State of Decay: Entwickler bitten um Savegame-Dateien
State of Decay (Bild: Undead Labs)

State of Decay Entwickler bitten um Savegame-Dateien

Nach dem zweiten Update für das Untoten-Actionspiel State of Decay gibt es technische Probleme - die Entwickler wissen nur nicht, welche. Und bitten die Community um Zusendung von Xbox-360-Speicherständen.

Anzeige

Das für Xbox 360 verfügbare Actionspiel State of Decay hat seit seiner Veröffentlichung mit kleineren und größeren technischen Problemen zu kämpfen. Mit dem jetzt veröffentlichten zweiten Update hat es offenbar ein wirklich dicker Bug in das Programm geschafft: Zahlreiche Spieler berichten von Abstürzen und festgefrorenen Konsolen.

Auf Twitter und im hauseigenen Forum hat sich nun das US-Entwicklerstudio Undead Labs zu Wort gemeldet. Man sei sich der Fehler bewusst und arbeite gemeinsam mit Microsoft an einer Lösung. Allerdings sei immer noch unklar, welche gemeinsame Ursache den Problemen zugrunde liegt. Deshalb bitten die Entwickler, dass Spieler, die von dem Bug betroffen sind, ihnen Savegames schicken - wobei es nicht ganz einfach ist, die von der Xbox 360 auf einen PC zu übertragen.

State of Decay basiert auf der Cry Engine 3 und ist derzeit nur für die Xbox 360 verfügbar. Eine Version für Windows-PC ist angekündigt, einen Termin dafür gibt es noch nicht. Spieler kämpfen in der Rolle des ehemaligen Verkäufers Marcus in einer sehr offenen Welt gegen Zombies um ihr Überleben.


Konfuzius Peng 09. Jul 2013

Zumindest haben die es gut gemeint und die Levels erstmal entworfen ;-) Ich hatte mir...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Modulbetreuer (m/w) Rechnungswesen und Controlling
    HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen (Raum Ingolstadt)
  2. Java Entwickler/in
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. Java-Anwendungsentwickler / -innen
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Software Development Kit

    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

  2. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  3. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  4. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  5. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  6. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  7. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  8. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  9. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  10. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

    •  / 
    Zum Artikel