Xi3 zeigt Innenleben von Piston.
Xi3 zeigt Innenleben von Piston. (Bild: Golem.de)

Steam Box Xi3 zeigt Innenleben von Piston

Die kleine Kiste ist aufrüstbar, verfügt in der Standardausstattung über viel Leistung - und auf der Gamescom 2013 in Köln will Hersteller Xi3 wieder über sie sprechen. Im Video bei Golem.de zeigt ein Mitarbeiter jetzt schon das Innenleben der mutmaßlichen Steam Box.

Anzeige

Im Gespräch mit Golem.de hat Xi3-Marketingchef David Politis bestätigt, dass Piston auf der X7A-Modellreihe von Xi3 basiert. Seinen Angaben zufolge verfügt das auf der CES 2013 in Las Vegas präsentierte Gerät über eine Trinity-APU von AMD, die über einen Mittelklasse-Quad-Core-Prozessor sowie einen Grafikkern mit 384 Recheneinheiten verfügt. Das System ist kompatibel mit DirectX-11 und OpenGL 4.2. Auf einem Datenblatt werden außerdem drei APU-Konfigurationen erwähnt - die schnellste wird mit 3,2 GHz getaktet, verfügt über 4 MByte L2-Cache und die erwähnten 384 GPU-Recheneinheiten. Piston sei für den Einsatz von Steam und dessen Big-Picture-Modus optimiert und verfüge über drei Anschlüsse für Monitore oder sonstige Bildschirme - zwei Mini-Display-Ports und einen für HDMI. Dazu kommen vier USB-3.0-Anschlüsse und ebenso viele USB-2.0-Buchsen.

Die Angaben entsprechen den Spezifikationen der mindestens 1.100 US-Dollar teuren X7A-Reihe. An RAM sind 4 bis 8 GByte DDR3-RAM verfügbar, als interner Speicher stehen 64 GByte bis 1 Terabyte in SSD-Ausführung zur Verfügung. Als Betriebssystem kommen alle x86-kompatiblen Umgebungen in Betracht, explizit genannt sind Windows 8, Linux und Unix. Die Geräte sind ab Februar 2013 erhältlich.

Piston ist deshalb so interessant, weil es möglicherweise die Grundlage oder zumindest eine Variante für die Steam Box ist - eine vermutlich Linux-basierte Konsole mit PC-Technologie, die Valve Software 2013 veröffentlichen möchte.

Auf der CES 2013 hat Valve bekanntgegeben, eine Beteiligung an Xi3 gekauft zu haben. David Politis hat im Gespräch mit Golem.de gesagt, dass man im August 2013 auf der Gamescom in Köln wieder über das Gerät sprechen könne - womöglich ist das aber auch schon vorher möglich, etwa auf der E3 2013 im Juni in Los Angeles.


nille02 09. Jan 2013

Kommt drauf an wie groß die SSD ist.

JakobFrick 09. Jan 2013

Das es sich zumindest um eine von vielen möglichen Steamboxen handelt, steht für mich...

Der_Kuro 09. Jan 2013

Im Video steht über besagtem Anschluss DP/HDMI. Scheint also ein kombinierter Anschluss...

pythoneer 08. Jan 2013

Leb weiter in deiner Welt, wird warten dann auf dich, wenn du da fertig bist.

miscanalyst 08. Jan 2013

Es geht mehr um einen möglichen Formfaktor inkl. Anschlüsse!

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter IT-Support (m/w)
    Klosterfrau Berlin GmbH, Berlin
  2. Entwicklungsingenieur Embedded Software (m/w)
    SICK STEGMANN GmbH, Donaueschingen
  3. Projektmanager (m/w)
    AISIN AW Co. LTD, Unterschleißheim Raum München
  4. IT Projektleiter (m/w)
    Hubert Burda Media, München

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Sin City 2 - A Dame to kill for [Blu-ray]
    9,99€ FSK 18
  2. NEU: Blu-rays je 8,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Who am I, The Amazing Spider-Man, Frankenweenie, Larry Flynt)
  3. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Grand Budapest Hotel, Teenage Mutant Ninja Turtles, Django Unchained, Edge of...

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Me Pro im Hands on

    Gigasets Einstieg in den Smartphone-Markt

  2. iOS

    Jailbreak-Malware greift 225.000 Nutzerdaten ab

  3. Wettbewerbszentrale

    Abmahnung für Zalando wegen vorgetäuschter Knappheit

  4. Nextbit Robin angeschaut

    Das Smartphone mit der intelligenten Cloud

  5. Netzneutralität

    Bund will Spezialdienste für autonome Autos - egal wozu

  6. Streaming

    Amazon-Prime-Inhalte jetzt für alle herunterladbar

  7. Epic Games

    Unreal Engine 4.9 mit mehr Grafikeffekten auf Mobilegeräten

  8. Hypervisor

    OpenBSD bekommt native Virtualisierung

  9. Streamingbox

    Amazon bereitet wohl neues Fire TV vor

  10. Elliptische Umlaufbahn

    Galileo-Satelliten werden für die Forschung eingesetzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Digiskopie ausprobiert: Ich schau dir in die Augen, Wildes!
Digiskopie ausprobiert
Ich schau dir in die Augen, Wildes!
  1. Modulo Neue Kamera belichtet nie über
  2. Obstruction-Free Photography Algorithmus entfernt störende Elemente aus Fotos
  3. Flir One Hochauflösende Wärmebildkamera für iOS und Android

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  2. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland
  3. Xbox One Frische Farben für die neue Nutzerführung

  1. Re: Kein DECT im Smartphone?

    Moe479 | 23:37

  2. Re: Und im umgekehrten Fall?

    der_wahre_hannes | 23:36

  3. Re: Day One patches

    SammyLehmann | 23:35

  4. Re: Sowas kommt von sowas

    Tzven | 23:35

  5. Re: Heult doch...

    SammyLehmann | 23:34


  1. 18:29

  2. 17:52

  3. 17:08

  4. 16:00

  5. 15:57

  6. 15:40

  7. 15:25

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel