Die Qwiki-App soll es auch weiterhin geben.
Die Qwiki-App soll es auch weiterhin geben. (Bild: Qwiki)

Storytelling Yahoo kauft Qwiki

Yahoo übernimmt die Videosharingplattform Qwiki. Über eine iPhone-App können Qwiki-Nutzer aus Fotos und Videos Filme erstellen und mit anderen teilen.

Anzeige

Qwiki ist in gewisser Art und Weise eine Konkurrenz zu Twitter Vine und Facebooks Instagram: Über eine iPhone-App können Qwiki-Nutzer aus Fotos und Videos eigene Filme erstellen. Ergänzt mit Text, angepasst mit Filtern und automatisch mit Musik versehen, sollen sie so Geschichten erzählen und sich direkt mit Freunden teilen lassen.

Der Dienst startete 2010 auf der Konferenz Techcrunch Disrupt und gewann dort den Startup-Wettbewerb. Zu den Juroren gehörte damals die Google-Managerin und heutige Yahoo-Chefin Marissa Mayer. Heute verkündete Yahoo die Übernahme von Qwiki.

Yahoo will die Qwiki-App weiterhin anbieten, das Team soll aber in Yahoos neues Büro in New York ziehen und für Yahoo das Storytelling neu erfinden.


tibrob 03. Jul 2013

Klar, von der Seite gesehen natürlich richtig. Aber irgendwie habe ich bei den ganzen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Webentwickler/in
    ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)
  2. Testmanager (m/w)
    PSI AG, Aschaffenburg
  3. Software Engineer (m/w) - Schwerpunkt "Responsive Web Development"
    HOTEL DE AG, Nürnberg
  4. Senior Consultant (m/w)
    CONJECT AG, Dresden, München

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. BIS 2. AUGUST GÜNSTIGER: Der neue Kindle Paperwhite, 15 cm (6 Zoll)
    99,00€ statt 119,99€
  2. BIS 2. AUGUST GÜNSTIGER: Kindle, 15,2 cm (6 Zoll)
    45,00€ statt 59,99€
  3. NEU: The Witcher 3: Wild Hunt - PlayStation 4
    39,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. DDR4-4000

    Gskills neuer Arbeitsspeicher taktet mit 2 GHz

  2. Yager

    Dead-Island-2-Projektgesellschaft ist insolvent

  3. Nokia

    Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf

  4. Nintendo

    Wii U schafft die 10-Millionen-Marke

  5. Allison Road

    Das geistige Erbe von Silent Hill entwickelt ein Deutscher

  6. Windows 10

    Verteilung des Gratis-Upgrades erzwingen

  7. Actionspiel

    EA kündigt Titanfall Online an

  8. Windows 10 im Test

    Unfertiger, aber guter Windows-8.1-Bugfix

  9. 2 Petawatt

    Japaner nehmen Superlaser in Betrieb

  10. Kritischer Softwarefehler

    RyuJIT verändert willkürlich Parameter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

  1. Re: Ohne NX hätte ich jetzt eine

    mnementh | 17:48

  2. Re: Leute, ich verstehe es nicht.

    der_wahre_hannes | 17:48

  3. Re: Webserver Default Konfig

    zilti | 17:46

  4. Re: Was nimmt man dann auf?

    Tommy-L | 17:45

  5. Selber Schuld, wenn man in deutsche...

    GodsCode | 17:44


  1. 17:18

  2. 16:58

  3. 16:04

  4. 15:47

  5. 15:15

  6. 13:05

  7. 12:47

  8. 12:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel