Abo
  • Services:
Anzeige
Brian Krzanich auf der CES 2014
Brian Krzanich auf der CES 2014 (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Strategie: Wie sich Intel in fünf Schritten vom PC entfernt

5G, Cloud, FPGAs, Moore's Law und Speicher wie 3D Xpoint: Intel möchte sich verstärkt auf diese Bereiche konzentrieren. Der Desktop- und Notebook-Markt sind längst nicht mehr der primäre Fokus.

Intel-Chef Brian Krzanich hat in einem Editorial detaillierter erklärt, wie sich das Unternehmen künftig aufstellen möchte. Bereits bei der Verkündung der Quartalszahlen des ersten Dreimonatezeitraums 2016 sprach der CEO von einer "smarten, vernetzen Welt" und kündigte die Abgänge sowie Entlassungen von 12.000 Mitarbeitern an. Denn: Der Fokus des Konzern werde sich ändern.

Anzeige

Krzanich nennt fünf Säulen, auf die sich Intel künftig stützen werde: Die Cloud samt den dazugehörigen Data-Centern ist der erste Punkt, darunter fallen beispielsweise die CPUs vom Xeon E5. Die Data Center Group ist schon heute Intels umsatzstärkste Sparte und fährt auch die meisten Gewinne ein. Als zweite Säule sieht der CEO das Internet der Dinge und dafür hergestellte Chips wie die Atoms oder Quark. Zur vernetzen Welt zählt für Krzanich auch das Client-Business, sprich Desktops und Notebooks. Auf der Hausmesse IDF im Herbst 2015 war etwa die aktuelle Skylake-Technik mehr Nebenschauplatz.

Moore's Law soll weiterleben

Als dritten Punkt führt der Intel-Chef programmierbare Lösungen sowie Speichertechniken an. Gemeint sind damit die Field Programmable Gate Arrays (FPGA) der Altera-Tochter, die wiederum im Cloud-Umfeld eingesetzt werden können, und neue Ansätze wie 3D Xpoint. Dieser nicht flüchtige Speicher ist - Überraschung - in Form von DIMMs oder gesteckten SSDs ebenfalls für Data-Center gedacht. Weiterhin sieht sich Intel als Vorreiter für den 5G-Standard, der für autonome Fahrzeuge oder Wearables wichtig werden soll. Und hinter dem Internet der Dinge steht die Cloud, die wiederum von Data-Centern mit Xeon-Prozessoren, 3D Xpoint sowie FPGAs angetrieben wird.

Damit all diese Chips und Technologien möglichst modern sowie kostengünstig zu produzieren sind, erklärt Krzanich das Moore'sche Gesetzt als fünfte Säule für den Erfolg. Wie angekündigt wird R&D-Budget, vor allem bei der Forschung an neuen Nodes, nicht gekürzt. Stattdessen möchte Intel investieren, um bei der Fertigungstechnik weiterhin eine führende Rolle einzunehmen.


eye home zur Startseite
Trollversteher 28. Apr 2016

Ah, OK! Na dann bin ich ganz Deiner Meinung :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  2. über JobLeads GmbH, München
  3. ARI Fleet Germany GmbH, Koblenz, Stuttgart, Eschborn bei Frankfurt am Main
  4. Porsche AG, Zuffenhausen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. (u. a. ROG Strix GTX1080-8G-Gaming, ROG Strix GTX1070-8G-Gaming u. ROG Strix Radeon RX 460 OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Android 7

    Nougat für Smartphones von Sony, Oneplus, LG und Huawei

  2. Simplygon

    Microsoft reduziert 3D-Details

  3. Nach Begnadigung Mannings

    Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit

  4. Startups

    Rocket will 2017 drei Firmen in Gewinnzone bringen

  5. XMPP

    Chatsecure bringt OMEMO-Verschlüsselung fürs iPhone

  6. Special N.N.V.

    Nanoxias Lüfter sollen keinerlei Vibrationen übertragen

  7. Intel

    Internet-of-Things-Plattform auf x86-Basis angekündigt

  8. Content-ID

    Illegale Porno-Hoster umgehen Youtube-Filter

  9. Wayland

    Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS

  10. Gabe Newell

    Valve-Chef über neue Spiele und Filme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Hausautomatisierung Google Nest kommt in deutsche Wohnzimmer
  2. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  3. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

  1. wie kann jemand Hoster sein, wenn der Content bei...

    Poison Nuke | 16:56

  2. Re: 900p im Jahr 2017

    Crossfire579 | 16:52

  3. Re: Unlisted Videos - schon interessant

    AllDayPiano | 16:51

  4. Ein Film im Half-Life Universum?

    Phosphoros | 16:51

  5. heh?

    Moe479 | 16:50


  1. 17:07

  2. 16:53

  3. 16:39

  4. 16:27

  5. 16:13

  6. 16:00

  7. 15:47

  8. 15:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel