Starcraft 2: Blizzard über Grafik und Tools in Patch 1.5
Artwork Starcraft 2 (Bild: Blizzard)

Starcraft 2 Blizzard über Grafik und Tools in Patch 1.5

Mit dem bislang größten Update für Starcraft 2 will Blizzard unter anderem erste Vorbereitungen für die Erweiterung Heart of the Swarm treffen. Neben neuen Funktionen soll es Änderungen an der Benutzerführung und den Grafikopitionen geben, dazu kommen weitere Tools.

Anzeige

Mit einer neuen Funktion namens "Arcade" sollen Spieler nach der Installation von Patch 1.5 für Starcraft 2 einen deutlich verbesserten Überblick über laufende Partien, die Bewertungen von anderen Spielern, Hilfstexte, die Unterstützung von Screenshots und mehr bekommen, schreibt Game Director Dustin Browder von Blizzard im offiziellen Blog. Seinen Angaben zufolge wird es sich bei Patch 1.5 um das bislang größte Update für das Echtzeitstrategiespiel handeln - einen Termin nennt er noch nicht. Der Patch sei außerdem mit einer Reihe von Änderungen an der Benutzerführung, dem Anti-Aliasing und dem Streaming der erste Schritt hin zur Erweiterung Heart of the Swarm.

Blizzard will außerdem die Art Tools veröffentlichen, mit denen das Team Grafik für Starcraft 2 erstellt. Bereits jetzt sei das Team dabei, sich proaktiv an die Autoren von qualitativ hochwertigen Mods zu wenden und sie um Anregungen zu bitten und mit einer frühen Version von Patch 1.5 zu versorgen.

Auch die sozialen Funktionen will Blizzard überarbeiten. Das Team höre immer wieder Klagen darüber, dass die Server sich leer anfühlten oder dass es schwierig sei, andere Spieler zu finden. Die Entwickler hätten für derlei Probleme eine Reihe von gar nicht mal so aufwendigen Lösungen, etwa ein überarbeitetes Chatfenster und die Möglichkeit, sich mit Spielern etwa im gleichen Ort zusammenzuschließen.


grorg 15. Mär 2012

Es kommt nicht so toll, wenn die Kunden seit über 2 Jahren (Beta) nach Chatchannels...

Alf Edel 15. Mär 2012

also ich finde schon, dass Du hier ziemlich proaktiv an das ganze Thema rangehst, eh...

Kommentieren



Anzeige

  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik
    Universität Passau, Passau
  2. SAP CRM Berater (m/w)
    SPIRIT/21, Braunschweig
  3. Softwareentwickler / -innen .NET
    Dataport, Hamburg
  4. Softwarearchitekt (m/w) - Portale und Internetanwendungen
    Deutscher Genossenschafts-Verlag eG, Wiesbaden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Digitale Geldbörse in iPhone 6 macht offenbar Fortschritte

  2. Auslandsspionage

    Bundesrechnungshof fordert Geheimdienstreform

  3. Videostreaming

    Netflix plant eigene Fernsehserien in Deutschland

  4. Cloud-Durchsuchung

    Microsoft will trotz Gerichtsbeschluss keine Daten hergeben

  5. Demo gegen Überwachung

    "Wo bleiben die deutschen Whistleblower?"

  6. Deutsche Grammophon

    Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps

  7. Alibaba

    Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September

  8. Test Infamous First Light

    Neonbunter Actionspaß

  9. Nach Wurstfirmeninsolvenz

    Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung

  10. Gat out of Hell

    Saints Row und die Froschplage in der Hölle



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Bioshock für iOS: Unterwasserstadt für die Hosentasche
Test Bioshock für iOS
Unterwasserstadt für die Hosentasche
  1. Unter Wasser Bioshock auf iOS-Geräten

Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

    •  / 
    Zum Artikel