Anzeige
Netzwerkwartung
Netzwerkwartung (Bild: E-Plus)

Stiftung Warentest: E-Plus holt beim mobilen Internet auf

Im Netztest der Stiftung Warentest hat die Telekom das beste der vier getesteten Mobilfunknetze Deutschlands. E-Plus konnte sich auf den dritten Platz verbessern.

Anzeige

E-Plus liegt im Netztest der Stiftung Warentest zusammen mit O2 auf dem dritten Platz, obwohl der Netzbetreiber als einziger der vier bisher kaum LTE einsetzt. Das beste Mobilfunknetz stellt laut dem Testbericht, der am 22. Mai veröffentlicht wurde, die Telekom vor Vodafone.

Jahrelang habe E-Plus bei der mobilen Internetversorgung hinter der Konkurrenz gelegen, so die Verbraucherorganisation: "Schlusslicht E-Plus" hieß der Titel des Vorgängertests im August 2011. "E-Plus gelingt es, auch ohne LTE eine solide Grundversorgung zu ermöglichen", so der Testbericht.

Beim mobilen Internet sei die Versorgung in den Städten noch immer deutlich besser als auf dem Land. Webseiten in den Netzen von Telekom und Vodafone lüden spürbar schneller als bei den beiden anderen. Auch beim Hoch- und Herunterladen von Dateien seien die Telekom und Vodafone vorn.

37 Prozent der Internetverbindungen im Test gingen über LTE-Netze, 32 Prozent noch über die alte GSM-Technik.

Im März 2014 startete auch E-Plus mit LTE. Der Ausbau auf 42 MBit/s wurde bereits im August 2013 angekündigt. Ausgebaut würde in Städten wie Berlin, Leipzig, Nürnberg, der Rheinschiene, Krefeld und Düsseldorf. Ein Sprecher sagte im November 2013, dass nicht nur in Innenstädten und Fußgängerzonen ausgebaut werden solle, sondern in ganzen Städten.

Getestet wurde mit Messfahrten durch Deutschland auf Landstraßen, Autobahnen und durch neun Innenstädte. Dabei baute das Messsystem ständig mit acht Smartphones Sprach- und Datenverbindungen auf. In vier der neun Städten waren die Techniker auch zu Fuß unterwegs.

Alle Messungen wurden parallel mit acht identischen Smartphones vom Typ Samsung Galaxy S3 LTE durchgeführt, je vier für Internet und fürs Telefonieren.


eye home zur Startseite
Tamashii 23. Mai 2014

Genauso war's bei mir auch: Telekom D1 ist bei mir zu Hause, obwohl es eine dicht...

Geigenzaehler 23. Mai 2014

In der Schweiz hat die Schweizerische Bundesbahn (SBB) in immer mehr Wagen GSM/UMTS...

/mecki78 23. Mai 2014

Mobilfunk setzt heute hauptsächlich auf Time Multiplexing. D.h. jede Sekunde wird in...

spambox 23. Mai 2014

Ok, wir haben 3 große Anbieter in Deutschland und E-Plus ist auf Platz 3. Das hört sich...

Claxton 23. Mai 2014

Ja du sagst es ja schon in Berlin... Aber sobald du dich aufs Land bewegst hast du kein...

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwickler SAP PI/PO (m/w)
    Max Bögl Stiftung & Co. KG, Neumarkt i. d. Oberpfalz (Metropolregion Nürnberg)
  2. IT-Solution Architect Presales (m/w)
    Wincor Nixdorf International GmbH, Paderborn
  3. Applikationsingenieur (m/w) Testautomatisierung
    dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Teamleiter Software-Entwicklung (m/w)
    GIGATRONIK Köln GmbH, Köln

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Sound BlasterX H7

    Creative erweitert das H5-Headset um Surround-Sound

  2. Datenschutz

    Facebook trackt Standort der Nutzer um Freunde vorzuschlagen

  3. Microsoft

    Plattformübergreifendes .Net Core erscheint in Version 1.0

  4. Mobbing auf Wikipedia

    Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung

  5. Patentstreitigkeiten

    Arista wirft Cisco unfaire Mittel vor

  6. Microsoft

    Xbox One macht nicht mehr fit

  7. Google Earth

    Googles Satellitenkarte wird schärfer

  8. Brexit-Entscheidung

    4Chan manipuliert Petition mit vatikanischen IPs und Bots

  9. Twitch

    Geldsegen im Streamer-Chat

  10. Streaming

    Amazon Video erhält erstes Dolby-Vision-Material



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  2. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

  1. Re: Ältere Win7 Systeme gar nicht für 10 ausgelegt

    TC | 13:08

  2. Re: Ich verstehe das iOS-Bild nicht

    Omnibrain | 13:07

  3. Re: Ich versteh immer nicht

    neocron | 13:06

  4. Re: Automatische Waffen beim WW1?

    unbuntu | 13:06

  5. Re: Überrascht?

    manitu | 13:05


  1. 13:07

  2. 12:51

  3. 12:27

  4. 12:02

  5. 11:37

  6. 11:31

  7. 10:58

  8. 10:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel