Xi3 zeigt Innenleben von Piston.
Xi3 zeigt Innenleben von Piston. (Bild: Golem.de)

Steam Box Xi3 zeigt Innenleben von Piston

Die kleine Kiste ist aufrüstbar, verfügt in der Standardausstattung über viel Leistung - und auf der Gamescom 2013 in Köln will Hersteller Xi3 wieder über sie sprechen. Im Video bei Golem.de zeigt ein Mitarbeiter jetzt schon das Innenleben der mutmaßlichen Steam Box.

Anzeige

Im Gespräch mit Golem.de hat Xi3-Marketingchef David Politis bestätigt, dass Piston auf der X7A-Modellreihe von Xi3 basiert. Seinen Angaben zufolge verfügt das auf der CES 2013 in Las Vegas präsentierte Gerät über eine Trinity-APU von AMD, die über einen Mittelklasse-Quad-Core-Prozessor sowie einen Grafikkern mit 384 Recheneinheiten verfügt. Das System ist kompatibel mit DirectX-11 und OpenGL 4.2. Auf einem Datenblatt werden außerdem drei APU-Konfigurationen erwähnt - die schnellste wird mit 3,2 GHz getaktet, verfügt über 4 MByte L2-Cache und die erwähnten 384 GPU-Recheneinheiten. Piston sei für den Einsatz von Steam und dessen Big-Picture-Modus optimiert und verfüge über drei Anschlüsse für Monitore oder sonstige Bildschirme - zwei Mini-Display-Ports und einen für HDMI. Dazu kommen vier USB-3.0-Anschlüsse und ebenso viele USB-2.0-Buchsen.

Die Angaben entsprechen den Spezifikationen der mindestens 1.100 US-Dollar teuren X7A-Reihe. An RAM sind 4 bis 8 GByte DDR3-RAM verfügbar, als interner Speicher stehen 64 GByte bis 1 Terabyte in SSD-Ausführung zur Verfügung. Als Betriebssystem kommen alle x86-kompatiblen Umgebungen in Betracht, explizit genannt sind Windows 8, Linux und Unix. Die Geräte sind ab Februar 2013 erhältlich.

Piston ist deshalb so interessant, weil es möglicherweise die Grundlage oder zumindest eine Variante für die Steam Box ist - eine vermutlich Linux-basierte Konsole mit PC-Technologie, die Valve Software 2013 veröffentlichen möchte.

Auf der CES 2013 hat Valve bekanntgegeben, eine Beteiligung an Xi3 gekauft zu haben. David Politis hat im Gespräch mit Golem.de gesagt, dass man im August 2013 auf der Gamescom in Köln wieder über das Gerät sprechen könne - womöglich ist das aber auch schon vorher möglich, etwa auf der E3 2013 im Juni in Los Angeles.


nille02 09. Jan 2013

Kommt drauf an wie groß die SSD ist.

JakobFrick 09. Jan 2013

Das es sich zumindest um eine von vielen möglichen Steamboxen handelt, steht für mich...

Der_Kuro 09. Jan 2013

Im Video steht über besagtem Anschluss DP/HDMI. Scheint also ein kombinierter Anschluss...

pythoneer 08. Jan 2013

Leb weiter in deiner Welt, wird warten dann auf dich, wenn du da fertig bist.

miscanalyst 08. Jan 2013

Es geht mehr um einen möglichen Formfaktor inkl. Anschlüsse!

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektverantwortlicher (m/w) Diagnose / Service-Funktionen von Lokomotiven
    Siemens AG, Erlangen
  2. Systementwickler Software / Hardware (m/w)
    Preh GmbH, Bad Neustadt a.d. Saale
  3. Anwendungsberater/in für Lösungen im Produktbereich Bürgerservice
    Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Heilbronn
  4. Mitarbeiter für die Mitgliederbetreuung (m/w)
    DENIC eG, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. BESTSELLER: Game of Thrones - Die komplette 4. Staffel [Blu-ray]
    32,99€
  2. NUR HEUTE: HP-Drucker reduziert
  3. VORBESTELL-BESTSELLER: Star Wars Battlefront (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Gewerkschaft

    Amazon-Streik vor Ostern ausgeweitet

  2. Forschung

    Graphen sollen LEDs verbessern

  3. Qualitätsprobleme

    Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr

  4. Apple-Patent

    Smartphone-Kamera mit drei Sensoren

  5. Taxi-Dienst

    Uber plant neuen Dienst für Deutschland

  6. Pilotprojekt

    DHL-Paketkasten kommt in Mehrfamilienhäuser

  7. Technical Preview

    Windows 10 erscheint in Kürze für weitere Smartphones

  8. Freie Bürosoftware

    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

  9. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar

  10. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Episode Duscae angespielt: Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
Episode Duscae angespielt
Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
  1. Test Final Fantasy Type-0 HD Chaos und Kampf

KNX-Schwachstellen: Spielen mit den Lichtern der anderen
KNX-Schwachstellen
Spielen mit den Lichtern der anderen
  1. Danalock Wenn das Smartphone die Tür öffnet
  2. Apple Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen
  3. Elgato Eve Heimautomation mit Apple Homekit

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

  1. Re: Kann amazon da nichts machen?

    der_wahre_hannes | 08:58

  2. Re: Applaus

    Endwickler | 08:53

  3. Re: Bei GOG sogar DRM Free

    Avarion | 08:52

  4. Gekauft, gezockt, geil!

    jochot | 08:51

  5. Re: Gekauft, getestet, für mittelmäßig befunden

    Avarion | 08:50


  1. 08:12

  2. 07:23

  3. 16:09

  4. 15:29

  5. 12:41

  6. 11:51

  7. 09:43

  8. 17:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel