Abo
  • Services:
Anzeige
Die Qwiki-App soll es auch weiterhin geben.
Die Qwiki-App soll es auch weiterhin geben. (Bild: Qwiki)

Storytelling Yahoo kauft Qwiki

Yahoo übernimmt die Videosharingplattform Qwiki. Über eine iPhone-App können Qwiki-Nutzer aus Fotos und Videos Filme erstellen und mit anderen teilen.

Anzeige

Qwiki ist in gewisser Art und Weise eine Konkurrenz zu Twitter Vine und Facebooks Instagram: Über eine iPhone-App können Qwiki-Nutzer aus Fotos und Videos eigene Filme erstellen. Ergänzt mit Text, angepasst mit Filtern und automatisch mit Musik versehen, sollen sie so Geschichten erzählen und sich direkt mit Freunden teilen lassen.

Der Dienst startete 2010 auf der Konferenz Techcrunch Disrupt und gewann dort den Startup-Wettbewerb. Zu den Juroren gehörte damals die Google-Managerin und heutige Yahoo-Chefin Marissa Mayer. Heute verkündete Yahoo die Übernahme von Qwiki.

Yahoo will die Qwiki-App weiterhin anbieten, das Team soll aber in Yahoos neues Büro in New York ziehen und für Yahoo das Storytelling neu erfinden.


eye home zur Startseite
tibrob 03. Jul 2013

Klar, von der Seite gesehen natürlich richtig. Aber irgendwie habe ich bei den ganzen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. jobvector, Düsseldorf
  2. ADWEKO Consulting GmbH, Walldorf
  3. über Kilmona PersonalManagement GmbH, Ludwigsburg
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 699,00€
  2. 24,96€
  3. 349,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Leap Motion

    Early-Access-Beta der Interaktions-Engine für VR

  2. Princeton Piton

    Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen

  3. BGH-Urteil

    Abbruchjäger auf Ebay missbrauchen Recht

  4. Übernahme

    Instapaper gehört Pinterest

  5. Kooperation vereinbart

    Delphi und Mobileye versprechen autonomes Auto bis 2019

  6. Galaxy Note 7 im Test

    Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!

  7. Terrorbekämpfung

    Denn sie wissen nicht, wen sie scannen

  8. Neuer Akku

    Tesla lässt fliegen

  9. FBI

    Russland soll die New York Times attackiert haben

  10. Smach Z ausprobiert

    So wird das nichts



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen
  2. Cyborg Ein Roboter mit Herz
  3. Pleurobot Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

  1. Re: "Flüssige Performance"

    KerberoZ | 13:42

  2. Re: Datenbankabgleich

    Rosenkohl | 13:42

  3. Re: Ich lass das mal hier. Vielleicht objektiver.

    Trollversteher | 13:42

  4. Re: Ui Toll

    most | 13:41

  5. Re: ... ich bin privat umgestiegen. Leider.

    snadir | 13:40


  1. 13:40

  2. 13:25

  3. 13:10

  4. 13:00

  5. 12:40

  6. 12:16

  7. 12:14

  8. 11:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel