Steubenville Anonymous-Hacker droht längere Haft als Vergewaltigern

Mit einem Hack hat KYAnonymous eine 16-Jährige unterstützt, die vergewaltigt und auf Facebook, Twitter und anderen Netzwerken verhöhnt wurde. Ein zwölfköpfiges FBI-SWAT-Team stürmte seine Wohnung.

Anzeige

Dem Hacker Deric L. (KYAnonymous), der sich für ein Vergewaltigungsopfer eingesetzt hat, droht eine längere Haftstrafe als den Vergewaltigern. Das berichtet das Magazin Mother Jones, das den Cybersecurity Consultant interviewt hat. "Ich würde es wieder tun", sagte er dem Magazin.

Die 16-Jährige war im August 2012 in Steubenville, Ohio, von Mitgliedern des Footballteams der örtlichen Highschool vergewaltigt worden. Andere Mitglieder des Teams veröffentlichten Videos, Fotos und Tweets von der Tat über Youtube, Instagram, Facebook und Twitter , um das Opfer zu verhöhnen. Eines der Teammitglieder twitterte: "Das Lied für diese Nacht ist definitiv 'Rape Me' von Nirvana" und "Einige Leute verdienen es, dass man sie anpinkelt", was mehrmals von anderen Mitgliedern des Footballteams und deren Freunden geteilt wurde.

Hacker forderten eine Entschuldigung

KYAnonymous hackte zusammen mit dem Hacker die Fanseite des Teams Rollredroll.com und forderte die Täter und Mittäter in einem Video zu einer Entschuldigung bei dem Mädchen auf. Er machte in dem Video auch die Verhöhnung des Opfers in sozialen Netzwerken öffentlich und drohte den Tätern, ihre Namen und Adressen zu verbreiten.

Sein Haus wurde daraufhin von einem zwölfköpfigen FBI-SWAT-Team mit M-16-Gewehren gestürmt, die ihm direkt an den Kopf gehalten wurden. Seine Rechner und seine Xbox wurden beschlagnahmt und der 26-Jährige gefesselt abgeführt.

Deric L. wird nach dem Computer Fraud and Abuse Act angeklagt, ihm drohen zehn Jahre Haft. Die beiden Vergewaltiger wurden am 17. März 2013 für ihre jeweiligen Vergehen zur Mindeststrafe von zwei Jahren beziehungsweise einem Jahr Haft verurteilt.


Trollfeeder 04. Nov 2013

Dennoch hätte ich das Problem das ich es bestialisch finde jemanden seinen Tod...

hw75 01. Nov 2013

Der Threadersteller sollte selbst mal vergewaltigt werden von einem halben Footballteam...

AnonymerHH 12. Sep 2013

nur so aus neugierde, hast du den text ein paarmal mit google translate nach koreanisch...

Youssarian 15. Jun 2013

Wunderbar, einfach nur wunderbar!

teenriot 13. Jun 2013

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/software-schwarzmarkt-gefaengnisstrafe-fuer...

Kommentieren



Anzeige

  1. SPS-Programmierer (m/w)
    Ampack GmbH, Königsbrunn
  2. Software Entwickler (TTS) (m/w)
    Continental AG, Villingen-Schwenningen
  3. Entwickler (m/w) für VBA-Entwicklung, MS Office, Reporting, Inhouse-Schnittstellen
    PSI AG, Berlin
  4. IT-Trainee (m/w)
    Allianz Deutschland AG, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Darknet

    Grams - eine Suchmaschine für Drogen

  2. Kitkat-Smartphone

    Samsungs Galaxy Ace Style kommt früher

  3. Netmundial-Konferenz

    Netzaktivisten frustriert über "Farce" der Internetkontrolle

  4. Zalando

    Onlinekleiderhändler schließt einen Standort

  5. Apple vs. Samsung

    Google versprach Samsung Hilfe im Patentstreit mit Apple

  6. Deadcore

    Indiegames-Turmbesteigung für PC, Mac und Linux

  7. Reprap

    "Waschmaschinen werden auch nur 5% der Lebenszeit verwendet"

  8. Spam

    AOL bekämpft Spam mit Verschärfung der DMARC-Einstellung

  9. Mac OS X

    Sicherheitsupdate und Beta-Versionen für alle

  10. Onlinemodus

    Civ 3 und 4 sowie Borderlands ziehen um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows XP ade: Linux ist nicht nur ein Lückenfüller
Windows XP ade
Linux ist nicht nur ein Lückenfüller

Wenn der Support für Windows XP ausläuft, wird es dringend Zeit, nach einer sicheren und vor allem kostenlosen Alternative zu suchen. Linux ist dafür bestens geeignet. Bleibt nur noch die Qual der Wahl.

  1. Freedesktop-Summit Desktops erarbeiten gemeinsam Wayland und KDBus
  2. Open Source Linux 3.15 startet in die Testphase
  3. Linux-Kernel LTO-Patch entfacht Diskussion

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. Libressl OpenBSD startet offiziell OpenSSL-Fork
  2. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  3. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen

Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

    •  / 
    Zum Artikel