Abo
  • Services:
Anzeige
Star Wars: The Old Republic
Star Wars: The Old Republic (Bild: Bioware)

Star Wars The Old Republic: Bioware denkt über Server-Merger nach

Star Wars: The Old Republic
Star Wars: The Old Republic (Bild: Bioware)

Die Abonnentenzahlen von The Old Republic sind angeblich stabil, aber die vorhandenen Sternenkrieger spielen selten gleichzeitig - die Folge sind viele leere Welten. Jetzt denkt Bioware über die Zusammenlegung von Servern nach.

Als Star Wars: The Old Republic im Dezember 2011 an den Start gegangen ist, waren viel zu volle Server noch ein Problem - selbst dem mächtigsten Jedi konnte es passieren, dass er in der Warteschlange stand. Das hat sich geändert: Im Gespräch mit dem US-Fachmagazin PCGamer.com hat Daniel Erickson von Bioware gesagt, das Entwicklerteam sei sich im Klaren darüber, dass in vielen der Welten zu wenige Spieler unterwegs seien. Die Anzahl der Abonnenten sei zwar stabil, aber insbesondere zu den Stoßzeiten seien weniger Sternenkrieger gleichzeitig unterwegs als früher. Jetzt denke sein Team darüber nach, im Zuge von Mergern einige der Server zusammenzulegen. Entschieden sei aber noch nichts, sagte Erickson.

Anzeige

Die Aussagen von Erickson passen durchaus ins Stimmungsbild der SWTOR-Spieler: Das Programm macht Spaß, aber wer das Levelmaximum erreicht hat, findet zumindest derzeit noch zu wenig Endgame-Inhalte.


eye home zur Startseite
Keridalspidialose 28. Apr 2012

Ja, die Jedi-Tower-Spieler mal wieder. Natürlich hast du das Problem nicht auf dem...

Keridalspidialose 28. Apr 2012

Das Quest-Design ist von vorgestern. Und wiederholt sich ständig. Ich spiele es gern...

Keridalspidialose 28. Apr 2012

Die Abozahlen sind stabil. Wie soll man das glauben wenn gleichzeitig http://buy.swtor...

.02 Cents 25. Apr 2012

Nach allem was ich bisher gehört habe, und man ja auch hier lesen kann, ist doch der...

Hotohori 24. Apr 2012

Und so lahm wie BW mit Inhalt hinterher kommt wird es auch noch eine Weile dauern bis...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim
  2. Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt am Main, München
  3. InterCard AG, Taufkirchen bei München
  4. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 1.299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Eigengebote

    BGH verurteilt Preistreiber zu hohem Schadenersatz

  2. IDE

    Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung

  3. Hybridluftschiff

    Airlander 10 landet auf der Nase

  4. Verschlüsselung

    Regierung will nun doch keine Backdoors

  5. Gesichtserkennung

    Wir fälschen dein Gesicht mit VR

  6. Yoga Tab 3 Plus

    Händler enthüllt Lenovos neues Yoga-Tablet

  7. Mobile Werbung

    Google straft Webseiten mit Popups ab

  8. Leap Motion

    Early-Access-Beta der Interaktions-Engine für VR

  9. Princeton Piton

    Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen

  10. BGH-Urteil

    Abbruchjäger auf Ebay missbrauchen Recht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  2. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe
  3. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper

  1. Na, macht doch

    tomatentee | 18:02

  2. viel lieber wäre es mir...

    muhkuh3k | 17:58

  3. Re: Das wird Konsequenzen haben

    opodeldox | 17:57

  4. "das Unternehmen hat Tipps veröffentlicht"

    vlad_tepesch | 17:57

  5. Re: Beschleunigung ist aber auch das einzige...

    muhaha12 | 17:56


  1. 17:12

  2. 16:44

  3. 16:36

  4. 15:35

  5. 15:03

  6. 14:22

  7. 14:08

  8. 13:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel