Anzeige
Star Wars: The Old Republic
Star Wars: The Old Republic (Bild: Bioware)

Star Wars The Old Republic Bioware denkt über Server-Merger nach

Die Abonnentenzahlen von The Old Republic sind angeblich stabil, aber die vorhandenen Sternenkrieger spielen selten gleichzeitig - die Folge sind viele leere Welten. Jetzt denkt Bioware über die Zusammenlegung von Servern nach.

Anzeige

Als Star Wars: The Old Republic im Dezember 2011 an den Start gegangen ist, waren viel zu volle Server noch ein Problem - selbst dem mächtigsten Jedi konnte es passieren, dass er in der Warteschlange stand. Das hat sich geändert: Im Gespräch mit dem US-Fachmagazin PCGamer.com hat Daniel Erickson von Bioware gesagt, das Entwicklerteam sei sich im Klaren darüber, dass in vielen der Welten zu wenige Spieler unterwegs seien. Die Anzahl der Abonnenten sei zwar stabil, aber insbesondere zu den Stoßzeiten seien weniger Sternenkrieger gleichzeitig unterwegs als früher. Jetzt denke sein Team darüber nach, im Zuge von Mergern einige der Server zusammenzulegen. Entschieden sei aber noch nichts, sagte Erickson.

Die Aussagen von Erickson passen durchaus ins Stimmungsbild der SWTOR-Spieler: Das Programm macht Spaß, aber wer das Levelmaximum erreicht hat, findet zumindest derzeit noch zu wenig Endgame-Inhalte.


eye home zur Startseite
Keridalspidialose 28. Apr 2012

Ja, die Jedi-Tower-Spieler mal wieder. Natürlich hast du das Problem nicht auf dem...

Keridalspidialose 28. Apr 2012

Das Quest-Design ist von vorgestern. Und wiederholt sich ständig. Ich spiele es gern...

Keridalspidialose 28. Apr 2012

Die Abozahlen sind stabil. Wie soll man das glauben wenn gleichzeitig http://buy.swtor...

.02 Cents 25. Apr 2012

Nach allem was ich bisher gehört habe, und man ja auch hier lesen kann, ist doch der...

Hotohori 24. Apr 2012

Und so lahm wie BW mit Inhalt hinterher kommt wird es auch noch eine Weile dauern bis...

Kommentieren



Anzeige

  1. Leitung IT-Prozesse / Anwendungen (m/w)
    ERDINGER Weißbräu, Erding
  2. SAP Inhouse Consultant / Leiter ERP Systeme (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Ulm, Raum Geislingen an der Steige
  3. Product and Media Data Expert (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Software Engineer - Javascript Entwickler (m/w)
    Mindlab Solutions GmbH, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. 100 MBit/s

    Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus

  2. Sprachassistent

    Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

  3. Sailfish OS

    Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler

  4. Projektkommunikation

    Tausende Github-Nutzer haben Kontaktprobleme

  5. Lebensmittel-Lieferdienst

    Amazon Fresh soll doch in Deutschland starten

  6. Buglas

    Verband kritisiert Rückzug der Telekom bei Fiber To The Home

  7. Apple Store

    Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen

  8. Mitsubishi MRJ90 und MRJ70

    Japans Regionaljet ist erst der Anfang

  9. Keysweeper

    FBI warnt vor Spion in USB-Ladegerät

  10. IBM-Markenkooperation

    Warum Watson in die Sesamstraße zieht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Prozessoren Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?
Googles Neuvorstellungen
Alles nur geklaut?
  1. Google I/O Android Auto wird eine eigenständige App
  2. Jacquard und Soli Google bringt smarte Jacke und verbessert Radar-Chip
  3. Modulares Smartphone Project Ara soll 2017 kommen - nur noch teilweise modular

  1. Re: Ahoj! Vernunft in Sicht!

    Ovaron | 22:16

  2. Schickes Bild

    buzzkill | 22:14

  3. Re: Entwicklungen nur für einen selbst?

    Schnarchnase | 22:11

  4. Re: Vielleicht

    NaruHina | 22:11

  5. Re: Die schwächsten Konsolen der Geschichte ?

    derKlaus | 22:09


  1. 19:05

  2. 17:50

  3. 17:01

  4. 14:53

  5. 13:39

  6. 12:47

  7. 12:30

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel