Abo
  • Services:
Anzeige
Werbung von Vodafone
Werbung von Vodafone (Bild: Vodafone)

Stationäres LTE: Vodafone kündigt Ausbau von LTE Zuhause an

Werbung von Vodafone
Werbung von Vodafone (Bild: Vodafone)

Vodafone baut sein Angebot an stationärem LTE aus. In zwölf Monaten sollen vier Millionen Haushalte mehr abgedeckt sein. Doch das Angebot wird weiter gedrosselt.

Anzeige

Vodafone will sein Angebot LTE Zuhause ausbauen. Wie der britische Telekommunikationskonzern am 8. Juli 2015 erklärt hat, sollen bis zum Sommer kommenden Jahres rund vier Millionen zusätzliche Haushalte mit LTE erreicht werden.

"Wir investieren massiv in unsere Netze", sagte Manuel Cubero, Chief Commercial Officer von Vodafone Deutschland. "Teure Investitionen und lange Bauphasen für eine Netzinfrastruktur unter der Erde entfallen", erklärte das Unternehmen. "Mit einem sinnvollen Technologie-Mix aus Kabel, DSL und LTE bringen wir in den kommenden Jahren zügig Breitband in alle Regionen Deutschlands."

Die durchschnittliche Geschwindigkeit bei LTE Zuhause beträgt nach Unternehmensangaben 15 bis 20 Megabit pro Sekunde.

Eine Messung der Bundesnetzagentur aus dem Jahr 2013 ergab: Von den LTE-Anschlüssen mit 2 bis 8 MBit/s erhielten 67,5 Prozent die halbe und 33,1 Prozent die volle Datenübertragungsrate. Im Bereich 25 bis 50 MBit/s bekamen nur 1,6 Prozent die volle und 23,3 Prozent der Kunden die halbe Übertragungsrate.

Vodafone war von einer Verbraucherzentrale wegen der Drosselung der LTE-Zuhause-Tarife abgemahnt worden. Das Werbeversprechen auf "schnelles Internet" mit den Vodafone-Tarifen LTE Zuhause S, M und L werde nicht eingelöst, so die Begründung. Denn nach Verbrauch des jeweiligen Volumens werde der Internetzugang auf eine Datenübertragungsrate von 384 KBit/s gedrosselt.

Katja Henschler von der Verbraucherzentrale Sachsen sagte, dass gegen Vodafone Klage eingereicht wurde. Bei der mündlichen Verhandlung im Februar 2015 wurde aber im Sinne des Mobilfunkbetreibers entschieden. Das Gericht hielt die Vergleichbarkeit von klassischem, ungedrosseltem Festnetz und LTE-Zuhause-Angeboten nicht für möglich. "Ein Termin für die Berufungsverhandlung steht noch nicht fest", sagte Henschler Golem.de.


eye home zur Startseite
chatjack 09. Jul 2015

Es ist vor allem eine Frechheit, dass Unternehmen so etwas immer noch als Flat bewerben...

ffx2010 08. Jul 2015

Tja, Deutschland ist eben dank der Telekommunikationskartelle zurückgefallen in den...

das_mav 08. Jul 2015

Die erfinden einfach mal ein paar Kunden dazu damit das Ergebnis nicht so traurig...

therrmann 08. Jul 2015

"Alles ist Daten" Ja, das dachte ich auch. War leider ein bisschen naiv :-) Ich hatte...

kmb@deam.org 08. Jul 2015

Ich konnte regelrecht beobachten wie das Netz immer instabiler und langsamer wurde. Da...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Road Deutschland GmbH, Bretten bei Bruchsal
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 47,50€
  2. und 15€ Cashback erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  2. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  3. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  4. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  5. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  6. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  7. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  8. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  9. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  10. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Sieht gut aus

    ManMashine | 20:06

  2. Re: Mehr macht bei EWE eh keinen Sinn

    RipClaw | 20:05

  3. Re: Ergänzung...

    muhzilla | 20:05

  4. Re: Musst ja mal vorkommen

    StefanGrossmann | 20:05

  5. Re: Hat Microsoft eigentlich noch eine...

    DetlevCM | 20:00


  1. 18:40

  2. 17:30

  3. 17:13

  4. 16:03

  5. 15:54

  6. 15:42

  7. 14:19

  8. 13:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel