Abo
  • Services:
Anzeige
Mehr Geld für IT-Arbeiter
Mehr Geld für IT-Arbeiter (Bild: Emilian Robert Vicol/CC BY 2.0)

Studie: IT-Mitarbeiter können sich auf mehr Gehalt freuen

In Deutschland erhalten IT-Mitarbeiter erneut mehr Geld - zwischen 2013 und 2014 stiegen die Gehälter um durchschnittlich 2,9 Prozent, heißt es in einer aktuellen Studie. Führungskräfte bekommen ein deutliches Plus, während die Gehälter von Spezialisten etwas schwächer stiegen.

Anzeige

Die Grundvergütung der Führungs- und Fachkräfte in IT-Berufen ist laut einer Studie von Kienbaum im Vergleich zu 2013 um durchschnittlich 2,9 Prozent gestiegen. Und das positive Klima könnte sich noch etwas bessern, denn diejenigen Firmen, die 2014 noch keine Gehälter erhöht haben, wollen durchschnittlich eine Steigerung in Höhe von 3,1 Prozent durchführen. Im Vorjahreszeitraum stiegen die Gehälter um 3,4 Prozent, hat Kienbaum bekannt gegeben. Zum Vergleich: Die Inflationsrate lag in Deutschland 2013 bei 1,5 Prozent und 2012 bei 2 Prozent.

Im Rahmen der Studie wurden Daten von 4.000 Einzelpositionen aus 435 Unternehmen erhoben. Einen Anspruch auf Repräsentativität erheben die Studienautoren nicht.

"Aktuell tun sich die Unternehmen schwer, die vielen offenen IT-Stellen zu besetzen. Anreize bei der Vergütung sollten hier allerdings nicht das einzige Mittel sein, um sich als Arbeitgeber zu positionieren, denn bei zu starken Gehaltssteigerungen einzelner Funktionen kann das interne Lohngefüge aus dem Gleichgewicht geraten", so Julia Zmítko von Kienbaum.

Führungskräfte mit größtem Gehaltswachstum

Bei Führungspersonal stiegen die Gehälter im Schnitt um 3,2 Prozent, während sie laut der Studie bei IT-Spezialisten nur um 2,7 Prozent stiegen.

Bei den befragten Unternehmen lag die Gesamtvergütung bei einer Führungskraft im Schnitt bei 115.000 Euro, bei den Spezialisten sind es rund 64.000 Euro. IT-Datenbankdesigner erhalten im Schnitt 80.000 Euro und sind der Kienbaum-Untersuchung nach die Spitzenverdiener bei den IT-Fachkräften.

Wie in allen Unternehmen spielt bei den Gehältern die Firmengröße eine wichtige Rolle auch bei IT-Mitarbeitern. In Großunternehmen wird generell mehr verdient. Je mehr Personalverantwortung eine Führungskraft hat, desto mehr Gehalt kann der Mitarbeiter erzielen. Kienbaums Beispiel: Wer fünf bis zehn Mitarbeiter im IT-Bereich führt, kann mit durchschnittlich 101.000 Euro Gesamtdirektvergütung rechnen. Eine Führungskraft, der mehr als 250 Mitarbeiter unterstellt sind, erhält fast das Doppelte.

85 Prozent des Führungspersonals und ungefähr zwei Drittel der Spezialisten erhalten zu ihrem Grundgehalt Boni. Bei Führungskräften sind das im Schnitt 19.000 Euro oder 15 Prozent des Gesamtgehalts und bei Spezialisten machen Boni 9 Prozent des Gesamtgehalts oder 6.000 Euro im Jahr aus.

Auch der Standort des Unternehmens wirkt sich auf das Gehalt aus. In den Ballungsräumen rund um Frankfurt, München, Düsseldorf oder Köln wird mehr gezahlt, doch dort sind die Mieten auch höher. Schlusslicht bildet der Studie nach der Raum Dresden, Leipzig und Halle. Dort wird 22 Prozent weniger gezahlt als in Köln. "Dennoch erkennen wir eine stete Annäherung der Gehälter im Osten. Das zeigt sich auch bei den IT-Mitarbeitern", so Zmítko.


eye home zur Startseite
spiderbit 12. Jun 2014

Support ist sicher nicht gerade die höchstbezahlte IT-Position, aber man muss sich mal...

spiderbit 12. Jun 2014

1. wurden die Gehälter die letzten 10 Jahre im Schnitt real eingefrohren, bestenfalls...

SelfEsteem 12. Jun 2014

Oehm ... also meine Kristallkugel sagen, dass du ueberbezahlt bist. Muss allerdings...

SelfEsteem 12. Jun 2014

Naja, du hast schon nicht unrecht, nur ... nach Vertragsabschluss ist es eben der...

efix 12. Jun 2014

Ich sags mal so wenn man es mit sich machen lässt kommst man da auch wieder schwer raus...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  2. Arbeits- und Servicestelle für Internationale Studienbewerbungen (uni-assist) e.V., Berlin
  3. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking
  2. und Gratis-Produkt erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  2. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  3. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  4. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  5. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  6. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  7. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  8. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  9. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  10. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App
  2. Nintendo Switch erscheint am 3. März
  3. Nintendo Switch Drei Stunden Mobilnutzung und 32 GByte interner Speicher

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

  1. Re: Rust?

    windbeutel | 20:13

  2. Re: Zu hoch gepokert

    ha00x7 | 20:11

  3. Re: Mozilla und das offene Web: Erstmal EME...

    Vollbluthonk | 20:10

  4. From hero to zero

    WoainiLustig | 20:09

  5. Re: Wie ist das bei AMD?

    tg-- | 20:08


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel