Abo
  • Services:
Anzeige
Die Betaversion von Steam gibt einen Ausblick auf das In-Home Streaming.
Die Betaversion von Steam gibt einen Ausblick auf das In-Home Streaming. (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Steam Gaming Machine Mit Dampf ins Wohnzimmer streamen

Valve hat die Betaversion von Steam um ein verstecktes Menü für In-Home Streaming erweitert, damit ist das Streamen von Spielen möglich. Später soll die Funktion einen Steam-Account über mehrere Systeme hinweg verknüpfen.

Anzeige

Wie die inoffizielle Steam Database berichtet, hat Valve die aktuelle Steam-Beta mit einer rudimentären Unterstützung für In-Home Streaming versehen. Genauer gesagt offenbart sich im Big Picture Modus auf Umwegen ein Menü, das diese Funktion ermöglicht.

Egal ob unter Windows, Linux oder Steam OS: In-Home Streaming ermöglicht es, sich an mehreren Computern oder zukünftig auch Steam Gaming Machines mit demselben Steam-Account einzuloggen. Per Streaming-Funktion kann beispielsweise vom leistungsstarken Desktoprechner ein Spiel installiert, gestartet und an den schwächeren HTPC im Wohnzimmer gesendet werden. Als Steuerung bietet sich ein Gamepad wie der Steam Controller an, da die Streaming-Funktion derzeit nur im Big Picture Modus verfügbar ist.

Das Menü für In-Home Streaming, das durch das Umschreiben einer XML-Datei sichtbar wird, bietet diverse Optionen - diese sind aber noch nicht lauffähig. So sind die Datentransferrate des Streamings und die Bildrate künftig anpassbar. Valve empfiehlt zudem, die Auflösung des Spiels bei Streamingproblemen zu reduzieren, denn eine höhere Anzahl an Pixeln erfordert eine höhere Datentransferrate.

Eine ähnliche Funktion wie das In-Home Streaming bietet Nvidias Shield, eine Hardwarebeschleunigung scheint Valve ebenfalls zu nutzen. Nvidias Kepler-Grafikkarten verfügen über eine spezielle H.264-Codec-Engine, die Prototypen der Steam Gaming Machines basieren auf dieser GPU-Architektur.


eye home zur Startseite
Julius Csar 22. Jan 2014

Ich hätte gedacht, dass mit Streaming das Übertragen von aus dem Internet...

Anonymer Nutzer 15. Okt 2013

Mir war zwar mehr oder weniger klar das Newell auf der LinuxCon fast eine halbe Stunde...

c80 15. Okt 2013

bei mir im Wohnzimmer siehts auch so aus ;)

capprice 15. Okt 2013

240p geht immer :P

dEEkAy 15. Okt 2013

Ich muss schon sagen, bei dem Gamepad haben die sich schon was gedacht. Kombiniert mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  4. SKF GmbH, Schweinfurt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1169,00€
  2. (Core i7-6700HQ + GeForce GTX 1070)

Folgen Sie uns
       


  1. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  2. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  3. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  4. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  5. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend

  6. Big-Jim-Sammelfiguren

    Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden

  7. Musikstreaming

    Soundcloud startet Abo-Service in Deutschland

  8. Frankreich

    Filmförderung über "Youtube-Steuer"

  9. Galaxy S8

    Samsung will auf Klinkenbuchse verzichten

  10. Asteroid OS

    Erste Alpha-Version von offenem Smartwatch-OS veröffentlicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars Rogue One VR Angespielt: "S-Flügel in Angriffsposition!"
Star Wars Rogue One VR Angespielt
"S-Flügel in Angriffsposition!"
  1. Electronic Arts Battlefield 1 läuft offenbar viel besser als Battlefield 4
  2. Battlefield 1 im Test Kaiserschlacht und Kriegstauben der Spitzenklasse
  3. Electronic Arts Battlefield 1 erscheint mit 16er-USK

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

  1. Re: Und jetzt noch...

    Moe479 | 14:53

  2. Re: normale Schraubendreher...

    kaymvoit | 14:52

  3. Finde ich alles SUPER!

    Salzbretzel | 14:51

  4. Re: Kein Kopfhöreranschluß? Unglaublich..

    7hyrael | 14:50

  5. Re: Natürlich. Die Telekom ...

    sneaker | 14:50


  1. 15:04

  2. 15:00

  3. 14:04

  4. 13:41

  5. 12:42

  6. 12:02

  7. 11:48

  8. 11:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel