Abo
  • Services:
Anzeige
Wave Glider: Stürmen und Strömungen getrotzt
Wave Glider: Stürmen und Strömungen getrotzt (Bild: Liquid Robotics)

Nächste Etappe: Japan und Australien

Die Strecke bis nach Hawaii haben sie zusammen zurückgelegt. Dort werden sie von Mitarbeitern des Unternehmens inspiziert, bevor sie die nächste Etappe antreten: Zwei Wave Glider nehmen Kurs auf Australien, die beiden anderen steuern Japan an und werden dabei den tiefsten Punkt der Erde, den Marianengraben, überqueren.

Tauchkonkurrenz

Dort sollen sie Daten für Virgin Oceanic sammeln, das Tauchprojekt des britischen Unternehmers Richard Branson. Branson und sein Partner Chris Welsh planen, zu den fünf tiefsten Punkten in den Ozeanen hinabzutauchen. Konkurrenz bekommen sie von James Cameron: Der Regisseur von Avatar und Titanic bereitet ebenfalls eine Tauchfahrt in den rund 11.000 Meter tiefen Graben vor.

Anzeige

Die Wave Glider werden ihre Ziele voraussichtlich Ende dieses oder Anfang kommenden Jahres erreichen. Dann werden sie eine Entfernung von insgesamt rund 33.000 Seemeilen, 61.116 Kilometern, zurückgelegt haben.

Meeresdaten sammeln und bereitstellen

Bei der Pac X geht es jedoch nicht nur um Rekorde. Die Roboter werden unterwegs wissenschaftliche Daten sammeln, etwa über die Qualität, die Temperatur, den Sauerstoff- und den Salzgehalt des Wassers, die Höhe der Wellen oder den Wind. Die Daten stehen Wissenschaftlern und interessierten Nutzern auf der Website von Liquid Robotics zur Verfügung. Die Reise der Roboter kann ebenfalls über die Website verfolgt werden.

"Ich zweifele nicht daran, dass aus den Pac-X-Daten neue Erkenntnisse über die Ozeane, Einsichten und Anwendungen hervorgehen werden", sagte Edward Lu, Innovationschef bei Liquid Robotics. "Pac X bietet auf eine neue Art und Weise breiten und einfachen Zugang zur Umweltüberwachung der Weltmeere. Dabei betreibt Liquid Robotics Flotten von mobilen, autonomen Meeresrobotern in bisher unzugänglichen Bereichen der Ozeane."

 Streckenrekord: Schwimmroboter Wave Glider erreichen Hawaii

eye home zur Startseite
omo 15. Mär 2012

Gibt genug, was vor sich hin dümpelnd Zeit hat ;-) Wer nicht mehr so rüstig im Rollstuhl...

wp (Golem.de) 15. Mär 2012

Klar: tief Luft holen. ;-) Danke für den Hinweis - ist korrigiert. wp (Golem.de)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg
  2. Bizerba SE & Co. KG, Bochum
  3. Daimler AG, Düsseldorf
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)
  2. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)
  3. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

  2. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  3. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  4. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  5. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  6. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  7. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  8. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  9. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  10. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

  1. Re: Haben die Dozenten keine heutzutage eigenen...

    DerVorhangZuUnd... | 02:52

  2. Re: Digitale Zähler und "Nachtarif" würden das...

    LinuxMcBook | 02:45

  3. Re: Bitte auch in der EU / Deutschland

    RAYs3T | 02:37

  4. Re: Gibts eine Independent Streaming Plattform?

    77satellites | 02:23

  5. Re: Es werden "bis zu 300 MBit/s innerhalb eines...

    LinuxMcBook | 02:16


  1. 22:00

  2. 18:47

  3. 17:47

  4. 17:34

  5. 17:04

  6. 16:33

  7. 16:10

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel