Suchalgorithmen: Google versteckt Webseiten wegen Urheberrechtsverletzung
(Bild: Nicholas Kamm/AFP/Getty Images)

Suchalgorithmen Google versteckt Webseiten wegen Urheberrechtsverletzung

Google zeigt Webseiten, denen Urheberrechtsverletzungen vorgeworfen werden, künftig weiter unten in den Trefferlisten seiner Suchmaschine an. Die US-Film- und Musikindustrie hat sich bedankt.

Anzeige

Google wird Webseiten, die wegen Urheberrechtsverletzungen abgemahnt wurden, von der kommenden Woche an in seinen Suchergebnissen weiter unten anzeigen. "Diese Ranking-Änderung soll dazu beitragen, dass Nutzer seriöse Qualitätsinhalte leichter finden, sei es ein Lied auf der NPR-Musik-Website, eine TV-Show auf Hulu oder neue Musikstreams von Spotify", erklärte Amit Singhal, Googles Senior Vice President Engineering, im Unternehmensblog.

Die Änderung der Suchalgorithmen erfolgt auf Druck der Unterhaltungsindustrie. Google filtert seit Dezember 2010 in seiner Suchmaschine die Ergebnisse beim Autovervollständigen von Nutzereingaben, so dass Namen bekannter Künstler nicht zusammen mit Begriffen wie "Torrent" oder "Rapidshare" angezeigt werden.

Der Verband der US-Filmindustrie Motion Picture Association of America (MPAA) hat die Ankündigung von Singhal begrüßt. "Wir sind optimistisch, dass die von Google ergriffenen Maßnahmen dazu beitragen werden, die Verbraucher zu den unzähligen legalen Möglichkeiten zu lenken, um Filme und TV-Sendungen online zu erhalten", sagte Michael O'Leary, Senior Executive Vice President der MPAA.

Cary Sherman, der Chef des US-Musikindustrieverbands Recording Industry Association of America (RIAA), lobte den Internetkonzern: "Google signalisiert eine neue Bereitschaft, die Rechte der Kreativen zu achten."

Noch im Juni 2012 hatte die MPAA kritisiert, dass Google monatlich nur rund 1 Million URLs aus dem Index löschen würde. "Google beschränkt künstlich die Zahl der Anfragen, die ein Inhaber des geistigen Eigentums bei Urheberrechtsverletzungen einreichen kann", so Brad Buckles, Executive Vice President der Recording Industry Association of America (RIAA) im Music Notes Blog des Verbands.


Somebody 15. Aug 2012

Gerade in der Arbeit als Suchplugin zu FF hinzugefügt und gleich mal das vorher Google...

redbullface 13. Aug 2012

Richtig. Gleich mal eine aktuelle Nachricht hierzu: Google will Sonderechte für...

__destruct() 12. Aug 2012

Nein, die sind Freiwillige aus der Community.

samy 12. Aug 2012

Und AdblockPlus zeigt dann die Links an, die Google versteckt?? Oder wie??? *gg**

spyro2000 12. Aug 2012

Kurz: Ja. Genauso ist es. spyro

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Projektmanager (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart Sindelfingen
  2. Datenbankentwickler (m/w)
    über Jobware Personalberatung, Großraum Hannover
  3. Softwareentwickler (m/w) mit Schwerpunkt C++
    AMC Datensysteme GmbH, Karlsruhe
  4. Datenbankentwickler (m/w)
    über Jobware Personalberatung, Braunschweig

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Jurassic Park Collection - Dino-Skin Edition (exkl. bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    29,99€ - Release 11.06.
  2. NUR HEUTE: Transcend JetFlash 710S 64GB (Metallgehäuse, wasserfest, USB 3.0) silber
    23,99€
  3. TIPP: Alien - Jubiläums Collection - 35 Jahre [Blu-ray]
    20,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Licht

    Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

  2. Handmade

    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

  3. BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy

  4. BND-Affäre

    Keine Frage der Ehre

  5. Sensor ausgetrickst

    So klaut man eine Apple Watch

  6. CD Projekt Red

    The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One

  7. Microsoft

    OneClip soll eine Cloud-Zwischenablage werden

  8. VR-Headset

    Klage gegen Oculus-Rift-Erfinder Palmer Luckey

  9. Salesforce

    55 Milliarden US-Dollar von Microsoft waren zu wenig

  10. Freedom Act

    US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen
  2. Drohne Der Origami-Copter aus der Schweiz
  3. Filmindustrie James Cameron unterstützt Drohnenwettbewerb

  1. Eine. Com blase mehr oder weniger...

    Unix_Linux | 19:09

  2. Re: Ich würde Aktien kaufen

    Unix_Linux | 19:03

  3. Re: Optimale Wegstrecke zum Einsammeln der Produkte

    Prinzeumel | 18:57

  4. Re: Bei den Preisen

    eni23 | 18:57

  5. Lua, nicht node.js

    eni23 | 18:53


  1. 14:05

  2. 12:45

  3. 10:53

  4. 09:00

  5. 15:05

  6. 14:35

  7. 14:14

  8. 13:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel