Steam: Black Mesa kommt durch Greenlight-Auswahl
Black Mesa (Bild: Black Mesa Source)

Steam Black Mesa kommt durch Greenlight-Auswahl

Die Community hat entschieden: Valve hat bekanntgegeben, welches die zehn ersten über Greenlight ausgewählten Spiele sind, die demnächst über Steam verfügbar sind.

Anzeige

Es ist keine große Überraschung, dass auch die unter dem Namen Black Mesa bekannte Neuauflage von Half-Life von der Community mit Hilfe von Greenlight für den Vertrieb über Steam ausgewählt wurde. Das hat Valve bekanntgegeben, und auch eine Liste mit den restlichen zehn Spielen veröffentlicht: Cry of Fear, Dream, Heroes & Generals, Kenshi, McPixel, No More Room in Hell, Project Zomboid, Routine und Towns. Laut Anna Sweet von Valve ist die Entscheidung für diese Programme ziemlich eindeutig ausgefallen.

Während Black Mesa bereits am 14. September 2012 verfügbar sein soll, erscheinen einige der Spiele erst später - teils ist erst in Monaten mit der Veröffentlichung zu rechnen. Sie befinden sich nach Angaben von Valve in sehr unterschiedlichen Entwicklungsstadien. Valve will über Greenlight die Community an der Auswahl der Spiele für den Vertrieb über Steam beteiligen.


Analysator 29. Sep 2012

Er hat am 17 gepostet, ne? also: "Während Black Mesa bereits am 14. September 2012...

radon 17. Sep 2012

Ich würde bei Apps und Spielen auch noch einmal den Unterschied vorbringen, dass du bei...

DASPRiD 16. Sep 2012

Hier liefs auch mit 10 mb/s runter. Ich denke nicht, dass Chip da mithalten kann.

Evilpie 12. Sep 2012

ich nehme mal stark an du spielst auf die HL1 Source an? urspruenglich war nie gedacht...

Kommentieren



Anzeige

  1. Support Specialist IT (m/w)
    Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach
  2. Softwareentwickler (m/w) für Testsysteme im Bereich Mobilgeräte
    AMS Software & Elektronik GmbH, Flensburg
  3. Integration Developer / Architect (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  4. Software Ingenieur im Bereich Windenergie (m/w)
    Woodward Kempen GmbH, Kempen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Amazon erwirtschaftet Verlust von 126 Millionen US-Dollar

  2. Apple verkraftet Ansturm nicht

    OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

  3. Erfundene Waren

    Ebay-Betrüger muss für 7 Jahre in Haft

  4. Uber und Wundercar

    Deutsche haben großes Interesse an Taxi-Alternativen

  5. Bundesnetzagentur

    In Deutschland sind weiter rund 30 Wimax-Anbieter aktiv

  6. Allview Viva H7

    7-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem für 120 Euro

  7. Echtzeit-Überwachung

    BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

  8. Xiaomi

    Design des Mi4 von Apple "inspiriert"

  9. Terrorabwehr

    Kriterien für Aufnahme in US-Terrordatenbank enthüllt

  10. Open Name System

    DNS mit Namecoin-Blockchain



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Türen geöffnet: Studenten "hacken" Tesla Model S
Türen geöffnet
Studenten "hacken" Tesla Model S
  1. Model III Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an
  2. IMHO Kampfansage an das Patentsystem
  3. Elektroautos Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Google Apps for Business Sprint steigt bei Googles App-Programm ein
  2. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  3. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent

    •  / 
    Zum Artikel