Anzeige
Starcraft 2 - Heart of the Swarm
Starcraft 2 - Heart of the Swarm (Bild: Blizzard)

Starcraft 2 Blizzard startet Betatest von Heart of the Swarm

Ausgewählte Spieler können ab sofort an der geschlossenen Beta von Heart of the Swarm teilnehmen. Blizzard will den Kreis der Tester im Laufe der Zeit vergrößern.

Anzeige

Ab sofort läuft der geschlossene Betatest Heart of the Swarm, mit dem Blizzard sein Echtzeitstrategiespiel Starcraft 2 fortsetzen will. Im Fokus steht nach Angaben der Entwickler derzeit der Multiplayermodus, den nach Angaben des Entwicklerstudios vor allem ausgewählte Spieler, Teile der Presse und Gewinner von Wettbewerben ausprobieren können. Sowohl die Windows- als auch die Mac-Version sind für sie verfügbar, und das in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch und Koreanisch. Die Teilnehmer stehen nicht unter einer Verschwiegenheitserklärung, so dass in den nächsten Tagen und Wochen mit Berichten, Screenshots und Videos zu rechnen ist.

Blizzard geht es vor allem darum, die Balance und Funktion der neuen Zerg-, Protoss- und Terranereinheiten zu testen. Wie lange die Beta läuft, steht nicht fest. Der Kreis der Spieler wird nach und nach erweitert. Anmeldungen sind noch über die "Beta Profil Einstellungen" in der Account-Verwaltung oder direkt über einen Link auf dem Battle.net verfügbar. Nach Angaben von Blizzard haben Spieler, die in Wings of Liberty besonders aktiv sind, größere Chancen, teilnehmen zu können - Voraussetzung ist der Besitz des Spiels jedoch nicht.


eye home zur Startseite
spiderbit 07. Sep 2012

Das hat damit nichts zu tun, selbst bei Waschmaschinen oder änlichem gab es...

lottikarotti 06. Sep 2012

.. meine Meinung! :-D

lottikarotti 06. Sep 2012

Diablo III hat Schwächen, aber es bessert sich langsam. Und selbst wenn Blizzard Diablo...

marqu1s_de_sade 05. Sep 2012

Mir fehlt die Zeit für Spiele in Ligen, habe dementsprechend die Nachricht auch schlecht...

caldeum 05. Sep 2012

... und ich dachte mir schon "cool was ist das denn Neues?" zZz

Kommentieren



Anzeige

  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Software Engineering
    Universität Passau, Passau
  2. Projektmanager/in Digitale Medien
    GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH, München
  3. Mitarbeiter Zentrale-IT Service Desk (m/w)
    Raben Trans European Germany GmbH, Mannheim
  4. PHP Entwickler (m/w)
    VEMA Versicherungs-Makler-Genossenschaft e.G., Heinersreuth (bei Bayreuth)

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Schneller, höher, weiter

  2. Ransomware

    Verfassungsschutz von Sachsen-Anhalt wurde verschlüsselt

  3. Kabelnetzbetreiber

    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW

  4. Fathom Neural Compute Stick

    Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick

  5. Das Flüstern der Alten Götter im Test

    Düstere Evolution

  6. Urheberrecht

    Ein Anwalt, der klingonisch spricht

  7. id Software

    Dauertod in Doom

  8. Nach Motorola

    Rick Osterloh soll neue Hardware-Abteilung von Google leiten

  9. Agon AG271QX

    Erster 1440p-Monitor mit 30-Hz-Freesync-Untergrenze

  10. Alienation im Test

    Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  2. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen
  3. Angebliche Zukunftstechnik Sirin verspricht sicheres Smartphone für 20.000 US-Dollar

LizardFS: Software-defined Storage, wie es sein soll
LizardFS
Software-defined Storage, wie es sein soll
  1. Security Der Internetminister hat Heartbleed
  2. Enterprise-IT Hunderte Huawei-Ingenieure haben an Telekom Cloud gearbeitet
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Re: UM hat Kabel BW geschadet

    Dragos | 09:05

  2. Re: Verknöcherte alte Struckturen

    Moe479 | 08:54

  3. Re: Hallo Herr Gierow

    Test_The_Rest | 08:53

  4. Re: Fragwürdige Herangehensweise bei Email Filterung

    Test_The_Rest | 08:52

  5. Die Anwälte bei Paramount

    Keridalspidialose | 08:52


  1. 09:01

  2. 00:05

  3. 19:51

  4. 18:59

  5. 17:43

  6. 17:11

  7. 16:22

  8. 16:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel