Anzeige
JDownloader2
JDownloader2 (Bild: JDownloader2)

Streaming-Video: Appwork wehrt sich gegen Verbot von JDownloader-Funktion

JDownloader2
JDownloader2 (Bild: JDownloader2)

Muss der Betreiber einer Open-Source-Plattform jede Änderung, die die Community vornimmt, vorab auf ihre Rechtmäßigkeit prüfen? Um dies zu klären, geht Appwork gegen das gerichtliche Verbot einer Downloadfunktion für geschützte Videos in JDownloader2 vor.

Das Unternehmen Appwork wehrt sich juristisch gegen das Verbot einer Funktion zum Download von geschützten Streaming-Videos in der Software JDownloader.

Anzeige

Appwork betont in einer Stellungnahme an Golem.de, dass das Landgericht Hamburg das Herunterladen von Streaming-Inhalten nicht generell verboten hat, sondern lediglich Downloads von Streams, die im RTMPE-Verfahren geschützt sind.

Die offizielle Version der Software JDownloader habe zu keinem Zeitpunkt Downloads solcher Streams ermöglicht. Die Funktion sei lediglich in einer Beta-Version der Software, also den Nightly-Builds von JDownloader2, enthalten gewesen. "Diese Nightly-Builds werden von uns automatisch alle fünf Minuten auf Grundlage der jüngsten Änderungen durch die Open-Source-Community erstellt. Ein Entwickler aus dieser Community hatte die Funktion eingebaut", erklärte Unternehmenschef Thomas Rechenmacher.

Auf entsprechenden Hinweis sei diese Änderung rückgängig gemacht worden. Sowohl der JDownloader als auch die aktuellen Nightly-Builds von JDownloader2 seien also legal.

Der Geschäftsführer von Appwork habe gegen die einstweilige Verfügung von Rasch Rechtsanwälte inzwischen Rechtsmittel eingelegt, weil es um weit mehr ginge als um die Rechtmäßigkeit einer Software zum Download von RTMPE-geschützten Streams. Rechenmacher: "Das Verfahren betrifft nämlich ebenso die grundsätzliche Frage, wer in welchem Umfang für Open-Source-Software haftet. Muss der Betreiber einer Open-Source-Plattform tatsächlich jede noch so kleine Änderung, die die Community vornimmt, vorab auf ihre Rechtmäßigkeit prüfen? Unter anderem über diese Frage wird das Landgericht Hamburg nunmehr zu entscheiden haben."

Der Verhandlungstermin ist für den 12. September 2013 angesetzt.

Nachtrag vom 20. Juni 2013, 10:32 Uhr

Mirko Brüß von Rasch Rechtsanwälte erklärte Golem.de: "Das Unternehmen Appwork hat eine Abschlusserklärung hinsichtlich der einstweiligen Verfügung des Landgerichts Hamburg abgegeben, das bedeutet, die Firma hat auf alle Rechtsbehelfe gegen den Beschluss verzichtet. Allein der Geschäftsführer hat Widerspruch eingelegt. Daraus folgt aber, dass selbst wenn die einstweilige Verfügung ihm gegenüber aufgehoben werden sollte, Appwork die entsprechende Funktion nicht wieder in die Software integrieren dürfte."


eye home zur Startseite
WJMW 06. Jul 2013

Also ich würde an eurer Stelle mal den PC/Mac neuaufsetzen ,denn wenn sogar mein PC von...

Zeicon 22. Jun 2013

Zum Glück gibt es RTMPdump und RTMPExplorerX *hust*

Lebdamit 21. Jun 2013

!!!

CrushedIce 21. Jun 2013

Ist von diesem Urteil auch der Sourcecode des betroffenen Plugins betroffen oder nur die...

Prypjat 21. Jun 2013

Dann gibt es eine neue Abmahnwelle und es muss wieder eine Deckelung der Gebühren...

Kommentieren


Telemedicus / 23. Jun 2013



Anzeige

  1. Senior Information Security Analyst (m/w)
    GENTHERM GmbH, Odelzhausen
  2. Software Ingenieur (m/w) Embedded Systems (Antriebstechnik)
    YASKAWA Europe GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main
  3. IT-Systemkauffrau / -mann oder Informatiker (m/w) zur Systemadministration
    Chirurgische Klinik München-Bogenhausen GmbH, München
  4. Java EE-Entwickler (m/w)
    Topcart GmbH, Wiesbaden

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Der große Gatsby, Mad Max, Black Mass, San Andreas)
  2. NUR FÜR KURZE ZEIT: Adobe Photoshop Elements & Premiere Elements 14 (PC/Mac)
    69,90€ inkl. Versand
  3. NEU: Blu-rays zum Sonderpreis

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Gehalt.de

    Was Frauen in IT-Jobs verdienen

  2. Kurzstreckenflüge

    Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord

  3. Anonymisierungsprojekt

    Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?

  4. Schalke 04

    Erst League of Legends und nun Fifa

  5. Patentverletzungen

    Qualcomm verklagt Meizu

  6. Deep Learning

    Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus

  7. Bungie

    Destiny-Karriere auf PS3 und Xbox 360 endet im August 2016

  8. Vive-Headset

    HTC muss sich auf Virtual Reality verlassen

  9. Mobilfunk

    Datenvolumen steigt während EM-Spiel um 25 Prozent

  10. Software Guard Extentions

    Linux-Code kann auf Intel-CPUs besser geschützt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zenbook 3 im Hands on: Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
Zenbook 3 im Hands on
Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
  1. 8x Asus ROG 180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr
  2. Transformer 3 (Pro) Asus zeigt Detachable mit Kaby Lake
  3. Asus Zenbook Flip kommt für fast 800 Euro in den Handel

Android Wear 2.0 im Hands on: Googles Aufholjagd mit Komplikationen
Android Wear 2.0 im Hands on
Googles Aufholjagd mit Komplikationen
  1. Android Wear 2.0 Google etabliert Fragmentierung bei Smartwatches
  2. Microsoft Outlook-Watch-Face für Android-Smartwatches
  3. Samsung Keine neuen Smartwatches mit Android Wear geplant

E-Mail-Verschlüsselung: EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
E-Mail-Verschlüsselung
EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
  1. Netflix und Co. EU schafft Geoblocking ein bisschen ab
  2. Android FTC weitet Ermittlungen gegen Google aus
  3. Pay-TV Paramount gibt im Streit um Geoblocking nach

  1. Re: Herstellerangaben vom Spritverbrauch übertragbar?

    Carlo Escobar | 20:21

  2. Re: Frauen in der EDV ...

    phybr | 20:20

  3. Re: Vorinstallierte Programme sind die Pest

    Eheran | 20:20

  4. Re: Bluetooth muss standard werden!

    DrWatson | 20:14

  5. Es ist schon da!

    Harald.L | 20:08


  1. 18:37

  2. 17:43

  3. 17:29

  4. 16:56

  5. 16:40

  6. 16:18

  7. 16:00

  8. 15:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel