God of War Ascension
God of War Ascension (Bild: Sony Computer Entertainment)

Statt Uncut Bericht über Schnitt in God of War Ascension

Laut Hersteller Sony ist die deutsche Version von God of War Ascension gegenüber der US-Version inhaltlich unverändert. Eine Webseite meldet jetzt, dass das möglicherweise nicht stimmt.

Anzeige

Laut der Presseabteilung von Sony ist das am 13. März 2013 veröffentlichte God of War Ascension "uncut". Es werde "wie gewohnt in ungeschnittener Fassung erscheinen", erklärte die Firma in einer Mitteilung vom 8. Februar 2013. Jetzt hat die Webseite Schnittberichte.com zwei Videosequenzen von der gleichen Stelle aus dem Spiel gefunden, die sich deutlich unterscheiden. Während in der englischen Version zu sehen ist, wie Hauptfigur Kratos in einer Zwischensequenz einem Gegner per Fußtritt den Kopf zertrümmert, schwenkt die Kamera in der deutschen Fassung kurz vorher weg.

Spielerische Nachteile gibt es durch den Wegfall der Ekelszene zwar nicht - aber unter "uncut" versteht der Käufer etwas anderes. Unklar ist, ob in dem Programm noch weitere Kleinigkeiten geändert wurden. Die USK hat Ascension eine Freigabe ab 18 Jahren erteilt. Sony hat sich auf Anfrage noch nicht zu dem Thema geäußert.

Nachtrag vom 19. März 2013, 12:10 Uhr

Sony hat sich inzwischen zu der Angelegenheit geäußert. Nach Angaben eines Sprechers ist nicht ganz klar, warum sich die Kamera in der einen Fassung anders verhalte - derzeit würden firmenintern Nachforschungen laufen, um die Ursache des Problems (wenn es denn eines ist) zu finden. Die Aussage deckt sich mit Berichten von einigen Spielern der deutschen Version, die in Foren schreiben, dass sich die Kamera bei ihnen wie im gezeigten US-Original verhalte. Sony betont, dass es auch sonst keine Änderungen in der deutschen Version gebe.


Charles Marlow 19. Mär 2013

Die Bevormundung der Volljährigen bei Film, Comic und Spiel geht weiter.

George99 19. Mär 2013

Das gab es aber auch in billig für zuhause: http://en.wikipedia.org/wiki/Vectrex

TC 19. Mär 2013

Ich hab extra vorher jedes Kommentar gelesen, es war tatsächlich keinem aufgefallen :D

FrankKi 18. Mär 2013

Gravierende Einschnitte in der deutschen Version. Aus nicht näher benannter Quelle stammt...

Accolade 18. Mär 2013

Es ist doch einfach nur Lächerlich was abgezogen wird. Für die Künstler ist es eher...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Architekt (m/w)
    cimt AG, Frankfurt
  2. Produktmanager für CAE-Software (m/w)
    EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG, Monheim (Düsseldorf/Köln)
  3. Junior Systemadministrator (m/w)
    FAST LTA AG, München
  4. Software Developer (m/w) Network Architecture and Design
    Loewe Technologies GmbH, Kronach bei Coburg (Oberfranken), Darmstadt, Hannover

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Jetzt für 30 EUR Serien kaufen und 5 EUR sparen
  2. NEU: Die Goonies (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€
  3. Jurassic Park Collection - Dino-Skin Edition (exkl. bei Amazon.de) [Blu-ray] inkl. 2 EUR Gutschein für Jurassic World B
    29,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Facebook hat fast 1,5 Milliarden Nutzer

  2. Magnetische Induktion

    US-Wissenschaftler verbessern drahtlose Stromübertragung

  3. DDR4-4000

    Gskills neuer Arbeitsspeicher taktet mit 2 GHz

  4. Yager

    Dead-Island-2-Projektgesellschaft ist insolvent

  5. Nokia

    Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf

  6. Nintendo

    Wii U schafft die 10-Millionen-Marke

  7. Allison Road

    Das geistige Erbe von Silent Hill entwickelt ein Deutscher

  8. Windows 10

    Verteilung des Gratis-Upgrades erzwingen

  9. Actionspiel

    EA kündigt Titanfall Online an

  10. Windows 10 im Test

    Unfertiger, aber guter Windows-8.1-Bugfix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Broadwell-C im Test: Intels Spätzünder auf Speed
Broadwell-C im Test
Intels Spätzünder auf Speed
  1. Core i7-5775C im Kurztest Dank Iris Pro Graphics und EDRAM überraschend flott
  2. Prozessor Intels Broadwell bietet die schnellste integrierte Grafik
  3. Prozessor Intels Broadwell Unlocked wird teuer

Kritik an Dieter Nuhr: Wir alle sind der Shitstorm
Kritik an Dieter Nuhr
Wir alle sind der Shitstorm

Visual Studio 2015 erschienen: Ganz viel für Apps und Open Source
Visual Studio 2015 erschienen
Ganz viel für Apps und Open Source
  1. Windows 10 IoT Core angetestet Windows auf dem Raspberry Pi 2

  1. Re: Erzwingen über cmd funktioniert nicht

    Vollpfosten | 05:58

  2. Re: Shuffle shuffle ...

    Moe479 | 05:54

  3. Re: 2 Millionen für einen Stecker?

    das_mav | 05:49

  4. Re: Gibt es schon

    das_mav | 05:48

  5. Re: Qi ? Wlan ?

    das_mav | 05:43


  1. 22:38

  2. 18:20

  3. 17:18

  4. 16:58

  5. 16:04

  6. 15:47

  7. 15:15

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel