Abo
  • Services:
Anzeige
Die Maxdome-App auf der Xbox One
Die Maxdome-App auf der Xbox One (Bild: Microsoft)

Streaming: Maxdome-App für Xbox One ist verfügbar

Ab sofort bietet Microsoft über den Xbox Store eine App für die Xbox One an, mit der sich der Streamingdienst von Maxdome nutzen lässt. Damit ist nun auch der dritte der in Deutschland verfügbaren Abodienste für Filme und Serien verfügbar.

Anzeige

Nachdem ein entsprechendes Angebot schon länger für die Playstation 4 existiert, zieht Microsoft nun nach: Jetzt gibt es eine App für das Dashboard der Xbox One, mit der sich ein Abo des Streamingdienstes Maxdome auf der Konsole verwenden lässt. Nach Amazon Instant Video (ehemals Lovefilm) und Watchever sind nun alle drei großen Dienste, die in Deutschland direkt genutzt werden können, auf der neuen Microsoft-Konsole vereint.

Einer Mitteilung von Maxdome zufolge ist der Dienst nun auf 35 Millionen Geräten direkt verfügbar. Welche das sind, lässt sich mitsamt Anleitungen zur Installation auf einer FAQ-Seite des Streaminganbieters finden. Im Gegenzug gibt es auch bei Microsoft eine Übersicht zu den Entertainment-Apps für die Xbox One, neben den erwähnten Diensten stehen unter anderem auch Twitch, Youtube und Zattoo zur Verfügung.

Bereits früher hatte Microsoft angekündigt, bis zum Ende des Jahres 2014 insgesamt 45 neue Apps für verschiedenste Entertainment-Dienste veröffentlichen zu wollen, die auf Xbox 360 und Xbox One zugänglich gemacht werden sollen. Bis zu diesem Zeitpunkt soll die Gesamtzahl an entsprechenden Anwendungen für beide Konsolen auf 225 steigen. Anders als Sony, das seine Playstation 4 vor allem für Spieler bewirbt, hatte sich Microsoft von Anfang an vorgenommen, die Xbox One als zentrales Unterhaltungsgerät für das Wohnzimmer zu etablieren.

Davon zeugt auch der HDMI-Eingang, mit dem sich das Signal eines TV-Receivers wie für Satellit oder Kabel in die Konsole einschleifen lässt. Die Fernsehinhalte können dann in Fenstern eingeblendet oder von zusätzlichen Daten der Konsole überlagert werden.


eye home zur Startseite
koflor 24. Aug 2014

so ein Blödsinn! Dazu braucht Microsoft keine Xbox. Profiling über den Medienkonsum war...

nmSteven 23. Aug 2014

Wirklich US-Serien Hits und auch sehr aktuelle Sachen bietet nur Maxdome. Dort allerdings...

PiranhA 23. Aug 2014

Naja, zu allerest erstmal. Du kannst schauen wann du möchtest. Du brauchst keinen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NRW.BANK, Düsseldorf
  2. CERATIZIT Deutschland GmbH, Empfingen
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 32,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  2. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  3. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  4. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  5. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  6. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  7. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  8. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  9. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  10. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Senode: Eine ganze Komposition in zwei Graphen
Senode
Eine ganze Komposition in zwei Graphen
  1. Offlinemodus Netflix erlaubt Download ausgewählter Filme und Serien
  2. LG PH450UG LED-Kurzdistanzprojektor arbeitet mit Akku
  3. Freenet TV DVB-T2 Receiver mit Twin-Tuner brauchen nur ein Abo

HTC 10 Evo im Kurztest: HTCs eigenwillige Evolution
HTC 10 Evo im Kurztest
HTCs eigenwillige Evolution
  1. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor
  2. Google Im Pixel steckt wohl mehr HTC als gedacht
  3. Desire 10 Lifestyle HTC stellt noch ein Mittelklasse-Smartphone für 300 Euro vor

Turris Omnia im Test: Ein Router zum Basteln
Turris Omnia im Test
Ein Router zum Basteln
  1. Botnetz Telekom-Routerausfälle waren nur Kollateralschaden
  2. BGH-Urteil Keine Störerhaftung bei gehacktem WLAN-Passwort
  3. Fritzbox 6430 Cable AVM liefert Einsteigerrouter für Kabelanschluss

  1. Re: Notwehr

    Muhaha | 16:28

  2. Re: Transparenz zum Kündigungstermin ist Schwachsinn!

    Cok3.Zer0 | 16:26

  3. Re: Die Einbrinung einer Mindestgarntie

    Cok3.Zer0 | 16:24

  4. SSH-Config

    Wallbreaker | 16:19

  5. Re: Hoffentlich mit offenen Verschlüsselungskeys

    My1 | 16:18


  1. 15:33

  2. 14:43

  3. 13:37

  4. 11:12

  5. 09:02

  6. 18:27

  7. 18:01

  8. 17:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel