Abo
  • Services:
Anzeige
State of Decay
State of Decay (Bild: Undead Labs)

State of Decay Entwickler bitten um Savegame-Dateien

Nach dem zweiten Update für das Untoten-Actionspiel State of Decay gibt es technische Probleme - die Entwickler wissen nur nicht, welche. Und bitten die Community um Zusendung von Xbox-360-Speicherständen.

Anzeige

Das für Xbox 360 verfügbare Actionspiel State of Decay hat seit seiner Veröffentlichung mit kleineren und größeren technischen Problemen zu kämpfen. Mit dem jetzt veröffentlichten zweiten Update hat es offenbar ein wirklich dicker Bug in das Programm geschafft: Zahlreiche Spieler berichten von Abstürzen und festgefrorenen Konsolen.

Auf Twitter und im hauseigenen Forum hat sich nun das US-Entwicklerstudio Undead Labs zu Wort gemeldet. Man sei sich der Fehler bewusst und arbeite gemeinsam mit Microsoft an einer Lösung. Allerdings sei immer noch unklar, welche gemeinsame Ursache den Problemen zugrunde liegt. Deshalb bitten die Entwickler, dass Spieler, die von dem Bug betroffen sind, ihnen Savegames schicken - wobei es nicht ganz einfach ist, die von der Xbox 360 auf einen PC zu übertragen.

State of Decay basiert auf der Cry Engine 3 und ist derzeit nur für die Xbox 360 verfügbar. Eine Version für Windows-PC ist angekündigt, einen Termin dafür gibt es noch nicht. Spieler kämpfen in der Rolle des ehemaligen Verkäufers Marcus in einer sehr offenen Welt gegen Zombies um ihr Überleben.


eye home zur Startseite
Konfuzius Peng 09. Jul 2013

Zumindest haben die es gut gemeint und die Levels erstmal entworfen ;-) Ich hatte mir...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Olpe
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH, Berlin
  4. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 139,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 36,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  2. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  3. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  4. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan

  5. Gmane

    Wichtiges Mailing-Listen-Archiv offline

  6. Olympia

    Kann der Hashtag #Rio2016 verboten werden?

  7. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  8. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  9. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit

  10. Sony

    Absatz der Playstation 4 weiter stark



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. Pokémon Go Pikachu versus Bundeswehr
  2. Nintendo Gewinn steigt durch Pokémon Go kaum an
  3. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland

  1. ich kapiere es nicht

    pk_erchner | 07:26

  2. Inkonsequent

    longthinker | 07:24

  3. Re: Alternative: Everything Search Engine

    Cyber | 07:21

  4. Re: Die Anwälte: 1,33 Mio, die Kunden 30 Dollar

    AlexanderSchäfer | 07:17

  5. Re: Ergänzende Informationen

    Cyber | 07:14


  1. 18:21

  2. 18:05

  3. 17:23

  4. 17:04

  5. 16:18

  6. 14:28

  7. 13:00

  8. 12:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel