Abo
  • Services:
Anzeige
Werbung am leeren Stand von Storedot
Werbung am leeren Stand von Storedot (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Storedot: Das Minuten-Ladegerät für Smartphones nimmt Gestalt an

Werbung am leeren Stand von Storedot
Werbung am leeren Stand von Storedot (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Ein Smartphone-Akku mit üblicher Kapazität kann in einer Minute geladen werden. Das behauptet nun nicht mehr nur ein israelischer Entwickler, er zeigt die Technik in Las Vegas auch - aber meist nur hinter verschlossenen Türen.

Anzeige

Doron Myersdorf dürfte einer der beschäftigsten Menschen auf der diesjährigen CES sein. An zwei Tagen besuchte Golem.de zu verschiedenen Zeiten mehrfach den verwaisten Stand seines Unternehmens Storedot auf der Elektronikmesse, und auch E-Mails blieben unbeantwortet. Wie Myersdorf vor Beginn der Messe der BBC sagte, hat er auf der Messe 17 Termine mit "allen großen Herstellern" von mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets.

Das Interesse könnte berechtigt sein, denn inzwischen hat Storedot einige Fragen zu seiner ersten Vorführung des ultraschnellen Ladens von Akkus beantwortet - und das Gerät verkleinert.

  • Der meist leere Stand von Storedot auf der CES 2015 (Foto: Nico Ernst/Golem.de)
Der meist leere Stand von Storedot auf der CES 2015 (Foto: Nico Ernst/Golem.de)

War der erste Akku für ein Samsung-Smartphone noch mehrere Zentimeter dick, so steht er der BBC zufolge nun nur noch höchstens fünf Millimeter über das herkömmliche Format des Telefons über.

Auch, dass mit enormen Stromstärken geladen wird - wie Golem.de bereits vermutete -, hat Myersdorf bestätigt: 40 Ampere sollen es sein. Das halten herkömmliche Lithium-Polymer-Akkus für mobile Geräte nicht aus, daher sollen sich in den Storedot-Zellen völlig neuartige Materialien befinden, welche die Elektronenbeweglichkeit stark erhöhen. Ein Problem ist noch die Energiedichte, die nur bei rund einem Drittel derer von aktuellen Akkus liegt. Bis 2017 soll dieses Problem gelöst werden.

In der Größe eines Akkus, der auch in ein heutiges Smartphone passt, hat er laut BBC nur 900 Milliamperestunden Kapazität, kann aber in 2 Minuten geladen werden. Sollen die üblichen 2.000 Milliamperestunden erreicht werden, ist das einen halben Zentimeter dickere Modell nötig, das drei Minuten benötigt. Manchen Nutzern dürfte ein solcher Formfaktor das schnelle Aufladen wohl wert sein, eine konkrete Produktankündigung gibt es aber noch nicht. In seiner ersten Demo war der Akku der Bildschirmanzeige zufolge sogar nach 30 Sekunden voll, dabei wurde aber die Kapazität nicht angegeben.

Dafür sind nun aber einige der Investoren bekannt: Unter anderem Samsung soll beteiligt sein, und auch der russische Oligarch Abramowitsch soll 10 Millionen US-Dollar beigesteuert haben. Das macht offenbar Myersdorfs Pläne noch ehrgeiziger: 2016 will er ein Elektroauto vorstellen, das sich in drei Minuten laden lässt.


eye home zur Startseite
neocron 14. Jan 2015

die Zeit ist voellig irrelevant ... 168W sind 168W ... das ist die konstante Leistung...

pumok 12. Jan 2015

die spannung wird doch schon 2x konvertiert oder hast du schon mal einen 5.0 volt handy...

Landorer 10. Jan 2015

Wenn ich mir teilweise die Ladegeräte + Netzteile ansehe, dann denke ich schon, dass der...

Lala Satalin... 10. Jan 2015

Und wieder versteht jemand Primär- und Sekundärspulen nicht...

pumok 09. Jan 2015

2 watt verlustleistung ist kein wert der für die energieeffizienz spricht, aber darin...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Landkreis Tübingen, Tübingen
  4. Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-40%) 17,99€
  2. 15€ sparen mit Gutscheincode GTX15 (Bestpreis laut Preisvergleich)
  3. (u. a. 3x B12-PS 120mm für 49,90€, 3x B14-1 140mm für 63,90€ statt 71,70€)

Folgen Sie uns
       


  1. Redox OS

    Wer nicht rustet, rostet

  2. Star-Wars-Fanfilm

    Luke und Leia fliegen übers Wasser

  3. Sony

    Screen für Android Auto und Carplay kommt für 500 Euro

  4. Patent

    Samsung zeigt konkrete Idee für faltbares Smartphone

  5. Smarter Lautsprecher

    Google will Home intelligenter machen

  6. Samsung 960 Evo im Test

    Die NVMe-SSD mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

  7. Projekt Titan

    Apple will Anti-Kollisionssystem für Autos patentieren

  8. Visualisierungsprogramm

    Microsoft bringt Visio für iOS

  9. Auftragsfertiger

    TSMC investiert 16 Milliarden US-Dollar in neue Fab

  10. Frontier Developments

    Weltraumspiel Elite Dangerous erscheint auch für die PS4



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  2. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert
  3. Spionage Malware kann Kopfhörer als Mikrofon nutzen

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: Kein Kopfhöreranschluß? Unglaublich..

    Trollversteher | 12:08

  2. Re: Sensoren die Hindernisse erkennen - GENIAL

    Spike79 | 12:07

  3. Re: Naja...

    nightmar17 | 12:03

  4. Re: Welcher physikalische Effekt soll das sein ?

    Salziger | 12:03

  5. Re: Danke Apple

    Trollversteher | 12:02


  1. 12:01

  2. 11:35

  3. 11:31

  4. 10:40

  5. 10:23

  6. 09:00

  7. 08:48

  8. 08:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel