Abo
  • Services:
Anzeige
Das Lumia 830
Das Lumia 830 (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Stephen Elop: Deutschland-Geschäft mit Lumia noch enttäuschend

Stephen Elop will mit Lumia-Smartphones in Deutschland unbedingt einen Marktanteil von über 10 Prozent erreichen. Dies sei auch für den Umsatz mit Office 365, Skype, Bing und für das Gesamtbild Microsofts in diesem Land wichtig.

Anzeige

Für Microsoft ist der Verkauf seiner Lumia-Smartphones in Deutschland bislang enttäuschend. Das sagte der frühere Nokia-Chef und heutige Microsoft-Manager Stephen Elop laut einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ). Elop sagte weiter: "In Großbritannien, Frankreich und Italien haben wir zum Beispiel einen Marktanteil von jeweils mehr als 10 Prozent. In Deutschland liegen wir nicht auf diesem Niveau, aber wir bewegen uns schnell darauf zu."

Bei Nokia sei der einzige Weg, Geld zu verdienen, gewesen, Mobiltelefone zu verkaufen. Bei Microsoft werde überlegt, welchen Einfluss dies - neben dem mit Telefonen erzielten Gewinn - auf die Abonnements des Büroprogramms Office 365, auf die Zahl der kostenpflichtigen Gespräche über Skype, auf die Werbeeinnahmen der Suchmaschine Bing und auf das Gesamtbild Microsofts habe. "So ist Deutschland für Microsoft noch wichtiger, als es das für Nokia war", erklärte Elop.

Ende August 2014 begann der Verkauf des Lumia 530 in Deutschland. Rund zwei Wochen danach folgte die Dual-SIM-Variante des Smartphones. Beide Ausführungen kosteten bei Mobilfunkanbietern unter 100 Euro und richten sich an Einsteiger.

Im Oktober 2014 kündigte Microsoft den Deutschlandstart für das Lumia 830 an. Für 400 Euro bietet das Smartphone ein 5-Zoll-Display mit 720p-Auflösung, einen wechselbaren Akku, einen Micro-SD-Slot und eine 10-Megapixel-Kamera. Mit 139 x 70 x 8,5 mm und 150 Gramm Gewicht ist das Lumia 830 etwas dünner und leichter als das Lumia 930. Microsoft verbaut einen Snapdragon 400 mit vier A15-Kernen und einer Taktrate von bis zu 1,2 GHz.


eye home zur Startseite
MistelMistel 19. Okt 2014

Dann kauf Dir doch ein BlackBerry :-)

Anonymer Nutzer 14. Okt 2014

Bereits gesehen.

The_Soap92 14. Okt 2014

Wieso das? Also ich hab hier ein 830 und keinerlei Probleme. Davor hatte ich ein 625 und...

Anonymer Nutzer 14. Okt 2014

Info: Das gilt auch für alle anderen Systeme!

koflor 14. Okt 2014

Ja, wundert mich immer, dass Golem in solchen Fällen nie tätig wird. Zudem kann er noch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel
  4. Signavio GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 14,90€

Folgen Sie uns
       


  1. BMW Connected Drive

    Dieb wird mit vernetztem Auto gefangen

  2. Helio X23 und Helio X27

    Mediatek taktet seine 10-Kern-SoCs für Smartphones höher

  3. Betrug

    Dating-Plattformen sollen eigene Fake-Profile anlegen

  4. Onlineshopping

    Amazon startet Zwei-Faktor-Authentifizierung in Deutschland

  5. Moto Z

    Lenovo plant mindestens zwölf neue Module pro Jahr

  6. Travelers Box

    Münzgeld am Flughafen tauschen

  7. Apple

    Produktionsfehler macht Akkutausch im iPhone 6S notwendig

  8. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  9. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  10. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

  1. Re: kann man schon am Monetarisierungsmodell der...

    AngryFrog | 11:08

  2. Re: hä? gericht wieder einmal weltfremd?

    Niaxa | 11:08

  3. Re: Aufgepasst, jetzt machen sich wieder Leute...

    diedmatrix | 11:07

  4. Re: SMS gleich Handy / Tabletzwang

    david_rieger | 11:07

  5. Warum gehen alle davon aus dass eine...

    DetlevCM | 11:06


  1. 10:49

  2. 10:33

  3. 10:28

  4. 10:20

  5. 10:05

  6. 09:26

  7. 08:41

  8. 12:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel