Auf der Ifa gab es viele Tablets mit Windows zu sehen.
Auf der Ifa gab es viele Tablets mit Windows zu sehen. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Start von Windows RT: Microsoft macht die Ifa zu seiner Bühne

Auf der Ifa gab es viele Tablets mit Windows zu sehen.
Auf der Ifa gab es viele Tablets mit Windows zu sehen. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Die Internationale Funkausstellung (Ifa) hat Microsoft kurzerhand zur Startplattform für Windows 8 und Windows RT gemacht. Dabei ist der Konzern gar nicht selbst dort vertreten. Er überließ den Partnern die Vorstellung zahlreicher Neuheiten und blieb im Hintergrund.

Anzeige

Zur Internationalen Funkausstellung (Ifa) 2010 in Berlin haben wir uns über die vielen Tablets gewundert und uns gefragt, wo denn eigentlich Microsoft bleibt, denn der Softwarekonzern glänzte durch Abwesenheit. Das war dieses Mal anders. Zum Start von Windows 8 ist Microsoft ganz andere Wege gegangen als für Windows 7 oder Vista. Computer sind nicht mehr Arbeitsgeräte, sie sind längst zum alleskönnenden Unterhaltungsgerät mit einem festen Platz auf der Ifa geworden.

Wir wollen eine Übersicht über die Neuheiten rund um Windows 8 und Windows RT bieten, denn die Ifa ist in diesem Jahr eine große Messe für Microsoft und wurde genutzt, um das neue Betriebssystem Windows 8 und erstmals den Tablet-Ableger Windows RT groß vorzustellen und vorzuführen. Schließlich soll es am 26. Oktober 2012 losgehen. Microsoft war aber nicht mit einem Messestand in Berlin vertreten und blieb im Hintergrund.

Windows-RT-Erstvorstellung auf der Ifa

Microsofts Betriebssystem für ARM-Prozessoren wurde erstmals einem Publikum vorgeführt. Geräte gab es von Asus, Samsung und Dell. Dell zeigte sein RT-Tablet XPS 10 leider nur in einem Glaskasten. Samsung und Asus gingen mit den Tablets offener um, so dass wir das neue Betriebssystem erstmals ausprobieren konnten.

Windows RT ausprobiert 

dp (Golem.de) 04. Sep 2012

Guten Tag, wir geloben Besserung, Ihren Ohren zuliebe: http://forum.golem.de/kommentare...

tunnelblick 04. Sep 2012

an wem könnte das wohl liegen?

streppel 04. Sep 2012

Gefällt mir richtig gut :)

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Release Manager (m/w)
    Unitymedia GmbH, Köln
  2. Consultant Finance Processes & Applications (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. Anwendungs- / Softwareberater/in Business Intelligence (BI)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. IT-Anwendungsbetreuer/in System- und Netzwerktechnik
    Große Kreisstadt Freising, Freising

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. TV-Serien auf Blu-ray bis zu 40% reduziert
    (u. a. Banshee S. 1 14,90€, Da Vincis Demons S. 1 12,97€, Shameless S. 2 18,97€)
  2. VORBESTELLBAR: Star Wars Rebels - Die komplette erste Staffel [Blu-ray]
    29,99€
  3. Chappie / District 9 / Elysium (exklusiv bei amazon.de) [Blu-ray]
    19,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. UNHRC

    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

  2. Nordamerika

    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

  3. Modellreihe CUH-1200

    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

  4. Die Woche im Video

    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

  5. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  6. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  7. Liske

    Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus

  8. Surfen im Ausland

    Apple SIM in Deutschland erhältlich

  9. Haushaltshilfe

    Rockets Helpling kauft Hassle.com

  10. Zynq Ultra Scale Plus

    Xilinx lässt erste 16-nm-Chips fertigen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Anonymes Surfen: Die Tor-Zentrale für zu Hause
Anonymes Surfen
Die Tor-Zentrale für zu Hause
  1. Anonymisierung Zur Sicherheit den eigenen Tor-Knoten betreiben
  2. Tor Hidden Services leichter zu deanonymisieren
  3. Projekt Astoria Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

Xperia Z4 Tablet im Test: Dünn, leicht und heiß
Xperia Z4 Tablet im Test
Dünn, leicht und heiß
  1. First Flight Sony stellt Crowdfunding-Plattform für eigene Ideen vor
  2. Android-Entwicklung Sony bietet Android-M-Vorschau für Xperia-Geräte an
  3. Android Recovery Mode jetzt offiziell für Sony-Smartphones verfügbar

Protokoll: DNSSEC ist gescheitert
Protokoll
DNSSEC ist gescheitert
  1. VPN-Schwachstellen PureVPN veröffentlicht Patch für seine Windows-Software
  2. Security Viele VPN-Dienste sind unsicher

  1. Re: HDMI 2.0 ?

    bestfiction | 22:30

  2. Re: Ich hätt da noch 'ne Idee ...

    wittiko | 22:18

  3. Re: Scheiss Silverlight

    razer | 22:13

  4. Re: Fenster...

    Moe479 | 22:07

  5. und von was lebt er und bezahlt Flüge usw?

    Poison Nuke | 22:06


  1. 14:04

  2. 11:55

  3. 10:37

  4. 09:33

  5. 16:52

  6. 16:29

  7. 16:25

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel