Anzeige
Das neue Linius ist wird nur über MC-Quadrat vertrieben.
Das neue Linius ist wird nur über MC-Quadrat vertrieben. (Bild: MC-Quadrat)

Storytelling-Werkzeug: Linius und die Tücken von Open-Source

Das neue Linius ist wird nur über MC-Quadrat vertrieben.
Das neue Linius ist wird nur über MC-Quadrat vertrieben. (Bild: MC-Quadrat)

Ein Schritt vor und zwei zurück: Nach dem ersten missratenen Versuch ist das quelloffene Journalisten-Werkzeug Linius nun lizenzkonform. Dafür wurde das vom Bayerischen Rundfunk mitentwickelte Tool an anderer Stelle verschlimmbessert.

Anzeige

Anfang dieses Jahres stellte der Bayerische Rundfunk (BR) das Storytelling-Werkzeug Linius zum Download bereit, sorgte sich dabei aber wenig um die Einhaltung von Urheber- und Lizenzrechten. Jetzt folgt die neue Version von Linius, mit dem Journalisten komplexe Recherchen multimedial aufarbeiten können und das auf Wordpress basiert. Außer Rechtssicherheit bietet die nun verfügbare Version aber kaum Vorteile gegenüber der alten. Denn die Beteiligten wissen offenbar immer noch nicht so recht, wie sie mit Open-Source-Software umgehen sollen.

Zwar bekräftigte bereits im Januar der beim BR zuständige Redakteur, Volker Matthies, in einem Interview mit BR-Volontären, dass "alles, was wir mit unseren Rundfunkgebühren geschaffen haben," viel offensiver geteilt und zur Verfügung gestellt werden müsste. Umgesetzt worden ist dies mit Linius aber auch nach den Änderungen keinesfalls. Vielmehr gibt es nun noch mehr Barrieren.

Unverschämte Finanzierung

Die Agentur MC-Quadrat, über die das neue Linius verteilt wird, arbeitet nach eigenen Angaben am Abbau dieser Barrieren, wird dafür aber noch einige Zeit brauchen. Zugriff auf das Werkzeug erhalten potentielle Nutzer derzeit ausschließlich durch eine Anfrage bei MC-Quadrat. Die erste Version war über die Server des BR allen Interessierten frei zum Download angeboten worden. Dabei wurde zwar das Urheberrecht an Wordpress eklatant verletzt - aber immerhin der Zugang zu der Software nicht behindert.

Im Gegensatz zur ersten Version ist die neue auch kostenpflichtig. Selbst für den eigenständigen Einsatz, den die Agentur als nicht-kommerzielles Angebot bezeichnet, wird eine Bereitstellungsgebühr in Höhe von 25 Euro verlangt. In einer E-Mail wird uns das mit "gesetzlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen des Verbraucherschutzes und Gewährleistungsrichtlinien" begründet.

Darüber hinaus unterbreitet MC-Quadrat ein kommerzielles Angebot, mit individuellem Support, spezifischer Entwicklung und Hosting. Eine derartige Trennung ist bei vielen erfolgreichen Open-Source-Projekten wie etwa Owncloud durchaus üblich. Diese Art der Finanzierung wird seit Jahrzehnten vielfach erfolgreich und gewinnbringend umgesetzt. Aber Geld für die bloße Bereitstellung eines Wordpress-Themes zu verlangen, dessen Entwicklung hauptsächlich durch öffentlich-rechtliche Anstalten - und damit durch Gebührengelder - finanziert worden ist, lässt sich vor allem angesichts der Aussage von Matthies nur als grotesk bezeichnen.

Weiterverbreitung wird erschwert 

eye home zur Startseite
Proctrap 28. Apr 2015

Die Idee ist ja ganz schön. Aber ich mag meinen Scrollpunkt (mausrad drücken) & allein...

spiderbit 18. Apr 2015

ja sorry hatte zu wenig zeit aber zu viel zu sagen :)

Anonymer Nutzer 18. Apr 2015

Und wofür wird dann das Microsoft Konto benötigt? Kann man es jetzt nur besser mit MS...

spiderbit 18. Apr 2015

zu doom3 da wurde wohl nur die engine veroeffentlicht, aber es wurde geforkt. was ist...

Omni... 17. Apr 2015

...wird der geleistete Rundfunkbeitrag sinnvoll investiert! Neben den bahnbrechenden TV...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Domain Architect (m/w) für Business Architecture und Design
    Allianz Managed Operations & Services SE, München
  2. (Junior) Technical Consultant Automotive Vernetzte Dienste (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim, Leinfelden-Echterdingen
  3. Graduate Research Assistant / Research Associate (m/w) at the Chair of Complex and Intelligent Systems
    Universität Passau, Passau
  4. IT-Consultant (m/w) Neue Technologien
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Battlefield 1 angespielt

    Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze

  2. Förderung

    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

  3. Procter & Gamble

    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

  4. AVM

    Routerfreiheit bringt Kabel-TV per WLAN auf mobile Geräte

  5. Oculus App

    Vive-Besitzer können wieder Rift-exklusive Titel spielen

  6. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  7. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  8. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  9. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  10. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Zenbook 3 im Hands on: Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
Zenbook 3 im Hands on
Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
  1. 8x Asus ROG 180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr
  2. Transformer 3 (Pro) Asus zeigt Detachable mit Kaby Lake
  3. Asus Zenbook Flip kommt für fast 800 Euro in den Handel

  1. Re: Was viele...

    Ovaron | 15:33

  2. Re: Endlich...

    Berner Rösti | 15:19

  3. Re: Was kostet eigentlich die Vectoring Aufrüstung ?

    Ovaron | 15:15

  4. Re: Rechtsfreier Raum.

    azeu | 15:12

  5. Re: War klar

    Lasse Bierstrom | 15:09


  1. 15:00

  2. 10:36

  3. 09:50

  4. 09:15

  5. 09:01

  6. 14:45

  7. 13:59

  8. 13:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel