Abo
  • Services:
Anzeige
Netzwerkwartung
Netzwerkwartung (Bild: E-Plus)

Stiftung Warentest: E-Plus holt beim mobilen Internet auf

Im Netztest der Stiftung Warentest hat die Telekom das beste der vier getesteten Mobilfunknetze Deutschlands. E-Plus konnte sich auf den dritten Platz verbessern.

Anzeige

E-Plus liegt im Netztest der Stiftung Warentest zusammen mit O2 auf dem dritten Platz, obwohl der Netzbetreiber als einziger der vier bisher kaum LTE einsetzt. Das beste Mobilfunknetz stellt laut dem Testbericht, der am 22. Mai veröffentlicht wurde, die Telekom vor Vodafone.

Jahrelang habe E-Plus bei der mobilen Internetversorgung hinter der Konkurrenz gelegen, so die Verbraucherorganisation: "Schlusslicht E-Plus" hieß der Titel des Vorgängertests im August 2011. "E-Plus gelingt es, auch ohne LTE eine solide Grundversorgung zu ermöglichen", so der Testbericht.

Beim mobilen Internet sei die Versorgung in den Städten noch immer deutlich besser als auf dem Land. Webseiten in den Netzen von Telekom und Vodafone lüden spürbar schneller als bei den beiden anderen. Auch beim Hoch- und Herunterladen von Dateien seien die Telekom und Vodafone vorn.

37 Prozent der Internetverbindungen im Test gingen über LTE-Netze, 32 Prozent noch über die alte GSM-Technik.

Im März 2014 startete auch E-Plus mit LTE. Der Ausbau auf 42 MBit/s wurde bereits im August 2013 angekündigt. Ausgebaut würde in Städten wie Berlin, Leipzig, Nürnberg, der Rheinschiene, Krefeld und Düsseldorf. Ein Sprecher sagte im November 2013, dass nicht nur in Innenstädten und Fußgängerzonen ausgebaut werden solle, sondern in ganzen Städten.

Getestet wurde mit Messfahrten durch Deutschland auf Landstraßen, Autobahnen und durch neun Innenstädte. Dabei baute das Messsystem ständig mit acht Smartphones Sprach- und Datenverbindungen auf. In vier der neun Städten waren die Techniker auch zu Fuß unterwegs.

Alle Messungen wurden parallel mit acht identischen Smartphones vom Typ Samsung Galaxy S3 LTE durchgeführt, je vier für Internet und fürs Telefonieren.


eye home zur Startseite
Tamashii 23. Mai 2014

Genauso war's bei mir auch: Telekom D1 ist bei mir zu Hause, obwohl es eine dicht...

Geigenzaehler 23. Mai 2014

In der Schweiz hat die Schweizerische Bundesbahn (SBB) in immer mehr Wagen GSM/UMTS...

/mecki78 23. Mai 2014

Mobilfunk setzt heute hauptsächlich auf Time Multiplexing. D.h. jede Sekunde wird in...

spambox 23. Mai 2014

Ok, wir haben 3 große Anbieter in Deutschland und E-Plus ist auf Platz 3. Das hört sich...

Claxton 23. Mai 2014

Ja du sagst es ja schon in Berlin... Aber sobald du dich aufs Land bewegst hast du kein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Garching bei München
  2. über Ratbacher GmbH, Münster
  3. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München
  4. Stadtwerke Solingen GmbH, Solingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€
  2. 59,90€
  3. 900$/815,11€ mit Gutscheincode: CIVILTOP

Folgen Sie uns
       


  1. Whistleblowerin

    Obama begnadigt Chelsea Manning

  2. Stadtnetz

    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

  3. Netzsperren

    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

  4. Kartendienst

    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

  5. PowerVR Series 8XE Plus

    Imgtechs Smartphone-GPUs erhalten ein Leistungsplus

  6. Projekt Quantum

    GPU-Prozess kann Firefox schneller und sicherer machen

  7. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will höhere Datenrate und mobile Conversion

  8. Fingerprinting

    Nutzer lassen sich über Browser hinweg tracken

  9. Raumfahrt

    Chinas erster Raumfrachter Tianzhou 1 ist fertig

  10. Bezahlinhalte

    Bild fordert Obergrenze für Focus Online



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: Snowden-Begründung kompletter Mumpitz.

    Eik | 04:52

  2. Re: Der Typ ist größenwahnsinnig

    deadeye | 04:42

  3. Re: "Wir bauen mehr Glasfaser als jeder andere...

    bombinho | 04:31

  4. Re: Ist dies die Situation in der gesamtem EX...

    Golressy | 04:26

  5. Re: Dann baut man halt Schalter in die Laternen ein

    Golressy | 04:21


  1. 22:50

  2. 19:05

  3. 17:57

  4. 17:33

  5. 17:00

  6. 16:57

  7. 16:49

  8. 16:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel