Starcraft 2 - Heart of the Swarm
Starcraft 2 - Heart of the Swarm (Bild: Blizzard)

Starcraft 2 Blizzard startet Betatest von Heart of the Swarm

Ausgewählte Spieler können ab sofort an der geschlossenen Beta von Heart of the Swarm teilnehmen. Blizzard will den Kreis der Tester im Laufe der Zeit vergrößern.

Anzeige

Ab sofort läuft der geschlossene Betatest Heart of the Swarm, mit dem Blizzard sein Echtzeitstrategiespiel Starcraft 2 fortsetzen will. Im Fokus steht nach Angaben der Entwickler derzeit der Multiplayermodus, den nach Angaben des Entwicklerstudios vor allem ausgewählte Spieler, Teile der Presse und Gewinner von Wettbewerben ausprobieren können. Sowohl die Windows- als auch die Mac-Version sind für sie verfügbar, und das in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch und Koreanisch. Die Teilnehmer stehen nicht unter einer Verschwiegenheitserklärung, so dass in den nächsten Tagen und Wochen mit Berichten, Screenshots und Videos zu rechnen ist.

Blizzard geht es vor allem darum, die Balance und Funktion der neuen Zerg-, Protoss- und Terranereinheiten zu testen. Wie lange die Beta läuft, steht nicht fest. Der Kreis der Spieler wird nach und nach erweitert. Anmeldungen sind noch über die "Beta Profil Einstellungen" in der Account-Verwaltung oder direkt über einen Link auf dem Battle.net verfügbar. Nach Angaben von Blizzard haben Spieler, die in Wings of Liberty besonders aktiv sind, größere Chancen, teilnehmen zu können - Voraussetzung ist der Besitz des Spiels jedoch nicht.


spiderbit 07. Sep 2012

Das hat damit nichts zu tun, selbst bei Waschmaschinen oder änlichem gab es...

lottikarotti 06. Sep 2012

.. meine Meinung! :-D

lottikarotti 06. Sep 2012

Diablo III hat Schwächen, aber es bessert sich langsam. Und selbst wenn Blizzard Diablo...

marqu1s_de_sade 05. Sep 2012

Mir fehlt die Zeit für Spiele in Ligen, habe dementsprechend die Nachricht auch schlecht...

caldeum 05. Sep 2012

... und ich dachte mir schon "cool was ist das denn Neues?" zZz

Kommentieren



Anzeige

  1. Webentwickler (m/w) IT
    Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG, Solingen
  2. Systementwickler Software / Hardware (m/w)
    Preh GmbH, Bad Neustadt a.d. Saale
  3. Mitarbeiter (m/w) IT Service Desk First / Second Level
    Heide-Park Soltau GmbH, Soltau
  4. Scientific Programmer (m/w)
    CeMM Research Center for Molecular Medicine of the Austrian Academy of Sciences, Vienna (Austria)

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. TOPSELLER: Crysis 3 Origin-Code
    4,99€
  2. Wolfenstein: The Old Blood
    19,99€ (Release 08.05.)
  3. Battlefield Hardline
    53,99€ USK 18

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Qualitätsprobleme

    Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr

  2. Apple-Patent

    Smartphone-Kamera mit drei Sensoren

  3. Taxi-Dienst

    Uber plant neuen Dienst für Deutschland

  4. Pilotprojekt

    DHL-Paketkasten kommt in Mehrfamilienhäuser

  5. Technical Preview

    Windows 10 erscheint in Kürze für weitere Smartphones

  6. Freie Bürosoftware

    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

  7. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar

  8. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  9. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  10. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. Re: Ohne Outlook-Ersatz wird das weder bei Libre...

    Hanson | 21:28

  2. Re: Wozu? Da wohnt doch keiner... (etwas OT)

    fluppsi | 21:22

  3. *pop*

    daydreamer42 | 21:20

  4. Re: Bringt alles nichts...

    fluppsi | 21:20

  5. Re: Idee: Regensensor, Durchflussmeser -> Siphon

    Natscho | 21:18


  1. 16:09

  2. 15:29

  3. 12:41

  4. 11:51

  5. 09:43

  6. 17:19

  7. 15:57

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel