Abo
  • Services:
Anzeige
Bioware will Star Wars: The Old Republic wieder erfolgreicher machen.
Bioware will Star Wars: The Old Republic wieder erfolgreicher machen. (Bild: Bioware/EA)

Star Wars The Old Republic: Bioware denkt über Free-to-Play nach

Bioware will Star Wars: The Old Republic wieder erfolgreicher machen.
Bioware will Star Wars: The Old Republic wieder erfolgreicher machen. (Bild: Bioware/EA)

Star Wars: The Old Republic könnte künftig auch ein Free-to-Play-Modell bieten. Die starke Konkurrenz im Markt für Massive Multiplayer Online Games (MMOGs) lässt Bioware nach Alternativen zum regulären Abonnement nachdenken.

Wie manche andere MMOGs verliert auch Star Wars: The Old Republic (SWTOR) zahlende Abonnenten. Selbst Marktführer Blizzard muss bei World of Warcraft sinkende Abonnentenzahlen melden. Für Emmanuel Lusinchi, Biowares Chefdesigner des Star-Wars-Onlinerollenspiels, ist das eine Folge der harten Konkurrenz zwischen den Spielen. Den Erfolg von Free-to-Play-Titeln sieht Lusinchi nicht als alleinigen Grund für den härteren Markt an.

Anzeige

Bei Free-to-Play (F2P) zahlen die Spieler anders als bei abonnementbasierten Spielen wie The Old Republic nicht für den Zugang zum Spiel, sondern für ein schnelleres Vorankommen und Statusobjekte darin. Als das britische Spielemagazin GamesTM Lusinchi fragte, ob es sinnvoll wäre, F2P auch für The Old Republic zu adaptieren, deutete dieser an, dass die Weichen für eine drastische Änderung bereits gestellt sein könnten.

"Der MMO-Markt ist sehr dynamisch und wir müssen ebenfalls dynamisch sein", so der The-Old-Republic-Chefdesigner. "Solange die Leute nicht mit dem glücklich sind, was sie haben, werden sie ständig Updates, neue Modi und [Spiel-]Situationen fordern. Also schauen wir uns Free-to-Play an, aber ich kann nicht viel dazu sagen. Wir müssen flexibel sein und uns an die Gegebenheiten anpassen."

Ende Mai 2012 musste Bioware einem Teil seiner an der SWTOR-Entwicklung beteiligten Mitarbeiter kündigen. Der Spielepublisher EA hatte Anfang desselben Monats bekanntgegeben, dass das Spiel weltweit rund 1,3 Millionen Abonnenten hat - 400.000 weniger als noch zwei Monate zuvor. Im März 2012 hatte das Onlinerollenspiel noch 1,7 Millionen Abonnenten.


eye home zur Startseite
Endwickler 19. Jun 2012

auf einer anderen Seite: Keine Wechsel in naher Zukunft (Man kann ja nach den 5 Wörtern...

mla.rue 19. Jun 2012

CCP hat auch nicht zig millionen überbezahlte BWL-Manager wie Activision oder EA

Nolan ra Sinjaria 19. Jun 2012

exakt

Sharra 18. Jun 2012

Star Trek Online zwingt einen nicht. Ja klar, die wollen auch nur unser Bestes (das...

Nolan ra Sinjaria 18. Jun 2012

Du hast von Ampel nicht ernsthaft nen sinnvollen Thread erwartet oder?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Panasonic Industrial Devices Europe GmbH, Lüneburg
  2. Robert Bosch GmbH, Ditzingen, Stuttgart-Weilimdorf
  3. Ashampoo Systems GmbH & Co. KG, Oldenburg
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 23,99€
  3. 14,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Großbatterien

    Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern

  2. Traditionsbruch

    Apple will KI-Forschungsergebnisse veröffentlichen

  3. Cloudspeicher

    Dropbox plant Offline-Modus für Mobilanwender

  4. Apple

    Akkuprobleme des iPhone 6S betreffen mehr Geräte als gedacht

  5. Zero G

    Schwerelos im Quadrocopter

  6. Streaming

    Youtube hat 1 Milliarde US-Dollar an Musikindustrie gezahlt

  7. US-Wahl 2016

    Nein, Big Data erklärt Donald Trumps Wahlsieg nicht

  8. Online-Hundefutter

    150.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung

  9. Huawei

    Vectoring mit 300 MBit/s wird in Deutschland angewandt

  10. The Dash

    Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

  1. Re: Digitale Zähler und "Nachtarif" würden das...

    theFiend | 09:33

  2. Re: Propaganda und Lügen

    Bash76 | 09:33

  3. Re: doppelt gemoppelt hält besser

    M.P. | 09:33

  4. Re: Selbst schuld, wer das benutzt (kt)

    Mithrandir | 09:32

  5. Man könnte.....

    das_mav | 09:32


  1. 09:05

  2. 07:34

  3. 07:22

  4. 07:14

  5. 18:49

  6. 17:38

  7. 17:20

  8. 16:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel