Suchfunktion: Facebook schaltet neue Suche frei
Facebook-Gründer Mark Zuckerberg bei der Vorstellung von Graph Search (Bild: Stephen Lam/Getty Images)

Suchfunktion Facebook schaltet neue Suche frei

Wer Facebook auf Englisch nutzt, kann ab sofort die Suche Graph Search verwenden. Damit wird Facebook für freigegebene persönliche Daten komplett durchsuchbar.

Anzeige

Facebook führt ab sofort die Suche Graph Search für alle ein, die das soziale Netzwerk auf US-English nutzen. Das gab das Unternehmen am 8. Juli 2013 bekannt. "Während die Suche im Social Graph ausgerollt wird, bekommen alle Menschen auf Facebook eine Benachrichtigung angezeigt, um sie daran zu erinnern, ihre Privatsphäre-Einstellungen erneut zu überprüfen", heißt es in einer Erklärung.

Im Januar 2013 präsentierte Facebook die neue Funktion Graph Search. Damit können Nutzer über den Open Graph des Netzwerks nach Menschengruppen, Bildern, Orten und Interessen suchen, indem sie Begriffe in das Suchfeld eingeben.

Suchfunktion macht alle freigegebenen Daten verfügbar

Die Suchfunktion ist auf der oberen blauen Leiste auf dem Netzwerk untergebracht. Mit ihr werden etwa Suchabfragen dazu möglich, ob Facebook-Freunde in der gleichen Facebook-Gruppe aktiv sind.

"Graph Search wurde so entwickelt, dass es den Nutzern Ergebnisse zeigt und nicht Links zu Ergebnissen", sagte Facebook-Gründer Mark Zuckerberg. Das größte Problem der Entwickler sei allerdings die Frage gewesen, wie die Nutzer Suchanfragen natürlich und intuitiv stellen könnten.

Alte Suchfunktion weitgehend unbrauchbar

Facebook sortiert die Ergebnisse danach, wie eng der Nutzer mit einem anderen vernetzt ist. Die Suchergebnisse werden aus den Angaben der Freunde und anderer Nutzer herausgefiltert, wenn diese Angaben öffentlich sichtbar gemacht wurden.

Die alte Suchfunktion wurde oft kritisiert, denn die Suche in alten Postings von Freunden war sehr mühsam. Auch Suchanfragen nach Freunden in anderen Ländern lieferten ungenaue Ergebnisse. Wann die neue Suchfunktion in anderen Sprachen zur Verfügung stehen wird, gab Facebook nicht bekannt.


OdinX 09. Jul 2013

ja, zum glück

h4z4rd 09. Jul 2013

Warum warten, lasst uns gleich die Nadeln zücken. Ich bin mir nur noch nicht so ganz...

captnrexx 09. Jul 2013

Nun, niemand ist gezwungen, seinen Sermon außerhalb seines Freundeskreises abzusondern...

piffpaff 09. Jul 2013

Also bei mir kam heute morgen die Meldung, dass die neue Suche jetzt aktiv ist und das...

Danse Macabre 08. Jul 2013

Darum fragen alle möglichen Dienste auch immer wieder mal wegen Kontozusammenführungen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  2. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  3. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Software Development Kit

    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

  2. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  3. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  4. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  5. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  6. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  7. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  8. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  9. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  10. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

    •  / 
    Zum Artikel