Abo
  • Services:
Anzeige
Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht sich für eine bessere Startup-Förderung aus.
Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht sich für eine bessere Startup-Förderung aus. (Bild: www.bundesregierung.de/Screenshot: Golem.de)

Statt Forschungsförderung: Merkel für bessere Finanzierung von Startups

Bundeskanzlerin Merkel hält die Förderung von Startups für unzureichend. Es müsse verhindert werden, dass sie nach Anfangserfolgen abwanderten.

Anzeige

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht sich für eine bessere Finanzierung von Startup-Unternehmen aus. Sie halte dies für wichtiger als eine steuerliche Forschungsförderung, um mehr Innovationen zu erreichen, sagte Merkel in ihrem wöchentlichen Video-Podcast. Für etablierte Unternehmen seien die steuerlichen Rahmenbedingungen "in Ordnung", aber für Startups könne "noch mehr geschehen". Sie habe dabei vor allem die Anfangsfinanzierung im Blick.

Es gebe einige Beispiele in der IT-Branche, wo kleine, erfolgreiche Unternehmen sehr schnell von internationalen Konzernen aufgekauft würden. "Und hier müssen wir uns überlegen, wie wir in Deutschland oder in Europa - als gemeinsamer Binnenmarkt - auch mehr Marktmacht darstellen, damit Unternehmen auch größer werden können und dann nicht, wenn sie erfolgreich sind, doch woandershin wandern", sagte Merkel.

Scheitern als Selbstverständlichkeit

Auf die Frage, ob die Koalition eine steuerliche Forschungsförderung einführen wolle, wies die Kanzlerin darauf hin, dass diese nicht sehr zielgenau sei. "Wenn Sie mich fragen, wo wir den nächsten Schritt gehen müssen, dann muss das bei einer besseren Finanzierung der Startups sein." In diesem Zusammenhang plädiert Merkel dafür, unternehmerisches Scheitern nicht als Untergang zu betrachten. Eine zweite oder dritte Chance müsse - wie in den USA - "etwas ganz Selbstverständliches" sein.

Im vergangenen März hatte Dropbox das Berliner Startup Readmill Network gekauft, um die Mitarbeiter zu übernehmen. Der Preis soll bei acht Millionen Euro gelegen haben. Das von einem ehemaligen Google-Manager geführte Berliner Startup Sociomantic soll ebenfalls im März von der britischen Supermarkt-Kette Tesco für 175 bis 200 Millionen US-Dollar gekauft worden sein.


eye home zur Startseite
Ajaxilk 19. Mai 2014

Lustig. Das die selben die sich über Chinas Wirtschatsregulierung in dem Bereich...

pk_erchner 19. Mai 2014

zunächst: Gammablitze setzen in zehn Sekunden mehr Energie frei als die Sonne in...

fafi 18. Mai 2014

finde startups kann man nicht mit normalen unternehmen vergleichen. Der wert eines...

RechtsVerdreher 18. Mai 2014

So ist es leider hierzulande. Kaum fällt irgendwo das Wort USA, schon wird mit...

Gamma Ray Burst 18. Mai 2014

Das Spaghetti Theorem: Wirf Sphaggetti gegen die Wand und Schau welche kleben bleiben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NRW.BANK, Düsseldorf
  2. Hermes Germany GmbH, Hamburg
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen, Berlin
  4. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. 239,95€
  3. 9,49€ statt 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  2. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  3. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  4. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  5. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  6. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  7. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  8. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  9. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  10. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 3T im Test: Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
Oneplus 3T im Test
Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
  1. Smartphone Oneplus 3T mit 128 GByte wird nicht zu Weihnachten geliefert
  2. Android-Smartphone Oneplus Three wird nach fünf Monaten eingestellt
  3. Oneplus 3T Oneplus bringt Three mit besserem Akku und SoC

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

  1. Re: Science Fiction

    rafterman | 14:27

  2. Re: Clickbait Headline

    zZz | 14:26

  3. Re: Blöd das Google ihm beim Namen zuvor gekommen ist

    zZz | 14:25

  4. Re: Die Amis...

    azeu | 14:22

  5. Re: Warum gibt es diese Klausel?

    glasfaser-für-alle | 14:17


  1. 14:43

  2. 13:37

  3. 11:12

  4. 09:02

  5. 18:27

  6. 18:01

  7. 17:46

  8. 17:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel