Anzeige
Vodafone-Landeschef Jens Schulte-Bockum
Vodafone-Landeschef Jens Schulte-Bockum (Bild: Sean Gallup/Getty Images)

Stellenabbau Vodafone sagt aus Angst vor Protesten Philipp Rösler ab

Vizekanzler Philipp Rösler soll nicht mit Vodafone-Beschäftigten Würstchen grillen. Die feierliche Eröffnung der neuen Konzernzentrale in Düsseldorf ist abgesagt worden, wegen Protesten gegen Stellenabbau und Verlagerungen nach Rumänien.

Anzeige

Vodafone Deutschland hat eine mit Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) als Hauptredner geplante Eröffnung der neuen Konzernzentrale in Düsseldorf in der kommenden Woche abgesagt. Dies berichtet die Rheinische Post. Ein Vodafone-Sprecher hat Golem.de den Bericht bestätigt. Die IG Metall ruft trotz Absage zu Protesten auf.

Anlass sind Proteste von Beschäftigten gegen die Verlagerung von rund 500 Stellen nach Rumänien und die Gründung einer Servicegesellschaft mit niedrigeren Gehältern in Deutschland. Neue Mitarbeiter sollen dort rund 1.500 Euro statt der bisherigen 2.500 Euro bekommen.

Ein Betriebsrat von Vodafone spricht in einer der Zeitung vorliegenden E-Mail an die Mitarbeiter indirekt von einem Arbeitskampf: "Wie uns die IG Metall berichtet, sind die Mitgliederzahlen mittlerweile auf einem Niveau, bei dem wir auch härtere Auseinandersetzungen nicht fürchten müssen."

Die Eisenbahn und Verkehrsgewerkschaft (EVG) ruft für den heutigen 7. Juni 2013 zu einer Demonstration zu der Grundsteinlegung für das neue Unternehmensgebäude in Eschborn auf. "Belegschaft, Betriebsräte und Gewerkschaften" würden dort gegen die Pläne der Unternehmensleitung demonstrieren. Trotz massiven Stellenabbaus und Verlagerungen ins Ausland hatte das Unternehmen zugesagt, am Standort Eschborn 1.000 Arbeitsplätze zu erhalten. Das neue Gebäude bietet nach Informationen der EVG allerdings nur Platz für ein paar Hundert Beschäftigte. Mit einem Protestmarsch in Eschborn geht es um den Erhalt der Arbeitsplätze. Die EVG ist durch die Übernahmen von Arcor und dem Bahnfunk bei Vodafone tätig. Durch die Milliardenübernahme von Mannesmann im Jahr 2000 ist auch die IG Metall bei Vodafone aktiv.

Vodafone Deutschland will 500 Arbeitsplätze in den Bereichen Technik Regionen, Netzüberwachung und IT Operations abbauen. Die Netzüberwachung will Vodafone Deutschland demnächst von Rumänien aus steuern. Anschließend soll das Festnetzcenter zu der osteuropäischen Tochtergesellschaft ausgelagert werden. In der Informationstechnologie habe das Management Aufgaben identifiziert, die sich billiger in Indien erledigen lassen.


eye home zur Startseite
NochEinLeser 07. Jun 2013

Es wird immer brutto angegeben, weil das netto individuell berechnet werden muss (je nach...

commander1975 07. Jun 2013

Im Prinzip ist doch Hartz IV das Grundeinkommen, es heißt nur nicht so. Mit anderen...

nw42 07. Jun 2013

Das ist nur der erste Schritt - als nächstes wird das Management "outgesourced" und dann...

commander1975 07. Jun 2013

Und vor Schröder hatten wir 16 Jahre Helmut Kohl, Kanzler des Bimbes, des Euros, der...

Tuxraxer007 07. Jun 2013

Die meisten betroffende Mitarbeiter würden sicherlich lieber Schulte-Bockum auf dem Grill...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Information Security Lead (m/w)
    TUI Business Services GmbH, Hannover oder Crawley (England)
  2. Projektmanager (m/w)
    T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Darmstadt, München, Münster
  3. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. Leiter (m/w) Entwicklungsgruppe - Embedded Software Design
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Section Control

    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

  2. Beam

    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

  3. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

  4. Modulares Smartphone

    Project-Ara-Ideengeber hat von Google mehr erwartet

  5. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  6. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  7. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  8. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  9. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  10. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  2. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  2. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  2. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Re: Einmal Ar***loch, immer Ar***loch

    Atalanttore | 21:10

  2. Re: Die Stasi war dagegen harmlos...

    motzerator | 21:09

  3. Auch mit Verschlüsselung will ich nicht das die...

    ICH_DU | 21:08

  4. Re: Es ist immer wieder bemerkenswert.....

    eiischbinsnur | 21:06

  5. Re: Was ein Unsinn...

    beaglow | 21:02


  1. 12:45

  2. 12:12

  3. 11:19

  4. 09:44

  5. 14:15

  6. 13:47

  7. 13:00

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel