Abo
  • Services:
Anzeige
Ark Survival Evolved
Ark Survival Evolved (Bild: Studio Wildcard)

Studio Wildcard: Rechtsstreit um Ark Survival Evolved

Ark Survival Evolved
Ark Survival Evolved (Bild: Studio Wildcard)

Vor allem wegen Verstößen gegen Wettbewerbsklauseln steht Ark Survival Evolved im Mittelpunkt eines Rechtsstreits, der nach Auffassung der US-Presse sogar zur Abschaltung des Actionspiels führen könnte.

Das US-Entwicklerstudio Wildcard wird von einem anderen Studio namens Trendy Entertainment verklagt. Dabei geht es um das von Wildcard im Juni 2015 als Early-Access-Version veröffentlichte, sehr erfolgreiche Open-World-Actionspiel Ark Survival Evolved. Trendy Entertainment ist der Auffassung, dass ein ehemaliger leitender Angestellter an der Produktion von Ark beteiligt war, obwohl ihm das durch Wettbewerbsklauseln nicht gestattet gewesen sei.

Anzeige

Trendy sagt, der betroffene Angestellte habe seit 2014 mit an Ark Survival Evolved gearbeitet und dabei auf seine Erfahrungen bei der Produktion des Trendy-Titels Dungeon Defenders zurückgegriffen, das allerdings ein völlig andersartiges Spiel ist. Der Fall hat noch einige weitere komplizierte, nur schwierig nachvollziehbare Details rund um die Gründung von Tochterfirmen und die Frage, welches Knowhow der Entwickler mit zu Wildcard genommen hat - oder eben nicht. Das Magazin Kotaku.com berichtet ausführlich mit Bezug auf zugespielte Gerichtsunterlagen.

Ein Termin für die Verhandlung vor einem Gericht in Florida ist für den 27. April 2016 angesetzt. Dabei geht es laut Kotaku.com auch um eine einstweilige Verfügung von Trendy gegen Wildcard, die Arbeiten an Ark - zumindest vorübergehend - einzustellen und womöglich auch die Server abzuschalten, womit das Spiel nicht mehr nutzbar wäre.


eye home zur Startseite
Emulex 28. Mär 2016

Also hier wurde es immer ziemlich gelobt, auf Steam hat die Mod 81% (mehr als ARK) und...

aPollO2k 28. Mär 2016

Ja hab mich auch gefragt wie ich mich irgendwo bewerben soll, wenn ich dabei das Know-how...

divStar 28. Mär 2016

Und wenn es auf einer gemeinsamen Engine basiert: solange die Spiele verschieden genug...

nixidee 26. Mär 2016

Da seine Frau die Firma mit gegründet hat, wird der Anteil sicher noch um einiges Höher...

nixidee 26. Mär 2016

Ich sehe du bist dem Link nicht gefolgt. Die andere Bude wurde unter anderem von seiner...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TOMRA SYSTEMS GmbH, Langenfeld
  2. LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg
  3. Software AG, Saarbrücken
  4. über Jobware Personalberatung, Home Office und München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. €39,84
  2. bei Alternate
  3. ab 189,00€ im PCGH-Preisvergleich

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  2. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  3. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  4. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  5. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  6. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  7. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  8. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  9. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  10. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: !! ACHTUNG !! Reflexartiger Aufschrei erfolgt...

    jo-1 | 07:09

  2. Re: "Derzeit suchen viele Bundesbehörden...

    Moe479 | 07:04

  3. Re: Gender-Debatten bitte hier rein #DerMüllThread

    Moe479 | 06:54

  4. Re: Auflösung

    FranzBekker | 06:23

  5. Re: Er gibt uns allen ein gutes Gefühl

    Moe479 | 06:21


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel