plant AMD das schnellste Modell für 1.500 bis 2.000 Yuan, also 200 bis 275 Euro, anzubieten. Mit Steuern und Umrechnungskurs könnte Summit Ridge daher bis zu 300 Euro kosten und dennoch unter passenden Voraussetzungen mit Intels 1.100-Euro-Chip mithalten. Der chinesische Hersteller gibt obendrein an, dass Summit Ridge mit Lüftkühlung problemlos auf 4,2 GHz und mit Flüssigstickstoff auf bis zu 5 GHz übertaktbar sei. Auch das wäre konkurrenzfähig.

  • Mike Clark spricht über Zen (Bild: AMD)
  • Agenda des Talks auf der Hot Chips 28 (Bild: AMD)
  • Zen soll verglichen mit Excavator +40 Prozent an IPC zulegen. (Bild: AMD)
  • Die Mikroarchitektur sei sehr skalierbar. (Bild: AMD)
  • Viel schneller und viel effizienter (Bild: AMD)
  • Zusammenfassung, warum die IPC steigt (Bild: AMD)
  • Basis aller Zen-Designs ist ein Quadcore-Cluster. (Bild: AMD)
  • Das weist 64 KByte L1I, 32 KByte L1D, 512 KByte L2 und 8 MByte L3 auf. (Bild: AMD)
  • Blockdiagramm eines Zen-Kerns (Bild: AMD)
  • Fetch-Stufe (Bild: AMD)
  • Decode-Block (Bild: AMD)
  • Integer-Ausführungseinheiten (Bild: AMD)
  • Load und Store (Bild: AMD)
  • Gleitkomma-Einheit (Bild: AMD)
  • Überblick zur SMT-Implementierung (Bild: AMD)
  • Neue Instruktionen für Zen (Bild: AMD)
  • Zen+ steht bereits auf der Roadmap. (Bild: AMD)
Zen soll verglichen mit Excavator +40 Prozent an IPC zulegen. (Bild: AMD)

Die neue AM4-Plattform unterstützt DDR4-Speicher und wird bereits an Komplett-PC-Hersteller ausgeliefert. Die dazugehörigen Chipsätze beherrschen nativ USB 3.1 Gen2 in Form von mindestens einem Port und weisen vier oder mehr PCIe-2.0-Lanes auf. Zum am besten ausgestatteten Chip, dem X370, hat AMD allerdings noch keine Daten bekanntgegeben.


eye home zur Startseite
Carlo Escobar 22. Nov 2016

Der 2600K hat die bessere Single Core Performance und ist geringfügig effizienter...

Themenstart

ms (Golem.de) 22. Nov 2016

Excavator ist der Codename für die CPU-Kerne, an die sind auch PCIe 3.0 Lanes...

Themenstart

LinuxMcBook 21. Nov 2016

Diese "kleine Nische" sind eben nicht nur Gaming-PCs sondern auch Server. Und da ist der...

Themenstart

HubertHans 21. Nov 2016

Nein. Der Pentium 3 ist das Grundgeruest des Pentium M. Die sind extrem verwandt. Meine...

Themenstart

petergriffin 21. Nov 2016

Ja, vielen dank!

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Fellbach
  2. über Performance + Talent Management Ltd., Köln
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Daimler AG, Affalterbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. Boomster 279,99€, Consono 35 MK3 5.1-Set 333,00€, Move BT 119,99€)
  2. 69,99€ (Liefertermin unbekannt)
  3. (heute u. a. mit 40% auf Polar A360, Sony DSC-RX10M2 für 999,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  2. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  3. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  4. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  5. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  6. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  7. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  8. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  9. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend

  10. Big-Jim-Sammelfiguren

    Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

  1. ++

    dabbes | 16:51

  2. Re: Damit zahlen wir alle doppelt

    Brainfreeze | 16:51

  3. Re: Alle Seiten illegal

    Thunderbird1400 | 16:50

  4. Re: LG Hamburg...

    KingTobi | 16:49

  5. Re: Keine echten Verbesserungen mehr seit ca. 5...

    Trollversteher | 16:47


  1. 16:46

  2. 16:39

  3. 16:14

  4. 15:40

  5. 15:04

  6. 15:00

  7. 14:04

  8. 13:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel