Steve Kondik ist Gründer und Hauptentwickler von Cyanogenmod.
Steve Kondik ist Gründer und Hauptentwickler von Cyanogenmod. (Bild: Cyanogenmod)

Steve Kondik Cyanogenmod-Gründer arbeitet nicht mehr bei Samsung

Der Cyanogenmod-Gründer Steve Kondik arbeitet nicht mehr für Samsung Mobile. Er habe Lust auf etwas Neues, sagt der Cyanogenmod-Hauptentwickler.

Anzeige

Steve Kondik hat Samsung Mobile nach rund 1,5 Jahren wieder verlassen. Der Gründer und Hauptentwickler von Cyanogenmod arbeitete dort seit August 2011. Cyanogenmod zählt zu den beliebtesten alternativen Android-Distributionen. In einem Google+-Beitrag über seine Eindrücke vom neuen Galaxy S4 erwähnt Kondik nebenbei, dass er Samsung Mobile bereits verlassen habe. Er begründet das Ausscheiden damit, dass er mal etwas anderes machen wolle. Nähere Details dazu wolle er erst in einigen Monaten verraten. Die Zeit bei Samsung Mobile habe ihm gut gefallen, es gebe keinen bestimmten Grund für sein Ausscheiden.

Als Kondik bei Samsung Mobile anfing, wurde befürchtet, dass seine Aktivitäten für Cyanogenmod darunter leiden würden. Allerdings gab es in den vergangenen 1,5 Jahren keine Anzeichen dafür.

Kondik gefällt das Galaxy S4

Kondik schreibt in seinem Google+-Beitrag aber vor allem über Samsungs neues Galaxy S4. Er zeigt sich von Samsungs künftigem Top-Smartphone begeistert. Er habe noch Erfahrungen mit dem Gerät sammeln können, das bereits die endgültige Hardware hatte. Derzeit benutze er regelmäßig ein Galaxy S3. Das Galaxy S4 sei ein würdiger Nachfolger. In Benchmarks lasse das Galaxy S4 mit Quad-Core-Prozessor die Konkurrenz weit hinter sich. Kondik berichtet von Verbesserungen bei den GPS-Funktionen sowie einer hervorragenden Kamera.

Vor allem lobt er die Softwareverbesserungen, die das Galaxy S4 erhalten hat. Als eine der nützlichsten Funktionen nennt Kondik die Hover-Funktion, die Sony einmal unter der Bezeichnung Floating Touch eingeführt hatte. Der Nutzer braucht den Finger nur über das Display zu halten, um eine Vorschau eines Bildes oder einer E-Mail zu erhalten. Samsungs Touchwiz-Oberfläche wurde überarbeitet und soll nun intuitiver zu bedienen sein, meint Kondik. Allerdings stört er sich am Design, das stark an die Zeiten von Android 2.2. alias Froyo erinnern würde.

Smart-Scroll-Funktion

Die Smart-Scroll-Funktion hat Kondik nicht überzeugt, er hat sie schnell wieder abgeschaltet. Durch Neigen des Geräts kann der Nutzer damit in Webseiten scrollen. Nach Aussage von Kondik funktioniert das aber nicht zuverlässig; er habe die Funktion daher lieber abgeschaltet.


posix 26. Mär 2013

Was soll denn auf uns zukommen? Das Samsung sich verabschiedet dabei kann nur etwas 100...

Kommentieren



Anzeige

  1. Referent/in Porfolio- / Projektmanagement
    Wüstenrot Bausparkasse AG, Ludwigsburg
  2. Systemadministrator Microsoft (m/w)
    Stadtwerke Norderstedt, Norderstedt
  3. CMS-Administrator / CMS-Manager (m/w)
    ING-DiBa AG, Frankfurt
  4. Senior SAP Solution Inhouse Consultant (m/w)
    Leica Camera AG, Wetzlar

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Sapphire AMD Radeon R9 FURY
    549,00€
  2. Sapphire Radeon R9 Fury Tri-X
    ab 546,75€
  3. MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G, 4GB GDDR5
    354,69€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Medion

    Lollipop-Smartphone mit Glasrückseite für 250 Euro

  2. Betriebssysteme

    Linux 4.2 ist für AMDs Grafikkarten optimiert

  3. Breaking Bad in 4K

    Netflix-DRM offenbar gebrochen

  4. Smart Bike Computer

    Android Wear fürs Fahrrad

  5. Gremlins

    Aufklärungsdrohnen sollen im Flug eingesammelt werden

  6. Fixie

    Radfahrer irritiert autonomes Google-Auto

  7. Kaspersky Antivirus

    Sicherheitssoftware warnt vor Änderungen am Computer

  8. Supernerds

    Angst schüren gegen den Überwachungswahn

  9. O2-Netz

    Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt

  10. Landkreistag

    Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. This War of Mine Krieg mit The Little Ones auf Konsole
  2. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  3. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Re: Die großen Fische sind Bekannte der Politiker

    plutoniumsulfat | 10:42

  2. Re: Schland hat den Trend verschlafen.

    Zzimtstern | 10:42

  3. Re: Für viele sind 17 GB

    Jolla | 10:42

  4. Re: Ich hab keine Ahnung von Ost-Computern aber...

    Oktavian | 10:41

  5. Einmal an der Ampel ruckeln bringt also zukünftig...

    JJBatz | 10:40


  1. 10:00

  2. 09:20

  3. 08:49

  4. 07:48

  5. 07:31

  6. 07:19

  7. 00:01

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel