Abo
  • Services:
Anzeige
Modern Family gibt es ab Staffel 5 nicht mehr als Blu-ray Disc.
Modern Family gibt es ab Staffel 5 nicht mehr als Blu-ray Disc. (Bild: ABC)

Ein langsames Ende der Blu-ray Disc ist in Teilbereichen absehbar

Anzeige

Ein abruptes Ende wie bei der damals aus Verbrauchersicht überlegenen HD DVD wird es bei der Blu-ray Disc nicht geben. Kinofilmveröffentlichungen von erfolgreichen Filmen gibt es fast immer im Blu-ray-Format. Ähnlich ist es bei erfolgreichen Serien gewesen, was auch an einem gewissen Nerd-Faktor liegen mag. So war es etwa bei Firefly und dem Kinofilm-Abschluss Serenity der Fall: Selbst Jahre später gab es noch eine Blu-ray-Veröffentlichung. Auch die Science-Fiction-Serie Farscape von den Muppets-Machern der Jim Henson Company wurde in Deutschland als Blu-ray Disc in den Handel gebracht. Dieser Nerd-Faktor hilft jedoch nicht immer: Community gibt es nicht einmal in den USA als Blu-ray Disc, obwohl die Serie eine starke Fanbasis hat. Wer HD-Folgen sehen will, hat keine andere Wahl, als eine digitale Distribution zu wählen.

Die hat allerdings - je nach Anbieter - noch immer einige Nachteile, etwa bei der Aktualität. Das grundsätzliche Angebot verschiedener Sprachen gehört nicht zum Standard deutscher Streaming-Dienste. Mancher US-Anbieter macht es dem Nutzer mit IP-Sperren anhand einer geografischen Sperre zusätzlich schwer. In einigen Fällen werden sogar VPN-Verbindungen geblockt: So ärgerte beispielsweise Hulu ärgerte seine zahlende Kundschaft. Wieder andere verlangen den Einsatz einer US-Kreditkarte. Und gerade für gekaufte DRM-Inhalte, die nicht gestreamt werden, gibt es keine Garantie, dass die erworbenen Folgen in zehn Jahren noch angesehen werden können.

Der Streaming-Nutzer kann den Anbieter wechseln

Als Alternative zum Herunterladen bietet sich der Streaming-Dienst an: Den kann der Nutzer im Fall einer Pleite einfach wechseln und zahlt anderswo seine Abogebühr weiter - und hofft natürlich, dass das die eigenen Lieblingsinhalte von der Monatsgebühr abgedeckt sind. Allerdings braucht es dafür immer die notwendige Bandbreite, die außerhalb von urbanen Agglomerationen nicht immer gegeben ist. Der Großstadtbewohner hat dagegen so gut wie nie Probleme. Wer sich für die verschiedenen Angebote interessiert, dem empfehlen wir unseren ausführlichen Vergleichstest zahlreicher Streaming-Anbieter: 'Netflix allein macht auch nicht glücklich', der auch Lastprobleme auf Seiten der Anbieter betrachtet.

Beim Streaming oder mit von der Leitungsqualität unabhängigen digitalen Kaufinhalten wird der Heimcineast nicht immer zufrieden sein. Die Anbieter gehen Kompromisse ein, die beim Blu-ray-Vertrieb nicht notwendig sind. 6 bis 8 GByte für einen 1080p-Film mit Extras sind bei iTunes beispielsweise nicht ungewöhnlich. Doch eine Blu-ray fasst locker das Dreifache. Beim Encoding muss das Studio nicht so sehr auf die Bandbreite achten, was einer sauberen, idealerweise artefaktfreien Darstellung zugutekommt.

Eine Blu-ray Disc garantiert kein gutes Bildmaterial

Das garantiert natürlich noch keine überlegene Bildqualität. Gerade bei Fernsehproduktionen ist die Qualität des Quellmaterials manchmal nicht ausreichend. Zusätzliche Tonspuren sind für die Blu-ray ebenfalls kein Problem. Das gilt auch für bandbreitenlastige Formate wie etwa das nun im Heimkino verfügbare Dolby Atmos. Dolby Atmos spielt bei Serien allerdings noch keine Rolle. Für TV-Serien ist noch nicht einmal 5.1-Ton und hoher Dynamikumfang die Regel, da die Serien nun einmal fürs Heim produziert werden. Serien wie Modern Family, Big Bang Theory, Futurama und Agents of S.H.I.E.L.D. sind auf der Blu-ray Disc trotzdem bereits in 5.1 DTS HD Master Audio abgemischt. Die Bandbreiten, nur für den Ton, sind dabei enorm. Bis zu 4,5 MBit/s sind es bei Agents of S.H.I.E.L.D. Laut der Beschreibung von DTS sind in der Theorie sogar 24,5 MBit/s möglich.

Die Vorteile der Blu-ray Disc erkennen selbst Streaming-Anbieter, die natürlich ein technikaffines Publikum bedienen. Netflix hat seine eigenproduzierte Serie House of Cards beispielsweise auch in Deutschland auf Blu-ray Disc erscheinen lassen. Am Ende ist die Blu-ray Disc also noch nicht - wenn die Zielgruppe passt.

 Studios ziehen sich zurück: TV-Serien auf Blu-ray werden seltener

eye home zur Startseite
tibrob 16. Okt 2014

"Ende der Kommunikation." :)

tibrob 15. Okt 2014

Ehm ... doch, natürlich ist es illegal. Welcher Floh ist dir ins Ohr gekrabbelt, dass du...

tibrob 15. Okt 2014

Ich habe selbst noch 2 VHS-Rekorder, damals High-End-Geräte der obveren Preisliga, eben...

0xDEADC0DE 14. Okt 2014

Es ging dir doch um den TON, lenk nicht vom Thema ab, sonst dreh ich noch mehr Wörter um. :p

HansiHinterseher 14. Okt 2014

Mittlerweile ist es so, das ich Filme und Serien auch auf BD kaufe (wenn es vom Bild her...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Ulm
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. macio GmbH, Kiel und Karlsruhe
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Rabattcode: MB10)
  2. 164.99$
  3. 139,00€

Folgen Sie uns
       


  1. 5K-Display

    LG Ultrafine 5K mit Verbindungsproblemen zum Mac

  2. IOS, TVOS, MacOS und WatchOS

    Apple aktualisiert seine Betriebssysteme

  3. Ohrhörer

    Apples Airpods verlieren bei Telefonaten die Verbindung

  4. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  5. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  6. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  7. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  8. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  9. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  10. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
Mi Mix im Test
Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
  1. Xiaomi Mi Note 2 im Test Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. Potus Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto
  2. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  3. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Die Woche im Video B/ow the Wh:st/e!
  2. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

  1. Re: 2019 Ausgeliefert, bis dahin gibts 5 neue...

    kellemann | 07:54

  2. Re: "Wir bauen mehr Glasfaser als jeder andere...

    NaruHina | 07:51

  3. Re: Das einzige was diese Mouthbreather verstehen...

    Reudiga | 07:47

  4. Re: Endlich :-)

    merodac | 07:46

  5. Re: Redakteur noch im Wochenendkoma?

    merodac | 07:45


  1. 07:59

  2. 07:39

  3. 07:23

  4. 18:19

  5. 17:28

  6. 17:07

  7. 16:55

  8. 16:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel