Abo
  • Services:
Anzeige
Mesa-Entwickler erhalten kostenlos Zugang zu Valve-Spielen.
Mesa-Entwickler erhalten kostenlos Zugang zu Valve-Spielen. (Bild: Valve)

Steam für Linux: Valve-Spiele sind für Mesa-Entwickler gratis

Mesa-Entwickler erhalten kostenlosen Zugang zu den von Valve produzierten Spielen. Das Angebot gilt damit im Grunde für alle Entwickler von Grafiktreibern unter Linux. Auch Debian-Entwicklern hatte Valve sein Spieleportfolio bereits geschenkt.

Anzeige

Um sich für die Beteiligungen der Community an der Entwicklung von Steam auf Linux und SteamOS zu bedanken, schenkt Valve den Grafiktreiber-Programmierern des Linux-Stacks Zugriff auf sämtliche Spiele des Unternehmens. Das kündigt der Collabora-Angestellte Daniel Stone in einer E-Mail an. Die Open-Source-Unternehmensberatung arbeitet seit langem eng mit Valve an SteamOS.

Stone zufolge gelte das Angebot für alle Mesa-Entwickler oder jene, die zu dem "DRI-artigen Kram im Kernel" beigetragen haben. Als Voraussetzung reichten demnach lediglich 25 Codebeiträge. Diese verhältnismäßig geringe Anzahl sei willkürlich ausgewählt worden, heißt es. Damit dürfte aber jeder, der auch nur in unregelmäßigen Abständen in seiner Freizeit zu den Projekten beiträgt, einen kostenlosen Zugang erhalten.

Bereits vor etwas mehr als einem Jahr gab Valve ebenfalls über Collabora ein ähnliches Programm für sämtliche Debian-Entwickler bekannt. Auch diesen steht das gesamte aktuelle und künftige Spieleportfolio des Unternehmens gratis zur Verfügung. Das von Valve initiierte Betriebssystem SteamOS basiert auf Debian und nutzt einige eigene Anpassungen für ein möglichst gutes Spielerlebnis.

Problemlos und vor allem mit einer guten Qualität laufen aktuelle, über Steam verfügbare Spiele unter Linux meist nur mit den proprietären Treibern von AMD oder Nvidia. Die Arbeit mit den freien Treibern aus Mesa und dem Linux-Kernel vereinfacht aber wahrscheinlich das Auffinden und Beheben von Fehlern, die im Zusammenhang mit bestimmten Spielen auftreten.


eye home zur Startseite
janoP 14. Apr 2015

Kinder beteiligen sich üblicherweise nicht in ihrer Freizeit am Mesa-Code ;)

Endwickler 14. Apr 2015

Ok, mal im ernst ist das Mesa: http://en.wikipedia.org/wiki/Mesa_%28computer_graphics%29

Endwickler 14. Apr 2015

Es gibt immer jeden Tag neue Leute.

entonjackson 13. Apr 2015

Verstehe ich das richtig, dass es bei dir schon am Lesen scheitert?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  2. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  3. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. ROG Strix GTX1080-8G-Gaming, ROG Strix GTX1070-8G-Gaming u. ROG Strix Radeon RX 460 OC)
  2. 89,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  2. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  3. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  4. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  5. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  6. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher

  7. Cartapping

    Autos werden seit 15 Jahren digital verwanzt

  8. Auto

    Die Kopfstütze des Fahrersitzes erkennt Sekundenschlaf

  9. World of Warcraft

    Fans der Classic-Version bereuen "Piraten-Server"

  10. BMW

    Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  2. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner
  3. Raspberry Pi Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Was genau klaut die Ressourcen?

    Manuel82b | 13:47

  2. Re: WoW 2 wäre mal ganz cool

    III | 13:46

  3. Grafik

    Bourbon | 13:46

  4. Client Code im NPM ablegen

    M.P. | 13:45

  5. Re: Ich sehe da kein Glas...

    Horsty | 13:44


  1. 13:21

  2. 12:30

  3. 12:08

  4. 12:01

  5. 11:58

  6. 11:48

  7. 11:47

  8. 11:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel