Steampunk: Computertastatur mit alten Schreibmaschinentasten
Datamancer Executive Keyboard (Bild: Richard R. Nagy/Etsy)

Steampunk Computertastatur mit alten Schreibmaschinentasten

Das Datamancer Executive Keyboard ist eine PC-Tastatur, die eher an eine alte Schreibmaschine als an ein modernes Eingabegerät erinnert. Nur sehr wenige Exemplare sind derzeit im Angebot.

Anzeige

Materialien wie Metall und Leder treiben den Preis des handgefertigten Datamancer Executive Keyboards hoch. Hersteller der Edeltastatur ist der Bastler Richard R. Nagy, der mit seinen Steampunk-Kreationen auch schon Bildschirme, Notebooks und andere Hardware so gebaut oder umgerüstet hat, als würden sie aus dem viktorianischen Zeitalter stammen, also aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

  • Datamancer Executive Keyboard (Bild: Datamancer)
  • Datamancer Executive Keyboard (Bild: Datamancer)
  • Datamancer Executive Keyboard (Bild: Datamancer)
  • Datamancer Executive Keyboard (Bild: Datamancer)
Datamancer Executive Keyboard (Bild: Datamancer)

Die Tastatur wird über den Onlinemarktplatz Etsy vertrieben und ist mit 104 Tasten inklusive eines abgesetzten Ziffernblocks und Sondertasten ausgestattet. Die Tastaturen werden über Etsy mit der US-Tastenbelegung (QWERTY) angeboten. Der Hersteller fertigt sie auf Wunsch aber auch mit anderen Belegungen an. Die Tasten sind nach Angaben des kalifornischen Herstellers mit hochwertigen Switches ausgerüstet, die Millionen von Tastendrücken überstehen sollen.

Manufaktur-ähnliche Herstellung und teure Materialien treiben Preis in die Höhe

Der Anschluss an den Rechner erfolgt über USB. Derzeit sind von dem silberfarbenen Modell mit schwarz unterlegten Tasten nur neun Stück im Angebot. Jedes Gerät kostet 750 US-Dollar. Auf der Website von Richard R. Nagy alias Datamancer sind noch weitere Tastaturen zu finden, die teilweise im Art-Deco-Stil gehalten sind.

Eine ähnliche Richtung wie Datamancer verfolgt auch der Tüftler Jack Zylkin. Er baut alte Schreibmaschinen um, die dann in Tastaturen für PCs, Macs und iPads verwandelt werden. Auch sie werden per USB angebunden. Ihre Preise liegen fast auf dem gleichen Niveau des Datamancer Executive Keyboards.


Bill S. Preston 11. Mär 2013

/Klugschiss on Sollte das in korrektem Englisch nicht "Machines that never were!" heißen?

wb 11. Mär 2013

http://www.youtube.com/watch?v=TFCuE5rHbPA

Strassenflirt 11. Mär 2013

Daher kommen also die Tastaturen aus der Zukunft, die in Max Headroom dargestellt werden.

M.P. 11. Mär 2013

Unter jeder Taste befindet sich ein Ventil, welches bei Betätigung einen Dampfstrom durch...

IrgendeinNutzer 10. Mär 2013

Oder ein fast schwarzes Grau. Zu schwarz finde ich persönlich "zu hart" in meinen Augen.

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwicklungsleiter Digital (m/w)
    MDHL GmbH & Co. KG, Dortmund
  2. Projektmanager ERP Solutions (m/w)
    über CONusio GmbH, Aschaffenburg
  3. Spezialist Informationsmanagement (m/w)
    BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  4. Junior Testmanager eCommerce (m/w)
    exali GmbH, Augsburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. EU-Datenschutzreform

    Einigung auf Öffnungsklauseln für die Verwaltung

  2. Abzocke

    Unbekannte kopieren deutsche Blogs

  3. Digitale Agenda

    Ein Papier, das alle enttäuscht

  4. WRT-Node

    Bastelplatine mit OpenWRT und WLAN

  5. Spiegelreflexkamera

    Schwarzer Punkt gegen helle Punkte der Nikon D810

  6. Cliffhanger Productions

    Shadowrun Online und die Nano-Drachen

  7. Star Citizen

    52 Millionen US-Dollar für ein Jetpack

  8. Virtualisierung

    Parallels Desktop 10 macht Tempo

  9. Zertifikate

    Google will vor SHA-1 warnen

  10. Mitfahrdienst auf neuen Wegen

    Uber will eigenen Lieferservice aufbauen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  2. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3
  3. Wargaming Seeschlachten mit World of Warships

Die Paten des Internets: Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
Die Paten des Internets
Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
  1. Samwer United Internet kauft großen Anteil von Rocket Internet
  2. Oliver Samwer "Sehr viele Unternehmen haben wir zu früh verkauft"
  3. Verivox Tarifvergleichsplattform Toptarif von Konkurrenten gekauft

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  2. Nahrungsmittel Trinken statt Essen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

    •  / 
    Zum Artikel