Abo
  • Services:
Anzeige
Steam Family Sharing angekündigt
Steam Family Sharing angekündigt (Bild: Valve)

Steam Family Sharing: Spiele teilen für alle

Die Beta ist beendet, ab sofort steht Steam Family Sharing für alle zur Verfügung, die der Familie oder Mitgliedern des Freundeskreises Zugriff auf ihre Bibliothek gewähren wollen.

Anzeige

Seit September 2013 hat Valve auf Steam das Family Sharing in der geschlossenen Beta getestet, jetzt steht es offiziell allen Mitgliedern zur Verfügung. Auf den deutschen Webseiten von Steam steht zwar noch das Wort "Beta". Die Funktion selbst ist in der Software aber trotzdem schon aktiviert.

Steam Family Sharing ermöglicht es Nutzern, ihre über Steam erworbene Spielesammlung mit engen Freunden und Familienmitgliedern zu teilen, so dass diese sie auf ihrem PC, Mac oder Linux-Rechner spielen können. Mit bis zu fünf Personen und auf höchstens zehn Geräten kann ein Nutzer seine Bibliothek teilen. Der Freundes- und Familienkreis erhält dann Zugriff auf Spiele, sammelt aber in eigenem Namen Achievements und speichert auch die Spielstände in einem eigenen Account.

Sobald ein anderer Rechner über Steam für die Spielesammlung eines Nutzers autorisiert ist, stehen die auf diesem Rechner gekauften Spiele zum Download und zum Spielen zur Verfügung. Allerdings können nicht mehrere Personen gleichzeitig auf eine Bibliothek zugreifen. Der Besitzer hat immer Vorrang. Wer sich ein Spiel leiht, muss es innerhalb von fünf Minuten beenden, wenn der Verleihende es spielen will.

Family Sharing setzt einen aktivierten Steam Guard in den Konteneinstellungen des Client voraus und wird dann im Menü über Einstellungen/Familie verwaltet.


eye home zur Startseite
Crischi94 24. Aug 2015

Das ist vollkommen richtig! Hier kann man sehen, dass dies auch eine Art "Sicherheitsma...

Sparki 02. Apr 2015

Jeder kennt vermutlich schon die Funktion mit Family Sharing in Steam. Wenn derjenige...

dEEkAy 14. Mär 2014

Ich antworte mir mal selbst, hab's eben gefunden. Auf der Steam Seite dazu findet man...

M.Kessel 06. Mär 2014

Spiele, die ich später nicht weitergeben kann sind, im Vergleich zu Spielen ohne DRM...

nille02 04. Mär 2014

Geht nicht. Doppelte Spiele tauchen nicht in der Liste auf. Nur das was du nicht hast...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Bernecker + Rainer Industrie-­Elektronik Ges.m.b.H., Essen
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. SAM automotive group, Steinheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 14,99€
  3. 22,13€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen

  2. Piranha Games

    Mechwarrior 5 als Einzelspielertitel angekündigt

  3. BMW Connected Drive

    Dieb wird mit vernetztem Auto gefangen

  4. Helio X23 und Helio X27

    Mediatek taktet seine 10-Kern-SoCs für Smartphones höher

  5. Betrug

    Dating-Plattformen sollen eigene Fake-Profile anlegen

  6. Onlineshopping

    Amazon startet Zwei-Faktor-Authentifizierung in Deutschland

  7. Moto Z

    Lenovo plant mindestens zwölf neue Module pro Jahr

  8. Travelers Box

    Münzgeld am Flughafen tauschen

  9. Apple

    Produktionsfehler macht Akkutausch im iPhone 6S notwendig

  10. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

  1. Re: BATTLETECH

    Muhaha | 13:14

  2. Re: 2 Step - wo es nur geht

    Truster | 13:14

  3. Re: Jugenderinnerungen... Fortsetzung

    Muhaha | 13:14

  4. Die tauschen jedes 6s ...

    No name089 | 13:13

  5. Die wirklich wichtige Frage ist doch

    Geh Nie Tief | 13:13


  1. 12:01

  2. 11:41

  3. 10:49

  4. 10:33

  5. 10:28

  6. 10:20

  7. 10:05

  8. 09:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel