Spieler auf der Gamescom in Köln
Spieler auf der Gamescom in Köln (Bild: Getty Images News/Juergen Schwarz)

Studie Der Durchschnittsspieler zockt täglich 110 Minuten

Männliche Spieler verbringen rund 120 Minuten am Tag mit ihrem Hobby, weibliche nur 93 Minuten. Das ist ein Ergebnis einer neuen Studie. Ein weiteres: Immerhin gut 16 Prozent der Gamer spielen zwischen 23 Uhr und 6 Uhr morgens.

Anzeige

110 Minuten verbringt der deutsche Durchschnittsspieler täglich mit Games, das ergab eine Umfrage des IT-Branchenverbands Bitkom. Während männliche Spieler knapp 120 Minuten pro Tag in ihr Hobby investieren, sind es bei Spielerinnen 93 Minuten. Die Gruppe der 14- bis 19-Jährigen spielt mit 136 Minuten im Schnitt am längsten. Bei 50- bis 64-jährigen Gamern sind es rund 90 Minuten. Zum Vergleich: Im Durchschnitt schaut jeder Deutsche 220 Minuten pro Tag Fernsehen.

Am häufigsten greifen Gamer zwischen 18 und 23 Uhr zu Maus, Tastatur oder Controller: 76 Prozent von ihnen spielen zu dieser Tageszeit, während 33 Prozent zwischen 12 und 18 Uhr spielen. Immerhin jeder Siebte (16 Prozent) daddelt nachts zwischen 23 und 6 Uhr. Am seltensten wird vormittags gespielt: Zwischen 9 und 12 Uhr frönen nur 13 Prozent der Gamer ihrem Hobby.

"Computer- und Videospiele werden meistens zur Entspannung nach der Arbeit, Schule oder Universität gespielt", sagt Christian P. Illek vom Bitkom-Hauptvorstand. "Das Bild vom einsamen Gamer, der nächtelang durchspielt, gehört in die Mottenkiste", findet er. Lehrer und sonstige Pädagogen sehen das vermutlich anders: Auf Tagungen äußern sie immer wieder Klagen, dass insbesondere männliche Schüler zu viel Zeit mit Spielen verbringen und deshalb in der Schule gegenüber Mädchen zurückfallen.

Die Ergebnisse der Studie sind nach Darstellung von Bitkom repräsentativ. Für die Angaben hatte das Marktforschungsinstitut Bitkom Research 504 Gamer zwischen 14 und 64 Jahren befragt. Die Angaben zur durchschnittlichen Fernsehdauer stammen aus der ARD-/ZDF-Langzeitstudie Massenkommunikation von 2010.


hw75 31. Mai 2013

Jeder der mehr als 8 Minuten am Tag ein Onlinespiel zockt, ist eben ein Poweruser und...

kkfjukr 31. Mai 2013

Dagegen sträube ich mich nicht. Habe ich nie behauptet.

AussieGrit 31. Mai 2013

Gleichberechtigung in der Schule wäre wirklich mal etwas nettes. Allerdings für die...

tomek 31. Mai 2013

Die logische Brücke von der schulischen Leistung zur Hochzeit musst du mal erklären. Ich...

schueppi 31. Mai 2013

Die Statistik verfäschle ich aber. Ich würd jetzt mal behaupten ich sitz am Tag 60...

Kommentieren



Anzeige

  1. Testingenieur/in Software und Systeme
    MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach
  2. IT-Systemingenieur (m/w) Schwerpunkt Virtualisierungslösungen
    gkv informatik, Schwäbisch Gmünd
  3. SW-Entwickler (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. System Operator SAP MM / SRM (m/w)
    SICK AG, Freiburg

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Titanfall [PC Origin Code]
    19,99€
  2. GRATIS: Simcity 2000 Special Edition
    0,00€
  3. NEU: Diablo III - Ultimate Evil Edition (PS4)
    32,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Grafiktreiber im Test: AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
Grafiktreiber im Test
AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
  1. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  2. Geforce GTX 980 Matrix Asus' Overclocker-Grafikkarte schmilzt Eis
  3. Dual-GPU-Grafikkarte AMDs Radeon R9 295 X2 nur kurzfristig billiger

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Rock n' Roll Racing (1993): Nachbrenner vom Schneesturm
Rock n' Roll Racing (1993)
Nachbrenner vom Schneesturm
  1. Ultima Underworld (1992) Der revolutionäre Dungeon Simulator
  2. Sid Meier's Colonization (1994) Auf Augenhöhe mit George Washington
  3. Star Wars X-Wing (1993) Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

    •  / 
    Zum Artikel